Jump to content

Abneigungen gegen irgendetwas, aber keine Erklärung warum?


Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Bei mir z.b ist es so das ich Männer mit Schnäuzern oder Vollbart im täglichen Leben anders warnehme wie z.b bei Sexpartys oder im Pornokino! Im tagtäglichen Leben könnte ich mich mit diesen Barträgern völlig normal unterhalten, ein Bier trinken gehen, ein normales Kino besuchen aber wenn dann um Sex geht, sind solche Männer mit Schnäuzer oder und Bart für mich ein totales No-go, dafür habe ich aber überhaupt keine Erklärung!

Ich ich meine jetzt nicht den Sex mit diesen Männern sondern, dass es ausreicht das diese überhaupt bei sind, z. bei einen Gang Bang

Gibt es bei Euch auch solche Sachen wo ihr Euch fragt, warum ist das so?

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben (bearbeitet)
vor 2 Stunden, schrieb bergischerjong19:

Gibt es bei Euch auch solche Sachen wo ihr Euch fragt, warum ist das so?

Bei mir z.b ist es so das ich Männer im täglichen Leben anders warnehme wie z.b bei Sexpartys oder im Pornokino! Im tagtäglichen Leben könnte ich mich mit Männern völlig normal unterhalten, ein Bier trinken gehen, ein normales Kino besuchen aber wenn dann um Sex geht, sind Männer für mich ein totales No-go, dafür habe ich aber eine Erklärung! → Männer reizen mich nicht im Geringsten

Anders kann ich es dir nicht erklären! :$:wave:

 

bearbeitet von Gegen-Gift
Geschrieben
vor 15 Minuten, schrieb Gegen-Gift:

Bei mir z.b ist es so das ich Männer im täglichen Leben anders warnehme wie z.b bei Sexpartys oder im Pornokino! Im tagtäglichen Leben könnte ich mich mit Männern völlig normal unterhalten, ein Bier trinken gehen, ein normales Kino besuchen aber wenn dann um Sex geht, sind Männer für mich ein totales No-go, dafür habe ich aber eine Erklärung! → Männer reizen mich nicht im Geringsten

Anders kann ich es dir nicht erklären! :$:wave:

 

Deine Kleidung auf deinen Profilbild lässt da aber auf etwas anderes schliesen!;)

Geschrieben

ja, bei mir sind es jegliche Spiele mit Dingen die ins Klo gehören, sorry nicht mein Fall, wers mag ok...;)

Geschrieben
Gerade eben, schrieb bergischerjong19:

Deine Kleidung auf deinen Profilbild lässt da aber auf etwas anderes schliesen!

So ist das Vor- und Urteil halt. :$

Ob Bart, oder Damenbart, für sexuelle Hingabe, zählt Sympathie!

Das könnte man doch jetzt grenzenlos ausbauen. Auch wenn ich nur auf Frauen stehe, stiege ich doch auch nicht mit jeder x-beliebigen in die Kiste.

Mehr ist deine Bart-Geschichte doch im Grunde auch nicht. :$:wave:  ...es kickt dich halt nicht!

Geschrieben
Ich frage mich hier oft warum .. oder wieso ... oder was soll das ... allerdings hat das bei mir nix mit einen Bart zu tun.. Zu deiner Frage...im direkten Kontakt konnte ich es ja noch verstehen aber nur weil jemand abwesend ist .. kenne so welche Sachen nicht ich weiß bei allem wo es bei mir her kommt
Geschrieben
Jegliche Art von Überheblichkeit und Arroganz anderen gegenüber oder meiner Person, lässt mich von einer Minute auf der anderen sehr KALT werden.
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Serafina_47:

Jegliche Art von Überheblichkeit und Arroganz anderen gegenüber oder meiner Person, lässt mich von einer Minute auf der anderen sehr KALT werden.

Zum Verständnis, das hat in meinen Fall nix mit Arroganz oder Überheblichkeit zu tun, weil ich dann auch im täglichen Leben diese Leute ignorieren würde, dies ist aber nicht der Fall!

Geschrieben
Ich finde Dreitagebart voll hübsch und sehr attraktiv. Ein Vollbart, je länger er ist, finde ich nicht schön. Ich verstehe auch die Frauen nicht, die gleich da hin rennen und diesen Bart mal anfassen wollen. Da hängt so viel Zeug drinne. Ja ja man kann sich waschen und es gibt Bartpflege... Machen doch die wenigsten ... ein Mann mit Bart kommt mir nicht ins Haus. Den küsse ich nicht und den fasse ich auch nicht an. Ich soll meine mumu, aus hygienischen Gründen, obwohl die den ganzen Tag schön eingepackt ist und mit keinerlei Schmutz in Berührung kommt, rasieren und damit er beim Lecken keine Haare im Mund hat. Aber ein Vollbad der den ganzen Tag die dreckige Luft filtert und schmutzige Finger ertragen muss, der ist in Ordnung. Es ist natürlich so viel besser die Gesichts Lippen suchen zu müssen.
Geschrieben
vor 13 Minuten, schrieb bergischerjong19:
vor 19 Minuten, schrieb Serafina_47:

Jegliche Art von Überheblichkeit und Arroganz anderen gegenüber oder meiner Person, lässt mich von einer Minute auf der anderen sehr KALT werden.

Zum Verständnis, das hat in meinen Fall nix mit Arroganz oder Überheblichkeit zu tun, weil ich dann auch im täglichen Leben diese Leute ignorieren würde, dies ist aber nicht der Fall!

Du fragst doch : "Gibt es bei Euch auch solche Sachen wo ihr Euch fragt, warum ist das so?"

Darauf hat Serafina geantwortet!

Geschrieben
vor 13 Minuten, schrieb bergischerjong19:

Zum Verständnis, das hat in meinen Fall nix mit Arroganz oder Überheblichkeit zu tun, weil ich dann auch im täglichen Leben diese Leute ignorieren würde, dies ist aber nicht der Fall!

Das war auch allgemein gedacht, somit hat es nichts mit deiner Person zu tun.

Äußerlichkeiten stoßen mich überhaupt nicht ab. Natürlich gibt es gewisse Dinge die ich bevorzuge ,aber von abstoßen was das Äußerliche angeht ,trifft bei mir überhaupt nicht zu.

Bei mir persönlich spielt das eine recht große Rolle, wie sich jemand überhaupt vom Wesen verhält, anderen gegenüber und mir. Somit ist Arroganz- Überheblichkeit, eine Charaktereigenschaft, die mich nicht zwingend anwidert ,aber durchaus ein Gefühl bei mir entwickelt ,von einer Minute auf der anderen Minute ziemlich kalt zu werden.

Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb bergischerjong19:

Gibt es bei Euch auch solche Sachen wo ihr Euch fragt, warum ist das so?

Ja, aber , mir ist der Grund sowas von egal. 

Bevor ich grueble genieße ich lieber das, was ich mag...ist einfacher und effektiver 

Geschrieben

Ich brauche nicht für alles eine Erklärung. Vieles nehme ich so wie es ist.

Ja, ich kenne es. Mit vielen würde ich gerne ein Bier trinken, mit vielen gerne in einem Kaffee sitzen und mit wenigen davon im Bett landen wollen. Der Grund dafür interessiert mich nicht. Ich trinke gerne mit Leuten, die mir sympatisch sind ein Bier. Muss ich mehr wissen?

Geschrieben

Wenn ich mit Menschen zusammen arbeiten muss, die so doll nikotin süchtig sind, dass sie alle 60 Minuten vor die Tür gehen müssen, um eine Zigarette zu rauchen, dann ist das kein Problem für mich. 

Aber Sex mit einer Frau, die alle 60 Minuten eine Zigarette raucht, kommt für mich nicht in Frage...

(und in Häusern, in denen geraucht werden darf könnte ich nicht arbeiten.)

Geschrieben

Das ist dann bei Dir so.

Vielleicht magst Du gewisse Menschen bei einem so intimen Moment nicht bei Dir

Icb glaube, man muß auch nicht alles hinterfragen.

 

×
×
  • Neu erstellen...