Jump to content

Eine Fantasie


Empfohlener Beitrag

Der Text ist hei

Um weiterlesen zu können benötigst Du einen Account.
Jetzt kostenlos registrieren!

Jetzt registrieren
Geschrieben

Ein Zimmer..indirekt beleuchtet mit Kerzen in jeder Größe und Farbe..ein Bett mit schwarzen Laken bezogen...darauf eine Augenbinde... ein rotes sowie ein schwarzes Seil und ein Flogger...Du kniest vor dem Bett mit gesenktem Haupt und wartest..Die Tür geht auf und ich komme herein.. Ich sehe wie du dich anspannst und darauf wartest zu erfahren, was ich heute mit dir vor habe... Ich gehe auf dich zu, langsam..du hörst jeden Schritt auf dem Teppich rascheln...Ich bleibe vor dir stehen streiche dir durch die Haare und sage... hallo, bereit mir zu dienen.. du zitterst und nickst mit dem Kopf... Und Ich sage... Danke...Ich hebe deinen kopf an lege meine Lippen auf deine Stirn und küsse dich sanft...Ich wandere zu deinem Ohr und sage.. Ich will das du dich auf das Bett legst.. Arme und Beine von deinem Körper gestreckt... Ich ziehe mich zurück und sehe dir zu wie du dich auf das Bett legst gemäß dem Befehl, den Ich dir gegben habe... Ich sehe dich an und erfreue mich deines Anblickes... du siehst gut aus und Ich sage es dir.. du wendest den Kopf ab... Ich gehe zu der Seite, wo dein Gesicht ist und sehe dir in die Augen und sage das Ich es nicht wünsche, das du den Blick abwendest, wenn Ich dir ein Kompliment ausspreche.. du wirst rot und siehst Mich an.. Ich lächle dich an und nicke leicht mit dem Kopf... Ich möchte beginnen und lege dir die Augenbinde an..Dann nehme Ich zunächst das rote Seil schlinge es um dein Hangelenk und verbinde dieses mit dem Bettpfosten.. Nun nehme Ich das schwarze Seil und verfahre genauso mit der anderen Seite... du liegst nun blind und fixiert vor Mir auf dem Bett .. Ich ziehe die Luft ein und genieße deinen Anblick... Ich sehe wie du gespannt darauf wartest was passieren wird... du bekommt eine Gänsehaut und Ich streiche zärtlich mit den Fingerspitzen darüber...du seufzt auf und entspannst dich.. Ich genieße das Gefühl, welches du Mir gibst mit deiner Reaktion und bedanke Mich mit einem Kuss... Ich beginne, um das Bett herum zu wandern...Hier und da berühre Ich dich und spüre  deine Haut unter meinen Fingern...sie ist warm und leicht feucht..Ich stoppe mit meiner Wanderung und verhalte mich leise...Es ist nur dein atmen zu hören...Ich greife leise nach dem Flogger..Ich beginne dich mit den langen Strrängen zu streicheln.. deinen Körper zu liebkosen...immer in kreisenden Bewegungen über den Bauch, das Bein hinab und auf der anderen Seite wieder hinauf...Ich sehe deine Reaktion, deine Atmung wird schneller, du beginnst zu schwitzen.. Aber du liegst weiterhin entspannt da, obgleich deiner Reaktionen ...die Stränge sind fort .. du seufzt....Klatsch...du erschrickst und ziehst heftig den Atem ein...es war nur ein leichter Schlag...es sind keine Spuren sichtbar...Ich hole erneut aus und dieser Schlag wird etwas kräftiger..du liegst ruhig da...es bilden sich leicht gerötete Striemen..So verfahre ich mit deinem ganzen Körper..Beine, Brust, Arme..Es werden leichte und starke Hiebe...immer im Wechsel...deine Haut wird rot und heiß...Ich lege den Flogger zur Seite und beginne über deine heiße Haut mit meinen kühlen Fingern zu streichen...du genießt es die Kühle zu spüren...Ich merke es an deinem Zittern..und erfreue mich daran...es erregt Mich und dich gleicher Maßen..du spürst wie sich die Matratze senkt als Ich mich zu dir auf das Bett begebe..Ich rutsche nach oben und beginne meinen Unterleib an deinem Brustkorb zu reiben..Ich gehe noch höher und du weißt was Ich will...du versuchst, die Stelle zu finden an der Ich dich nun spüren möchte...Ich komme dir entgegen und spüre deine Zunge dort wo Ich sie haben will..du beginnst mich zu lecken und du machst es wirklich sehr gut...Ich greife hinter mich schließe meine Finger um deinen hoch aufragenden Schwanz und beginne damit, auf und ab zu fahren.. Ich merke wie es dir schwer fällt dich zu konzentrieren und genieße deine Entschlossenheit es gut für mich zu machen...Das Gefühl in mir wird immer intensiver und ein Druck baut sich auf..Ich sage dir, dass Ich es etwas schneller und mit mehr Druck will...Und du kommst meinem Wunsch nach und Ich belohne dich damit, das ich deinen Schwanz ebenfalls fester reibe...der Druck in Mir wird stärker und Ich explodiere auf deinem Gesicht und zerfließe auf dir...Ich fühle micht gut und stark...Ich will das Gefühl mit dir teilen und lasse dich unter meiner Hand ebenfalls kommen..........

heisserfeger58
Geschrieben

Mega geile Vorstellung, hätte voll kopfkino

Geschrieben

Oh wie schön Sinnlich das geschrieben ist. Eine schöne anregende Geschichte.

Geschrieben

Hallo du heisserfeger melde dich mal bei mir

Geschrieben

Herrlich detailreich geschrieben, bin sehr kopfgesteuert und habe es regelrecht vor mir gesehen, es hat mich sogar sehr erregt, toll einfach toll!

Geschrieben

Könnte ich mir gut vorstellen!
Bitte mehr davon

Geschrieben

Sehr schön und sexy geschrieben das könnte ich mir auch gut vorstellen 👄

Geschrieben

Schöne Geschichte. Wenn du das nächste Mal mit Absätzen arbeitest wird sie noch besser 👍

  • 3 Wochen später...
Gefuehlvoller06
Geschrieben

Also diese Fantasie würd ich gern mit dir erleben.. 😘

×
  • Neu erstellen...