Jump to content
Dimsum69

Neulich : Ein Kumpel sagte mir, dass seine Freundin nach dem Sex immer Pickel und Mitesser auf seinem Rücken sucht und diese dann killt ;-)

Empfohlener Beitrag

Rosenrot707
Geschrieben

Hier lernt man immer noch dazu 😂😂😂

Solche "Gelüste" sind mir fremd , aber ich könnte ihn beim nächsten mal ja fragen ob ich irgendwo drücken soll .......oder  ........ne lieber doch nicht.  Sachen gibt's 🤦‍♀️

  • Gefällt mir 2
usanne
Geschrieben
Köstlich 😂😂😂😂👍Dein Bericht
  • Gefällt mir 2
Irgendwann47
Geschrieben
So hat jeder seinen Fetisch.. aber eher langweiliges Thema ...gähn
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Das muss nicht sein. Es wird wohl ein faible von ihr sein
  • Gefällt mir 2
robra60
Geschrieben
😂Sie will halt "alles" aus Ihm herausquetschen. 🤣🤣🤣🤣
  • Gefällt mir 3
Ruthfreutsich
Geschrieben
In der Tierwelt lausen sich die Affen, um u.a. ihre Binding zu stärken. Menschen sind heutzutage zu stark rasiert.
  • Gefällt mir 3
martius1966
Geschrieben
Zu A: Das hat nix mit Endorphinen zu tun. Die psychogene Errektion wird gesteuert über den Parasymphatikus. Das hat eher mit der Berührung als mit dem Schmerz zu tun. Es sei denn , dass du selbst dich wenig spürst und dazu den Schmerz benötigst. Dann ist das aber ein psychologisches Problem.
  • Gefällt mir 2
martius1966
Geschrieben
Zu B: Klar werden Schmerzen unterschiedlich empfunden. Das hängt damit zusammen in welcher Situation du bist, wie deine Umwelt reagiert und wie dein Hirn die Schmerzerfahrung verarbeitet.
martius1966
Geschrieben
Zu C: Wahrscheinlich eher Rache, weil er so früh gekommen ist😉
  • Gefällt mir 1
sunshine308
Geschrieben
Gut zu wissen, wie der Mann nach dem Sex nochmal richtig geil werden kann ;-))
  • Gefällt mir 2
Kalorienhasser
Geschrieben
Meine Ex hat das auch immer gemacht ohne Rücksicht auf meine Schmerzen. Zudem denke ich, da kommt wieder der Affe durch bzw. ein Instinkt den die Primaten heute immer noch praktizieren.
  • Gefällt mir 1
Cunnilingus069
Geschrieben
Vielleicht is das so ein archaiaches Paarbindungsding wie bei vielen Säugetieren z.b. Affen? Ich finds jetzt nicht gerade allzu errengend das lesen, noch es mir vorzustellen, aber es wäre in meinen Augen ne plausible Erklärung und wems gefällt... Ich empfinde auch kaum Schmerzen. Tätowieren is für mich fast Wellnessurlaub. Zumindest ne zeitlang. Wenn die Nadeln zu dritten mal tief in ne Outline geht zwickts auch bei mir langsam. Da hast halt jeder ne andere Toleranz und dee Zusammenhang von Hormonen elEndorphin, Serotonin und Adrenalin ist doch klar, ein alter Hut und an 1000 anderen Beispielen belegbar. Anderfalls würde keine Frau freiwillig auf natürlichem Weg ein Kind gebähren. Das sind und ich kann es nur als Beiwohner beurteilen Schmerzen einer ganz anderen Qualität. Was glaubste was der Körper da für ein Hormonfeuerwerk abfackelt. Besser noch das Erinnerungsvermögen wird ebenfalls gelöscht zumindest was die negativen Erinnerungen angeht, sonst wäre nachdem ersten Kind bei jeder Frau Schluss.
  • Gefällt mir 1
Maria2466
Geschrieben
Schon mal etwas von Hormonen gehört?
  • Gefällt mir 2
liebhab_er1
Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb Dimsum69:

Habt Ihr eine Erklärung dafür warum A : Nach dem Sex, Schmerzen anregend sein können ?

                                                                       B : Schmerzen verschiedener Arten so unterschiedlich empfunden werden ?

                                                                       C : Ist das eine kleine sadistische Ader bei seiner Freundin ? ...oder Ihr Ritual ...??

                                                                             Weil Sie wie gesagt IMMER auf Ihn springt und sogar Terz macht wenn er

                                                                              nicht will ;-)

Also das mit dem Schmerzimpfinbden habe ich in diesem Leben noch nicht so erlebt.

Baer sicher - auch ich hatte in junen Jahren eine Lebensabschnittsgeährtin, die nach em Sex durchaus auch mal auf "Prickelushce" ging.

Zuerst einmal ist es eine reine Frage der Technik, ob das dann mit Schmerzen verbunden ist.

Zum zweiten erinnere ich mal an unsere Abstammung. Das pickelsuchen ist vergelichbar mit dem LAusen bei unseren nächsten verwanten. Also zuerst einmal ein natürlich vranlagtes "Danke sagen" das da ausgelebt wird.

 

Warum Du als TE nun ausgrechnet auf Schmerz hinaus willst, muß mich wundern. Geht es Dir eher darum, hier darauf ab zu heben, wie Unempfindlich Du bist?

Was für Schmerzempfinden gild, das gild auch für alle anderen Empfindungen. Bedeutet zumindest für mich - naja - lassen wir das. Wird schon Frauen geben, die genau so unempfindlich sind.

  • Gefällt mir 1
Magic_SexAppeal
Geschrieben
...klingt für mich, in der Einleitung schon sehr unappetitlich! 😖 Viel Erfolg mit Deinem Treat! 👍🏻💫🧚🏼‍♂️✨🍀
Pastor2710
Geschrieben

Ausdrücken machen doch Frauen allgemein gerne 

  • Gefällt mir 1
Goldie241277
Geschrieben
Ich kenne das von meinen Eltern, allerdings nicht nach dem Sex. Sobald meine Mutter einen Pickel auf dem Rücken sieht, stört ihn sie so, dass der sofort ausgedrückt wird. Umso mehr mein Vater zurück Zuckt, umso mehr Spaß hat sie dabei. Hat schon was von sadistisch. Nach dem Sex weniger Schmerzempfinden, das halte ich für ein Gerücht. Jede Berührung von jemandem, mit dem ich intim werde empfinde ich intensiver.
maorolfi
Geschrieben

Pickel suche ich nicht intensiv...aber wenn das ein kleiner gnubel ist...ist er auch schon weg.

Es macht meistens frau und mann spaß nach dem eigentlichen akt noch weiter "versorg"t zu werden . Pickel drücken ist ok!

  • Gefällt mir 1
Bellastella7
Geschrieben
Bäääh.... Hab da so Bilder jetzt vor Augen..... Die will ich nicht in meinem Kopf.
Tantramasseur
Geschrieben
Schmerzen entstehen im Kopf und sind absolut individuell, jeder Mensch hat sein eigenes Schmerzempfinden. Beim Sex werden Endorphine frei und Adrenalin ist auch weit Oben, das verändert natürlich das Empfinden. Über das Ritual des Pickel ausdrückens kann ich nur mutmaßen....
SkyToGo
Geschrieben (bearbeitet)

Ich habe mir vor 10 Jahren von meiner Mutter einen dicken Pickel auf dem Rücken ausdrücken lassen. Meine Ex war den Tag beleidigt, dass sie das nicht machen durfte. Finde ich übrigens gut und auch witzig, dass hier nicht jeder schreit, wie eklig das doch ist. Bei meiner jetzigen Freundin drücke ich gerne mal nen Rasierpickel aus. Wir freuen uns dann beide wie Bolle, wenn wir ein eingewachsenes Haar finden und entfernen. Zum Schmerz Thema fällt mir ein, dass sie da um einiges empfindlicher ist, als ich. Kommt aber auch imemr auf die Stelle an. Am besten geht das entfernen meiner Meinung nach eh nach dem Duschen oder Baden, wenn die Haut weicher ist. 

bearbeitet von SkyToGo
  • Gefällt mir 2
stickmich
Geschrieben
Mir drückt keiner Pickel aus, weder vor, bei, noch nach dem Fick.
Bic99
Geschrieben

Ich muss gestehen, daß ich selbst in jungen Jahren ein Problem mit Pickeln hatte. Mittlerweile hat sich das zum Glück gelegt. Ich kann das auch heute noch nicht ab, da ich Pickel einfach unästhetisch finde, und bin immer wieder mal versucht, "hinzulangen" . Das ganze mit sexueller Lust in Verbindung zu bringen ist allerdings auch für mich ein neuer Ansatz.  "Schatzi, Du hast da nen Pickel ..." "Nein, nicht, das tut so weh..." "Ich hab gelesen, daß es nach dem Sex nicht mehr so weh tut..." "ok, dann komm, wenn es medizinisch "notwendig" ist" ;)  :dr_love:

  • Gefällt mir 1
DerLustvolle22
Geschrieben
Hätte ich auch gern😂
×
×
  • Neu erstellen...