Jump to content

Beurteilung auf Grund der vielen Anschreiben?


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Guten Abend.

Wieso muss ich lesen , das man kritisch beurteilt wird, nur weil ein Mann sehr viele Frauen anschreibt?

Wieso heißt es dann:

Schreibst immer so vielen?

Kannst dich nicht entscheiden?

Oder nimmst jede?

 

Schade eigentlich!

Wie seht ihr das?

Geschrieben

Würde ich genau so sehen

Geschrieben

also ich kann keine Anzahl der Anschreiben in Profilen sehen. ABER: wenn ich wüsste, dass einer zb. am Tag 10 oder mehr Damen anschreibt, wäre ich auch nur noch mäßig interessiert. Noch weniger, wenn er weiter anschreibt, obwohl er mit mir bereits ein Gespräch führt. Frau möchte nicht eine unter vielen sein ;)

Geschrieben

Nicht einfach, oft werden die Nachrichten nicht gelesen. Was macht man dann. Wie lange wartet man bis man eine Antwort bekommt? Ich kann es gut verstehen.

DOMINANTEmitHÜFTGOLD
Geschrieben

Männer,die jede Frau anschreiben,biedern mich an.

Miraculixder2te
Geschrieben

Alo WEN man anschreibt kann man nicht sehen. Aber wieviele Nachrichten man versendet. Wobei das vielleicht ein "Anhaltspunkt" sein kann, aber doch kein Kriterium. Ich selber habe hier ein, zwie Kontakte, mit denen ich mich noch nie getroffen habe (und wahrscheinlich auch nicht treffen werde!) und dennoch gibt es Tage, an denen wir hier Schreiben (nicht nur über Sex). Und dann kommen auch mal schnell ein paar Nachrichten zusammen.

Geschrieben

Ist recht einseitig gedacht wenn Frau das so beurteilt. Man kann hier Freundschaften aufbauen und schreibt daher auch mehr als eine Nachricht. Oder man bekommt einen Korb und schreibt daher die nächste an. Oder die Antwortrate bei Frauen ist fast immer sehr gering weshalb man mehrere anschreibt. Nur weil man viele anschreibt bedeutet es nicht das man gleich mit jeder ins Bett geht...

Geschrieben (bearbeitet)

Die Frage ist, willst du mit jemandem, der schon wegen ein paar Anschreiben, die er/sie nichtmal zuordnen kann (könnte ja auch einfach ne nette Unterhaltung sein), Theater macht und eifersüchtig reagiert, wirklich näheren Kontakt oder irgendeine Art von Beziehung haben?
Was glaubst Du, wie stressig sowas wird?

Sei froh, dass diejenigen direkt ihr Wesen offenbaren. 

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben

Weil das zeigt, dass du alles nimmst und das macht dich noch uninteressanter als du eh schon bist.

PhotographyLover
Geschrieben (bearbeitet)

Ich sag mal so, wenn man sich nicht näher kennt , stört es mich nicht....

Aber bei näherem kennenlernen, möchte ich aber nicht das Gefühl haben, eine von vielen sein.

 

bearbeitet von IloveHorses
Geschrieben

Wahllos viele Frauen anzuschreiben zeugt halt nicht von Interesse an der Frau, sondern man(n) sucht ausschließlich was zum *Druck ablassen* und das macht uninteressant! .

Geschrieben

95 %der Frauen halten doch sowieso nichts vom Lesen bzw mal ein höfliches nein Danke zu schreiben

Geschrieben

Ich sehr das genau so. Qualität statt Quantität

Geschrieben

Die Argumentation ist in meinen Augen schwachsinnig. Aus dem einfachen Grund, dass du hier mit jemanden viel schreiben kannst. Ich habe hier mit einer Person mehrere hunderte Nachrichten geschrieben. Die Annahme, dass jede/ jede zweite Nachricht an jemand anderes ginge, ist in meinen Augen völlig abstrus.
.
Und mit einer weiteren Person werde ich vermutlich auch um die 100 Nachrichten geschrieben haben... Und trotzdem wird es mit beiden kein Date geben. Man unterhält sich halt einfach. Ich weiß. .. total abwägen, dass sowas Mann und Frau machen können ^^

Schönen Tag noch
Julian

Geschrieben

Du kannst Deine Nachrichtenstatistik ausblenden. Breite Streuung. Statistisch bleiben von 100 Erstkontaktversuchen 1-2 hängen. Also, weitermachen.

Geschrieben

das ist mir vollkommen egal. 
Meine Nachrichtenstatistik ist und bleibt offen.

Ach, sie sieht, dass ich heute 20 ausgehende hatte, und? Problem?
Gibt Tage, da schreibe 10 Mails mit einem Mod, und 10 mit einen Mann, weil wir uns privat und reell (ohne sexuelle Interessen) kennen...man begegnet sich eben auf Stadtfesten usw. usw. 
Wenn sie nett frägt, und mit einer ehrlichen Antwort umgehen kann, super. Wenn nicht, hat sie Pech, nerv mich nicht weiter und zieh zum nächsten. 
Hab auch schon immer meine blauen whatsapp Häkchen drinne und meinen Onlinestempel. Warum soll ich denn das verbergen...Brauch ich nicht, ich bin stark genug um mich gehen den Wind zu stellen. :coffee_happy:
Ich bin absolut authentisch und gnadenlos ehrlich. Hab weder Angst noch etwas zu verbergen. 

Geschrieben

Keine Frau will eine von vielen sein, auch nicht die Damen, die Schnell mit jemandem ins Bett hüpfen... und copy & pace erkennen wir sofort...

Allerdings wollen wir auch kein Chamäleon! Mach mal schön weiter so, wie du gemacht hast. Ich finde es in Ordnung wenn man mehrere Menschen hier anspricht ist ja schließlich eine dating Plattform und nicht eine Plattform nur für die Imperatorin.

Mir fällt im übrigen überhaupt nicht auf ob jemand 2 oder 200 Frauen anschreibt . woher soll ich das wissen? Ich bin kein Stalker der danach das komplette Profil zerpflückt . Ich weiß ja noch nicht mal wo ich selber meine Sachen lese wie viele Nachrichten, Besucher und und und.
Ich möchte das auch gar nicht wissen ich schreibe unheimlich viele PN... aber mit Menschen die ich hier schon seit längerer Zeit kenne . das hat also gar nichts zu sagen.

Ich wäre, nach so einem Satz, sowieso abgeschreckt und würde mit dieser Person nichts mehr zu tun haben wollen. Wie gesagt ich finde das hat schon stalkerähnliche Züge. Wer sowas macht der googelt auch Fotos. Und schon steht hier irgendwer vor der Matte. Nein danke da bin ich raus! Weil ich spreche da allgemein Männer und Frauen an.

Mir hat letztens jemand etwas geschrieben wie: herzlichen Glückwunsch zum 200.000 Besucher...
Meine Antwort war der Igno button. Auf sowas habe ich keine Lust das habe ich hinter mir. Ihr sagt mein Chef aber auch echt ungeschickt in eurer Art und Weise des Anschreibens.

Geschrieben (bearbeitet)

Sind 10 Nachrichten verschickt und noch keine Nachrichten erhalten, kann man schon davon ausgehen, dass wahllos angeschrieben wird. Dabei geht es dann auch um keine bestehende Unterhaltung.

Ist die Statistik ausgeblendet, kann man davon ausgehen, dass es ähnlich aussieht, weshalb ich für mich entschlossen habe, diesen Männern nicht mehr zu antworten. Wer mit seinen bestehenden Kontakten schreiben möchte, der soll das gerne tun, stört mich nicht, aber dann soll er auch dazu stehen. 

bearbeitet von MrsZicke
Tantramann1959
Geschrieben

Es ist eher die Diskrepanz zwischen Anzahl der versendeten und der empfangenen PN, die mich stutzig machen würde. Bei dir deutet es auf Schrotflintenprinzip hin, sry.:dr_love:

Geschrieben (bearbeitet)

Ich denke mir jz, was da abschrecken könnte, wäre die Differenz zwischen abgeschickt und erhalten. Wenn die Anzahl der abgeschickten Nachrichten viel zu hoch ist, dann denkt man, dass wahllos angeschrieben wird und naja 🤔. Es kann aber auch um die Nachrichten Menge allgemein gehen, du kommst mit jemanden ins Gespräch und plötzlich kommt die Frage auf, ob du noch mit vielen anderen Frauen schreibst. Wenn man mehr vorhat, als nur Sex, dann ist es wichtig ein Vertrauen auszubauen und ohne Vertrauen, dann kann man es auch gleich sein lassen. Ich sehe z.B., dass eine Dame deutlich mehr Nachrichten verschickt, als bei uns beiden zustande kommt hier auf poppen.de und jetzt muss man sich die Frage stellen, wärst du eifersüchtig und würde es dich insgeheim quälen? Nun wenn du deinem gegenüber vertrauen kannst, dann musst du dich soetwas garnicht erst fragen oder? Darum ist es verdammt wichtig mit dem kennenlernen, wenn du schon hier Zweifel hast, wie soll erst später werden, weil ohne Vertrauen vieles nicht funktioniert und wenn du es bei jemandem nicht schaffst Vertrauen zu fassen, dann lass es lieber gleich sein. Das ist meine Meinung dazu und so lang sollte der Text garnicht werden 😉

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben

Ach ich würde mir da keinen Kopf machen! Als Mann hat man es halt einfach viel schwieriger hier ordentlichen Kontakt aufzubauen, weshalb du fast schon verpflichtet bist mehr Nachrichten zu schreiben, als du Antworten erhältst. Diejenigen, die wollen, dass man sich nur auf einen Chat konzentriert, vor allem, wenn man sich noch nicht kennt, sind mM nach etwas egoistisch. Ich bin mir ziemlich sicher, dass diese auch nur mit dir schreiben. Also mach dir da keinen Kopf, dann ist es nicht die richtige.

Geschrieben (bearbeitet)

Einen Nachgeschmack hat es schon. Noch viel mehr aber, wenn nichts zurück kommt. Die versendeten und erhaltenden sollten sich möglichst in Waage halten. Meine Meinung...

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben

@Benni88....oder man bekommt einen Korb und schreibt die nächste an'.... Na klar, das ist völlig legitim. Aber wenn eine der dann angeschrieben en Frauen dann so denkt fragt sie sich, warum bekommt der so viele Körbe und denkt, neeee, das muss ich mir auch nicht antun, oder :welche von den vielen wahllos angeschrieben bin ich in der Reihenfolge, der will nicht MICH, der will nur (wahllos) einen wegstecken... Zumindest gucken die meisten Frauen sich wohl das Profil an bevor sie den NDB drücken, dann erklär doch da drin warum du eben viele Nachrichten verschickst und dass du nicht zu den Allesfickern gehörst. Denn Eine von Vielen zu sein finden die wenigsten Frauen reizvoll. Und die paar bei denen es so ist zu finden ist sowohl hier als auch im RL schwiiiieeerig.....

Geschrieben

Tipp: man kann die Funktion der Nachrichten verbergen. Hab ich gemacht. Das geht sowieso niemanden etwas an, wieviel Nachrichten man bekommen bzw. geschrieben. hat.

×
×
  • Neu erstellen...