Jump to content

Ist das ein Fetisch?

Empfohlener Beitrag

Nusshörnchen
Geschrieben

Fetisch bezieht sich per Definition auf leblose Dinge und nicht auf die Eigenarten eines lebendigen Gegenübers.

  • Gefällt mir 1
Nusshörnchen
Geschrieben

Also nein.

  • Gefällt mir 1
fragnichtwarum
Geschrieben

Das ist einfach ein Wunsch nach Nähe, Beachtung, Wertschätzung, absolut kein Fetisch aber völlig okay so

  • Gefällt mir 2
Asuna
Geschrieben

ich glaube du bist einsam.

  • Gefällt mir 1
Chaosprinz1987
Geschrieben

Das Gefühl an sich kenn ich nur zu gut aber bisher fand ich ey nicht auser von Männern was mich derb irritiert 😂

  • Gefällt mir 1
Nilsson
Geschrieben

So wie ein Mann bewundert werden wil, möchte eine Frau auch. Vielleicht auf unterschiedliche Weise aber halt bewundert. Denke nicht, das das ein Fetisch ist.
P.S. Hoffe bist diesmal mehr zu frieden mit dem Post.

  • Gefällt mir 2
Linda0512
Geschrieben

Häh, das hat doch absolut gar nichts mit Fetisch zu tun (vielleicht nochmal die Definition nachlesen), sondern das nennt man Selbstbestätigung. Das sucht aber jeder, egal ob Mann/Frau/Divers (man möge mir verzeihen, wenn ich jemandem vergessen habe).

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Das ist kein Fetisch sondern Hingabe !
Und nur wenn du dich selbst so magst wie du bist , kannst du dieses auch mach außen Ausstrahlen ! Klar Frauen und ihre Problemzonen , aber so ist das Leben und da gehört körperliche Veränderung dazu , sei es durch abnahme/ zunahmen , Schwangerschaft, Alter bedingte etc wie man eben nehmen will , aber am Ende bist genau das du und wie ich immer sage Jede Frau ist auf ihre Art Wunderschön und Einzigart und wenn du das an dir selbst siehst , dann kommt auch ein Mann der genau das auch in dir sieht 🎀

  • Gefällt mir 4
Tragicus
Geschrieben

Wir sehen uns alle genau danach aber nur die wenigsten ist es vergönnt zuverlangen. Dem Rest bleibt nur die Sehnsucht danach, bis sie eines Tages dran zerbrechen oder sich in eine zweckgmeinschaften flüchten und dann zerbrechen. Ach das Leben ist schon etwas wunderbares.

  • Gefällt mir 1
DerLustvolle22
Geschrieben

Ich glaube das es eher ein Wunsch als ein Fetisch. Ein Wunsch den viele Frauen haben. Männer natürlich auch. Und es gibt auch noch Männer die dir das geben können

  • Gefällt mir 2
Friesenjung1
Geschrieben

Ich persönlich denke, das ist kein Fetisch, sondern eine gaaaanz normale Sehnsucht nach " Begierde....Aufmerksankeit....die kleinen Streicheleinheiten die nun jeder einmal braucht" !!!

  • Gefällt mir 5
Anne2009
Geschrieben

Ne.Für mich ganz normal.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

nach fetisch liest es sich für mich nicht, eher nach minderwertigkeitskomplexen.

  • Gefällt mir 3
Braluu
Geschrieben

Find hört sich schon nach Fetisch an...

Cleo_1985
Geschrieben
Vor 16 Minuten , schrieb fruitpunch:

ob Fetisch oder nicht, ist doch total unwichtig. Wichtig dagegen ist, dieses Gefühl, so begehrt zu werden, im Grunde täglich von einer Person zu bekommen. 
Und genau das, ist eben diese besondere und hohe Kunst ansich. 

Liebe und begehre sie so, dass sie niemals auf den Gedanken kommt, dass es jemand anderes noch besser kann. ;)

So schön gesagt 😍

  • Gefällt mir 2
Vicky-
Geschrieben

Für mich ist es Liebe, er ist der Einzige für mich und ich bin die Einzige für ihn.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 13 Minuten, schrieb Nilsson:

So wie ein Mann bewundert werden wil, möchte eine Frau auch. Vielleicht auf unterschiedliche Weise aber halt bewundert. Denke nicht, das das ein Fetisch ist.
P.S. Hoffe bist diesmal mehr zu frieden mit dem Post.

Vielen Dank für deine Worte... 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Kann den meisten anderen hier nur zustimmen. Das ist ein vollkommen normales Gefühl, dass die meisten Männer, mich inbegriffen, auch sehr schätzen. Ich sage bewusst, dass sowohl Frauen als auch Männer das Gefühl schätzen begehrt zu werden. Man muss nur den/die richtige(n) Partner(in) dafür finden :P

  • Gefällt mir 1
Doublyou
Geschrieben

Ein Fetisch wäre wohl wenn Frau sonst keine Befriedung erfahren kann ohne diese "Abhängigkeit" des Partners.
Ansonsten ist es eher die Persönlchkeit der Frau, eventuell auch eine Art Narziß...

Barfuss
Geschrieben

Die Sehnsucht nach dem Gefühl etwas besonderes zu sein. Es ist die Sehnsucht danach begehrt zu werden. Seinen Marktwert zu erkennen, und ein Zeichen dafür das dir das schon seid Langem kein Mann oder Frau mehr gezeigt hat.

  • Gefällt mir 1
Doublyou
Geschrieben

Ein Fetisch wäre wohl wenn Frau sonst keine Befriedung erfahren kann ohne diese "Abhängigkeit" des Partners.
Ansonsten ist es eher die Persönlchkeit der Frau, eventuell auch eine Art Narziß...

  • Gefällt mir 1
I--Felix--I
Geschrieben

Das ist kein fetisch - das ist total naiv....

  • Gefällt mir 2
Barfuss
Geschrieben

Die Sehnsucht nach dem Gefühl etwas besonderes zu sein. Es ist die Sehnsucht danach begehrt zu werden. Seinen Marktwert zu erkennen, und ein Zeichen dafür das dir das schon seid Langem kein Mann oder Frau mehr gezeigt hat.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Das ist einfach normal. Bei dem ein mehr bei dem anderen weniger ausgeprägt.
Das Grundbedürfnis ist allerdings immer vorhanden.
Du brauchst eben mehr davon. Wenn du ganz tief in dich gehst und dich innig fragst warum das so ist. Einfach mal bestimmte Dinge gedanklich durchspielst. Wirst du deine Antworten erhalten 😉

  • Gefällt mir 1
Gladiole1
Geschrieben

Na.. Nach diesem Thread sollten sich wohl genügend Bewerber da sein 😉 😉 😉

  • Gefällt mir 3
×
×
  • Neu erstellen...