Jump to content
DRD1989

Vergangenheit ist Geschichte,Zukunft ein Geheimnis und jeder Augenblick ein Geschenk.

Empfohlener Beitrag

DRD1989
Geschrieben
Vergangenheit ist Geschichte,Zukunft ein Geheimnis und jeder Augenblick ein Geschenk.

Wie denkt Ihr über das Da sein.
Ich zum Beispiel habe Jahre land an der Vergangenheit gehangen. Jetzt wo ich mich umerzogen haben nur noch in Jetzt und Zukunft zu leben, geht es mir unwahrscheinlich Gut. Selbst Freuen finden mich auf einmal Interessanter. Ein positiver Beigeschmack. Wie sieht es bei euch so aus?
  • Gefällt mir 3
OnlyForLonely
Geschrieben
Es gibt Erinnerungen, die ich nicht missen will. Die mir das jetzt versüssen und mich positiv in die Zukunft sehen lassen... Und es gibt Erinnerungen, die das Gegenteil bewirken... aus denen ich gelernt habe, was zu meìden ist. Leben ist im Jetzt und nur wirklich möglich, wenn es die richtige Mischung aus Zukunft und Vergangenheit im Jetzt dabei hat.
  • Gefällt mir 3
LaPerla
Geschrieben
Was du ausstrahlst, ziehst du an. Ich habe ganz viel an mir gearbeitet, mein Denken verändert und ich mache weiter, weils mir damit gut geht...
  • Gefällt mir 2
Wurzelpeter
Geschrieben
Rechtschreibekurs und du bist auf einem guten Weg
  • Gefällt mir 3
supermasseurHH
Geschrieben
Grausamer Text ...
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Mir hat das Leben bisher gezeigt das für mich das hier und jetzt Prinzip am sinnvollsten ist. Was juckt mich was morgen ist?! 🤷🏻‍♀️ Dinge aus meiner Vergangenheit gehören zu mir und ich möchte nichts davon missen, auch wenn einige Erfahrungen schmerzhaft waren, aber die haben mich zu dem Menschen gemacht der ich heute bin und mit dem komm ich meist selbst gut aus. ☝🏻😅 Ich kenne meine Stärken und Schwächen und die stammen aus Lektionen die mir mein Schicksal erteilt hat. In schönen Erinnerungen schwelge ich natürlich gerne, wer tut das nicht?! 🤔☺️ Es gibt nur wenige Dinge die ich wirklich bereue, denn alles hat seinen Grund und dieses "hätte hätte Fahrradkette" lässt einen nur auf der Stelle treten und blockiert im vorankommen ☝🏻
  • Gefällt mir 3
Geschrieben
Meine Vergangenheit bin ICH! Meine Zukunft, kommt aus meiner Einschätzung der Vergangenheit! Und, jeder Augenblick ist kostbar bis in meiner Unendlichkeit!🌠🌈🤗
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Naja, manchmal ist Vergangenheit auch Zukunft, da die Vergangenheit das Fundament für Gegenwart und Zukunft ist. Ein nur Leben im Hier und jetzt sorgt für den Moment vielleicht für Zufriedenheit, aber wäre ich diesem Motto gefolgt, wäre ich wortwörtlich tot. Das Leben ist manchmal hart zu einem und zu seiner näheren Umwelt, aber manchmal lohnt es sich, innezuhalten und eine Selbstreflektion durchzuführen. Heißt aber im Umkehrschluss aber auch, der Vergangenheit nicht allzu lange nachzuweinen. Auch das hab ich wieder schmerzhaft lernen müssen
Sandy-19
Geschrieben
Wer nur in der Vergangenheit lebt hat die Chance neues zu erleben vertan. Für mich gibt es nur einige Situationen in der Vergangenheit wo ich dran hänge. Ich hab gelernt das ich im jetzt und hier lebe..und was juckt mich die Zukunft. Mir muss es jetzt gut gehen
Queenslady66
Geschrieben
Leben im Hier und Jetzt ja, doch hat uns unsere Vergangenheit geprägt, zu dem gemacht was wir Heute sind. Ganz ausblenden geht meiner Meinung nach nicht und möchte ich auch nicht
  • Gefällt mir 3
OTTO-071219
Geschrieben
vor 13 Stunden, schrieb DRD1989:

Wie denkt Ihr über das Da sein.

Die Welt wäre nur halb so schön ohne mich

:smiley::P

  • Gefällt mir 2
jaybear
Geschrieben
vor 14 Stunden, schrieb DRD1989:

Wie sieht es bei euch so aus?

gut

spannend69
Geschrieben

Hadern mit der Vergangenheit und Zukunftsangst lähmen Dich in der Gegenwart.

Ich versuche im hier und jetzt zu leben mit dem nötigen Respekt aber auch einer gewissen Vorfreude auf die nahe Zukunft und in Dankbarkeit an das gute Vergangene.

  • Gefällt mir 1
Joe_2016
Geschrieben
vor 14 Stunden, schrieb DRD1989:

Wie sieht es bei euch so aus?

Genau so wie ich es möchte und Was das andere anbelangt - viel zu persönlich und umfangreich um hier breitzutreten. 

DickeElfeBln
Geschrieben
vor 14 Stunden, schrieb DRD1989:

Wie sieht es bei euch so aus?

Aus der Vergangenheit lernt man für die Zukunft, die Dosierung ist das A und O

DerLustvolle22
Geschrieben
Die Vergangenheit hat mich zu dem gemacht der ich bin uns sie ist ein Teil vom mir. Man sollte nicht drin gefangen sein aber sie auch nicht ausblenden.
Rosenrot707
Geschrieben

Ich lebe im jetzt und hier , sehr bewusst , aber auf jeden Fall mit meiner Vergangenheit. Gefangen darin bin ich absolut nicht , ich habe viel gelernt aus ihr . 

  • Gefällt mir 2
Nitrobär
Geschrieben

Das Leben im " Hier und Jetzt " ist für mich  nur eine schräge Theorie die nicht umsetzbar ist .

Für mich ist es wichtig Darauf den Fokus zu legen , aber natürlich nutze ich meine Erfahrungswerte und dadurch auch die Möglichkeit in etwa einschätzen zu

können ,was jetziges Handeln für Zukunftsauswirkungen hat . 

Goldie241277
Geschrieben

Die Vergangenheit ist vorbei und kann/will ich nicht ändern. Sie hat mich geprägt, wie ich jetzt bin und wie ich mir die Zukunft vor stelle.

Ja, ich lebe im Hier und Jetzt. Aber meine Erfahrungen und die Vorstellung meiner Zukunft führen mich dabei wie ich das Hier und Jetzt ausleben möchte.

×
×
  • Neu erstellen...