Jump to content
ACbipaar

DATE MIT HAUSFREUND

Empfohlener Beitrag

Belagio2203
Geschrieben
In einem schwarzen Fotoalbum mit 'nem silbernen Knopf Bewahr' ich alle diese Bilder im Kopf 😉😉😉
  • Gefällt mir 3
BeastFromTheEast
Geschrieben
Nice, immer gut wenn die Frau gut durchgefickt wird. Und wieder von einem großem Schwanz. War er auch Spritz freudig?
  • Gefällt mir 1
Beladona
Geschrieben
Oh ein fantastischer Dreier mit dem Hausfreund Michael. Absolut klasse und bildlich nachvollziehbar detailliert beschrieben. Eine sehr erregende erotische Geschichte. 😛
  • Gefällt mir 3
01bert
Geschrieben

Super geile Geschichte

hat spas gemacht zu lesen macht weiter so

  • Gefällt mir 1
Heidelmann30
Geschrieben
Nur vom lesen sehr erregt gewesen. Schön geschrieben!
  • Gefällt mir 2
David196204
Geschrieben
Wäre fast ein Drehbuch für einen Porno 😉 Super gut geschrieben....
  • Gefällt mir 1
sexyhans1
Geschrieben

Ja hoffe das es bald so geil weitergeht

 

  • Gefällt mir 1
rolleken6
Geschrieben

Eine sehr schöne Geschichte.

  • Gefällt mir 1
BMFechter
Geschrieben

geile Gesichte und sehr gut zu lesen !!! Freue mich auf mehr !!!

  • Gefällt mir 1
karei5758
Geschrieben

na da kommt doch sicherlich noch mehr oder? geile Geschichte

  • Gefällt mir 1
ACbipaar
Geschrieben

Anbei 2 Bilder von dem Treffen

A+M fuck.33.jpg

A+M fuck.28.jpg

  • Gefällt mir 5
Beladona
Geschrieben
vor 28 Minuten, schrieb ACbipaar:

Anbei 2 Bilder von dem Treffen

A+M fuck.33.jpg

A+M fuck.28.jpg

Klasse....woah 

  • Gefällt mir 4
filou48
Geschrieben

Gut und geil geschrieben! Noch geiler sind die beiden pics, jetzt läuft das Kopfkino auf vollen Touren.

 

  • Gefällt mir 1
jobe
Geschrieben

bin beim lesen erregt, so gut geschrieben.

wäre gerne dabei gewesen.

vieleicht gibts eine fortsetzung

  • Gefällt mir 1
eroticer57
Geschrieben
Am 7.1.2020 at 10:23, schrieb ACbipaar:

Wieder mal hatten wir Lust auf einen Dreier und freuten uns auf den Besuch bei unserem damaligem Hausfreund.

Michael öffnet die Tür und ist vom Outfit meiner Frau begeistert – High Heels, Nylons mit Strapsen, darüber einen Mini, Büstenhebe (oben also fast nackt) und darüber eine Jacke.

Nach kurzer Begrüßung und einem Drink macht sich meine Frau im Bad frisch. Als sie wieder aus dem Bad kommt fängt Michael sie direkt ab und präsentiert ihr seinen nackten Schwanz. Das gefällt ihr. Sie geht sofort auf die Knie und nimmt den halbsteifen Schwanz in den Mund. Natürlich dauert es nicht lange und sein Schwanz steht wie eine Eins.

Sie setzt sich auf einen Barhocker, spreizt ihre Beine, so daß ihr heisses rasiertes Fötzchen einladend vor Michael liegt. Seine Zunge spielt mit ihren Schamlippen und ihrem Kitzler und ab und zu schiebt er seine Zunge so weit es geht in ihr jetzt nasses Fötzchen.

Sie liebt es sehr ausgiebig geleckt zu werden, allerdings ist sie jetzt so geil, dass sie endlich Michaels großen Schwanz in sich spüren und gefickt werden will. Deshalb fordert sie ihn auf „komm steck mir Deinen harten Schwanz rein und fick mich!“

Sie rutscht auf dem Barhocker etwas weiter nach vorn. Er hat zwischenzeitlich einen Gummi drübergezogen und langsam schiebt er ihr seinen großen harten Schwanz in ihr geiles Fötzchen, was ihr hörbar sehr gefällt, denn sie atmet tief und heftig.

Da diese Stellung auf dem Barhocker doch etwas wacklig war, legt sich Michael rücklings auf den Boden. Sein steifer Schwanz stand senkrecht empor wie eine Aufforderung für meine Frau sich drauf zu hocken, was sie auch sofort tat!

Sie fickte ihn, erst langsam und dann immer kräftiger. Ihr nasses Fötzchen nahm den großen Schwanz bis zum Anschlag auf und sie präsentierte mir ihr Fötzchen mit dem großen Schwanz, so daß ich alles super fotografieren konnte.

Michael drehte sie nun zu sich herum und sie legte sich etwas zurück. Gleichzeitig mit den Fickstößen rieb sie nun ihren Kitzler. Es dauerte nicht allzu lange und ihr Stöhnen wurde lauter und Sie hatte ihren 1. Orgasmus.

Ihr Fötzchen war nun wirklich klatschnass. Michael zog seinen steifen Schwanz raus und fragte sie, ob sie sich denn auch in den Mund spritzen lassen würde. „Manchmal“ sagte Sie mit einem Lächeln. Michael zog nun den Gummi ab, setzte sich auf den Barhocker.

Ihre Hände griffen sofort den steifen Schwanz, massierten leicht seine Eier und wichsten den harten Schwanz. Als sie merkte, daß er bald abspritzen wird nahm sie den großen Schwanz in den Mund und blies ihn wirklich so lange bis er seinen Saft in ihren Mund abspritzte, selbst den letzten Tropfen leckte sie von seiner Eichel.

Klar, dass auch mein Schwanz von dem Gesehenen fast am platzen war, was meine Frau natürlich wußte und deshalb öffnet sie meine Hose, holt meinen Schwanz raus und stülpt ihre Lippen darüber. Genüßlich bläst sie meinen steifen Schwanz.

Michael hat sich derweil etwas erholt. Unser Treiben hat ihn wieder geil gemacht und sein Schwanz stand wieder in voller Pracht.

Während meine Frau  meinen Schwanz weiter verwöhnte kniete sich Michael hinter sie, drückte leicht ihre Beine auseinander und schob ihr langsam seinen steifen Schwanz in ihr nasses Fötzchen. Sie stöhnte laut „ja fick mich, fick mich feste“. …. Und Michael fickte sie richtig kräftig durch. Feste und tief stieß er ihr seinen Schwanz in ihre geile Fotze.

Ich konnte mich nicht mehr zurückhalten und spritzte ihr meinen Saft in ihren gierigen Mund. Fast gleichzeitig hatte sie ihren 2. Orgasmus und auch Michael spritzte zum 2. Mal an diesem Abend ab. Danach waren wir alle drei ziemlich geschafft aber zufrieden und glücklich.

Ganz sicher wird dies nicht unser letztes Treffen mit Michael gewesen sein.

wunderbar.., sehr natürlich.., gerne wäre ich dabei....

Am 28.2.2020 at 13:16, schrieb jobe:

bin beim lesen erregt, so gut geschrieben.

wäre gerne dabei gewesen.

vieleicht gibts eine fortsetzung

würde ich mir auch sehr wünschen.....!!!!

Am 9.1.2020 at 12:32, schrieb Beladona:

Klasse....woah 

paßt genau zur Geschichte......!!!, nun bin ich feucht im HÖSCHEN.., muß aufmachen....!!!!

  • Gefällt mir 2
eroticer57
Geschrieben
Am 9.1.2020 at 12:32, schrieb Beladona:

Klasse....woah 

einmalig schön, sooo natürlich ..., köstlich...,

und ich würde zu gerne alles sauber lecken wollen...

  • Gefällt mir 1
×
×
  • Neu erstellen...