Jump to content
Hase478

Hookup (Erklärung siehe Eingangsbeitrag)

Empfohlener Beitrag

martymcfly818
Geschrieben
mega interessant das thema...
  • Gefällt mir 1
75Licker
Geschrieben
Unkomplizierte und reine Sexbeziehungen finde ich vollkommen ok, aber ganz ohne Zuneigung und somit einer gewissen Bindung geht dies sicherlich nicht
HartAberHerzlichOWL
Geschrieben
Ist das nicht der Sinn des Swingens ?
DersiebteSinn
Geschrieben
Freine liebe😊
Deep-Sucker-Ki
Geschrieben
Hookup ist im Englisches doch einfach nur der Ausdruck für den „Aufriss“, also die Person, die man für einen möglichen One-Night-Stand oder mehr kennengelernt, „aufgerissen“ hat. Oder aber das Verb, mit der Intention, ungezwungen Spaß zu haben: „Wanna hook up?“ Mir wäre fremd, dass es sich dabei um eine Praktik handelt.
  • Gefällt mir 1
Giftstachel68
Geschrieben
Klingt so Hippie mäßig, Love Peace and Happiness 😎
  • Gefällt mir 2
Budgar
Geschrieben
Hookup? Jemanden aufreißen? Mach ich nicht, gibt nur Ärger ...
Wolfwalk
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb DersiebteSinn:

Freine liebe😊

So issas!

Katerkasimir
Geschrieben
Ich finde das gut. Und habe das auch schon getan. Und werde es auch wieder tun. ....Jule: sag nichts, ich weiß.
drbanana
Geschrieben
Warum nicht. Auf jeden Fall schon sehr schön und reizvoll umschrieben.
stefanauskassel
Geschrieben
So sollte es sein 😊
  • Gefällt mir 1
sand-feet
Geschrieben
Es gibt eine App die darauf ausgerichtet ist ...
Katerkasimir
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb sand-feet:

Es gibt eine App die darauf ausgerichtet ist ...

Garantiert bedenkenträger(Innen)frei?

Hardes77
Geschrieben
Hookup??? Muss es für alle Verhaltensweisen und Einstellung wirklich eine Schublade und ein englisches Wort geben?
Myraja
Geschrieben

Meinetwegen kann man das auch Kultur nennen.:smirk: 

Für mich ist das mit Fremden ficken die man danach entsorgt, ich mache das nicht/ich lasse so nicht mit mir umspringen, denn ich bin kein Zewa (wichs) wisch und weg.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 10 Stunden, schrieb Hase478:

Uns würde mal interessieren wie ihr zu Hookup steht und ob ihr es macht.

 

*Aus dem Englischen übersetzt-Eine Kontaktkultur ist eine Kultur, die ungezwungene sexuelle Begegnungen akzeptiert und fördert, einschließlich One-Night-Stands und anderer damit zusammenhängender Aktivitäten, ohne notwendigerweise emotionale Intimität, Bindung oder eine feste Beziehung einzubeziehen.

Quelle: Wikipedia

Ist es nicht genau der Grund, warum die meisten von uns auf poppen.de sind?

SexPaarDDorf
Geschrieben
Leider mittlerweile nicht mehr....
Pastor2710
Geschrieben

Früher hieß das einfach abschleppen.... 

  • Gefällt mir 2
govinda777
Geschrieben

Nichts halte ich davon.

  • Gefällt mir 1
sveni1971
Geschrieben

Wieder mal ein englisches Wort für eine Sache, die es längst gibt, aber es klingt natürlich viel cooler. Uns gefällt es eher, wenn auch eine gewisse Bindung entsteht und man sich auch kennt, aber halt jeder wie er mag.

DickeElfeBln
Geschrieben
Am 2.1.2020 at 11:01, schrieb Hase478:

Uns würde mal interessieren wie ihr zu Hookup steht und ob ihr es macht

Macht die Menschheit seit Anbeginn ihrer Tage....scheint also irgendwie immer Bestand zu haben 

spannend69
Geschrieben
Eher nicht mein Steckenpferd.
×
×
  • Neu erstellen...