Jump to content

Netiquette Pornokino/Gloryholes

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Hey liebe Liebenden,
Ich hätte ein zwei Fragen dazu wie es in so Räumlichkeiten abläuft bzw wie man sich verhält, auf was man achten muss und freue mich um jeden konstruktiven Beitrag eurer Seits.

Klar, ein Kino hat einen Eintrittspreis, aber wie sieht es mit der Benutzung von Räumen, Filmkabinen oder den Gloryholes aus? Sollte ich da Geld für bei mir haben?
Ist mit dem Eintrittspreis alles abgedeckt, ausser natürlich Getränken und Speisen?

Wie läuft man Vorort rum, stichwort dresscode?! Gibt es einen? Alle nackt, halb oder ganz Bekleidet, oder nur im Feinripschlüpfer & Addiletten? *joking* ;)

Falls man nur nackt flanieren darf gibt es vor Ort doch bestimm Locker/Schließfächer?

Trifft man persönliche Vereinbarungen mit der Person auf der anderen Seite des Gloryholes?

Bring ich Kondome mit oder liegen die aus?

Vielen Dank vorab, für den ein oder anderen versierten Besucher mögen die Fragen blöd sein, nehmt Bitte Rücksicht, jeder hatte irgendwann mal sein erstes mal.
Lg Thatdong

  • Gefällt mir 4
Geschrieben
Nabend. Du wohnst in der Nähe von Mülheim. Da gibt es eine ganz tolle Gaysauna. Da bezahlst du einmal Eintritt und hast den ganzen Abend bzw. Die Nacht deinen Spaß ohne Extrakosten. Publikum ist auch sehr gut und es ist immer was los. Weitere Infos gerne per PM.
  • Gefällt mir 2
Genussmensch63
Geschrieben
Der Thread hätte von mir sein können... Also schließe ich mich an... Nachdem ich von irgendeinem PK mit einer Veranstaltung namens Naked Monday gehört habe, gehe ich davon aus, dass nackt nicht gerade Standard ist. Schließfächer scheint es jedenfalls ab und zu zu geben. Zumindest Film würde ich als inkl. erwarten, alles andere ???
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Mit alles andere mein ich sowas wie Gloryholes oder halt Videoräume.. wer weiß was es dort noch gibt woran ich nicht denke.
Königinkh
Geschrieben
Jedes Kino hat andere Details, schwer dir da explizit Antwort zu geben. Selten liegen Kondome aus, gibt es im Shop ,an den die Kinos oft angeschlossen sind, zu kaufen. Gute Kinos haben Tücher und Desinfektionmittel an den Matten und teils in den Kabinen. Oft gibt es Thementage, wie FKK, Gay/Bi, nur Paare usw. Einfach auf der Homepage vorher nachschauen oder dort anrufen. Entsprechend ist auch der Dresscode. Übicherweise geht jeder wie er mag drinnen nach dem umziehen am Spind. Von Anzug bis nur Cockring oder ganz nackt geht fast überall alles was gefällt und praktisch ist. Am besten mal spontan reinschauen wenn dir danach ist. Wirken lassen. Musst nichts machen was Du nicht möchtest. Vor allem bitte nix ohne Gummi. Viel Spaß
  • Gefällt mir 4
Geschrieben
Am 23.8.2019 at 17:38, schrieb DerdaThatone:

Trifft man persönliche Vereinbarungen mit der Person auf der anderen Seite des Gloryholes?


 

Pk Erfahrungen habe ich nicht. Wird aber nicht anders sein als in den Swingerclubs, wo wir bisher waren.

Als meine Frau bei unserem ersten Besuch eines Clubs von einem Herrn von hinten bedient wurde :poppen:, reckten sich ihr auf einmal 3 Schwänze durch die Löcher entgegen.

Wir waren beide etwas erstaunt, weil wir das noch nicht kannten. Wir dachten, die Löcher wären zum Zuschauen. Beim zweiten Mal

in dem Raum hat sie auch mal dem einen oder anderen den Schwanz gewichst. Geblasen hätte sie da bestimmt auch:suckmy:, wenn die Männer

Kondome gebraucht hätten. Vereinbarungen gab es da aber soweit keine! Einfach ausprobieren, würde ich sagen.

 


×
×
  • Neu erstellen...