Jump to content

Brainfuck


DrSwiss

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Hallo
Wie steht ihr zum Thema der sexuellen geistigen Stimulation, kurz Brainfuck?
Habt ihr Erfahrungen gemacht, was macht den Reiz für euch dabei aus und wo seht ihr Stolpersteine?
Charmanter Gruss
Dr. BULL
Geschrieben

Ausgelöst durch bsw. Dirtytalk?

Oder hab ich grad nen Gedanken für Quer?

 

Geschrieben
Sehr wichtig.....für mich. Da ich Sarkasmus Liebe, sollte der auch verstanden werden, und das auch mit Mimik und Gestik. 🤘
Geschrieben
Dirty Talk ist eine Kunst der Wortakrobatik. Ich finde fuck the brain ist die Mischung aus Kommunikation, Vorstellungskraft und die Gabe sich in andere mental hineinzuversetzen. Ja sarkastische Züge sind durchaus gewollt
Geschrieben

Man sollte es nur nicht übertreiben! Nicht das Klitoris am Ende noch zur griechischen Halbinsel wird.

Geschrieben
Das hört sich abstrakt an. Kann ich nichts mit anfangen. Eine Partnerin muss für mich eigentlich immer auch intellektuell begehrenswert sein. Sonst geht es ja nur ums kurzfristige poppen und das ist mir zu wenig auf Dauer.
Geschrieben
vor 19 Minuten, schrieb Seelenwanderin:

Solange der Brainfuck nicht in Dirty Talk abrutscht, mehr wie Willkommen.

Wenn mich der Mann triggert, dann komme ich schon ins positive Stolpern und genieße es. Die Kunst in meinen Augen ist einfach, dass man seinen Gegenüber mit Worten fesselt, ohne eindeutig zu werden.

Brainfuck erzeugt mit der Zeit Nähe. Nähe erzeugt Vertrauen. Und im Laufe der Zeit reicht nur schon der Gedanke an den Menschen, dass ich mit einem Schmunzeln oder gar Lächeln auf meinen Lippen durch die Weltgeschichte "schwebe" :yum:

Das hätten auch meine Worte sein können :) Du drückst es aber immer schöner aus :$

Geschrieben
vor 50 Minuten, schrieb DrBull:

Wie steht ihr zum Thema der sexuellen geistigen Stimulation, kurz Brainfuck?

Viel zu anstrengend und ich bin dafür auch nicht klug genug.

Mir hat das "rein-raus-abspritzen" immer gereicht. 

Geschrieben
Ich kenn das nur in dem jemand jemand anderen geistig überlegen ist und er oder sie dan sagt geistig gefickt.
Geschrieben
Daran reizt mich gar nichts. Viel zu kompliziert. Auf!erdem sagt man doch: "Dumm fickt gut..."😉
Geschrieben
Brainfuck - BF, ist eigentlich eine einfache esoterische Programmiersprache.
Geschrieben
Hi, hat nix mit geistigen Sex zutun, außen im vulgären Sinn im Dirty Talk.
Geschrieben
vor 8 Stunden, schrieb Rico14:

Daran reizt mich gar nichts. Viel zu kompliziert. Auf!erdem sagt man doch: "Dumm fickt gut..."😉

Wer das behauptet, dem fehlt die entsprechende Erfahrung. Das ist fakt. Was stimmt, ist:"dumm kickt gut"... siehe podolski😉

Geschrieben
vor 34 Minuten, schrieb Frei2018:

Wer das behauptet, dem fehlt die entsprechende Erfahrung. Das ist fakt. Was stimmt, ist:"dumm kickt gut"... siehe podolski😉

Du musst es ja wissen...🤣

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Rico14:

Du musst es ja wissen...🤣

👍

Geschrieben

Man kann ihr eine Nadel zeigen Augen verbinden aber eine Feder benutzen.... 

vor 14 Stunden, schrieb Seelenwanderin:

Solange der Brainfuck nicht in Dirty Talk abrutscht, mehr wie Willkommen.

Wenn mich der Mann triggert, dann komme ich schon ins positive Stolpern und genieße es. Die Kunst in meinen Augen ist einfach, dass man seinen Gegenüber mit Worten fesselt, ohne eindeutig zu werden.

Brainfuck erzeugt mit der Zeit Nähe. Nähe erzeugt Vertrauen. Und im Laufe der Zeit reicht nur schon der Gedanke an den Menschen, dass ich mit einem Schmunzeln oder gar Lächeln auf meinen Lippen durch die Weltgeschichte "schwebe" :yum:

Dank für diese Worte 

×
×
  • Neu erstellen...