Jump to content

Eine zweite Frau in der Ehe

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ich lebe seit vielen Jahren glücklich mit meiner Ehefrau zusammen. Leider können wir aus medizinischen Gründen keinen Geschlechtsverkehr mehr haben. Mit der Zeit hat sich bei uns der Wunsch entwickelt, dass wir uns eine weitere Frau in unserer Mitte wünschen. Meine Frau hat eh, bis jetzt nicht ausgelebte, bi-Neigungen und möchte auch mir die Freude des Geschlechtsverkehrs gönnen. Wir suchen kein ONS, oder die schnelle Nummer. Vielmehr wünschen wir uns jemanden, mit dem wir auch Alltägliches erleben und teilen können. Eine beste Freundin halt. Es scheint uns aber immens schwer, so jemand im Alltag zu finden, der uns gegenüber auch sexuell aufgeschlossen ist. Hier im Chat hatte ich bis jetzt auch nicht das Gefühl, dass es der richtige Ort sei. Oftmals hat es den Anschein eines Porno-castings.

Also was tun wir bloß? Hat jemand Erfahrungen oder Ideen?

  • Gefällt mir 2
SevenSinsXL
Geschrieben
vor 44 Minuten, schrieb Polus:

Also was tun wir bloß?

Mit dieser verkappten Suchanzeige seid ihr auf dem besten Weg, würde ich sagen.

  • Gefällt mir 2
supermasseurHH
Geschrieben
Hallo Ihr zwei, Wir leben seit mehr als 5 Jahren zu viert zusammen - drei Frauen und ich, - es klappt wunderbar. Als wir noch ein Paar waren haben wir die zweite Frau im Swingerclub kennen gelernt. Die Sympathie stimmte, und nach ein paar Monaten ist sie bei uns eingezogen. Die dritte Frau haben wir gemeinsam in einem Cafe kennen gelernt durch ein gespräch über Massagen - sie hat sich verhändig massieren lassen, war darüberhinaus fotobegeistert und zog ebenfalls nach einem knappen jahr bei uns ein. Solche Frauen sind schwer über Poppen.de zu finden - im täglichen Leben, wenn man offen ist, ist es unserer Erfahrung nach viel einfacher. Und im Swingerclub ist es noch einfacher, weil da gleich die gemeinsamen Interessen besprochen werden können - ohne Scheu, weil man da halt eben schon in einer erotischen Stimmung ist. Und ja, es gibt durchaus viele Frauen die alleine in Clubs gehen, jedenfalls in Hamburg.
Unverdünnt
Geschrieben
Eine Dreierkonstellation führt häufiger zu “zwei gegen einen“. Wenn Deine Ehe gefestigt ist, erscheint klar, dass die Freundin immer den kürzeren ziehen wird. Wenig reizvoll für eine Frau.
  • Gefällt mir 2
Quaerendisque
Geschrieben
Ich denke hier wirst du auch keine finden, wenn du schon auf deinen Profil schreibst, das feine Frau 1. Keine Ahnung von der Suche hier hat, und zum 2. sogar ablehnt, diese auf einem Portal zu suchen. Auch wenn ich unterstelle, dass es der Wahrheit entspricht,v so ist für Ehrlichkeit dann ziemlich naiv und im Grunde hintergehst du sie doch damit.
  • Gefällt mir 1
Bella503
Geschrieben
Ich finde, Du verlangst ein bisschen viel...eine Bi-Frau, die gerne mit Dir und Deiner Frau Sex haben will, die dann auch noch auf menschlicher Ebene passen soll...ich würde entweder nur eine beste Freundin suchen, und langfristig schauen, ob sich sexuell etwas entwickelt, oder eine Sex-Gespielin, die dann evtl. eine beste Freundin wird. Beides auf einmal ist so gut wie unmöglich.
  • Gefällt mir 2
Myraja
Geschrieben
vor 58 Minuten, schrieb Polus:

Mit der Zeit hat sich bei uns der Wunsch entwickelt, dass wir uns eine weitere Frau in unserer Mitte wünschen.

Also was tun wir bloß? Hat jemand Erfahrungen oder Ideen?

Was sich beide Parts wünschen sollten auch beide Parts deutlich machen.

Es ist schwierig bis unmöglich fündig zu werden, wenn der Mann alleine unterwegs ist um eine Frau zu finden, in einer solchen Konstellation muss es für drei Parts passend sein.

  • Gefällt mir 1
Versuchung91
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Polus:

Ich lebe seit vielen Jahren glücklich mit meiner Ehefrau zusammen.

Glückwunsch, bei vielen ist das nicht so.

vor einer Stunde, schrieb Polus:

Leider können wir aus medizinischen Gründen keinen Geschlechtsverkehr mehr haben.

Pardon, welche medizinischen Gründe sollen das sein, bei denen ihr beide individuell keinen Sex mehr miteinander haben könnt, aber mit einer beliebigen dritten Frau?
Ich frage nur, weil ich da eine Bildungslücke habe, die geschlossen werden will.

vor einer Stunde, schrieb Polus:

Mit der Zeit hat sich bei uns der Wunsch entwickelt, dass wir uns eine weitere Frau in unserer Mitte wünschen. Meine Frau hat eh, bis jetzt nicht ausgelebte, bi-Neigungen und möchte auch mir die Freude des Geschlechtsverkehrs gönnen.

Du bist dir sicher, dass deine Frau die nicht schon ausgelebt hat? Ich meine, wir sind hier bei poppen und du hast ja auch im Profil stehen:

Zitieren

-Ja- ich bin verheiratet und -nein- meine Frau weiß nicht, dass ich hier angemeldet bin.

vor einer Stunde, schrieb Polus:

Wir suchen kein ONS, oder die schnelle Nummer. Vielmehr wünschen wir uns jemanden, mit dem wir auch Alltägliches erleben und teilen können. Eine beste Freundin halt.

Mit einer "besten Freundin" habe ich kein Sex.

vor einer Stunde, schrieb Polus:

Es scheint uns aber immens schwer, so jemand im Alltag zu finden, der uns gegenüber auch sexuell aufgeschlossen ist.

Das wird den meisten so gehen.

vor einer Stunde, schrieb Polus:

Hier im Chat hatte ich bis jetzt auch nicht das Gefühl, dass es der richtige Ort sei.

Erkläre doch mal der Allgemeinheit, wie du dir das vorgestellt hast:
Du suchst für dich und deine Frau eine andere Frau, die deiner Frau auch passen muss und menschlich für euch beide stimmen soll, als neue 'beste Freundin+' (:jumping:)
und das im Chat von poppen, wo du bist, ohne es deiner Frau zu sagen?

vor einer Stunde, schrieb Polus:

Oftmals hat es den Anschein eines Porno-castings.

Bezweifle ich dann doch, denn ich habe noch nie im Chat gesehen, dass mind. 2 Frauen auf sowas ernsthaft eingehen würden und sich bewerben. Aber vielleicht bin ich in der falschen Ecke des Chats.

vor einer Stunde, schrieb Polus:

Also was tun wir bloß? Hat jemand Erfahrungen oder Ideen?

1. Stellt eine richtige Date-Anzeige, als hier eine verkappte mit dem Thread.
2. Schreibt ein Paarprofil. Keine Frau mit gesundem Menschenverstand meldet sich bei einem Mann, der ein Einzel-Mann-Profil hat, in dem klar steht, dass die Frau nichts davon weiß. "Existiert die wirklich?" wäre da die erste Frage.
3. Macht erstmal untereinander aus, worum es euch geht. Freundschaft oder Sex oder beides? Beziehung auf drei Personen ausweiten?
4. Bereitet euch darauf vor, diese wundersame medizinische Begründung vorzubereiten, nach der wenigstens 75% der Frauen mit Sicherheit fragen werden.

  • Gefällt mir 5
MrsZicke
Geschrieben
als ich 25 war, hatte ich einen Arbeitskollegen, der so eine 3er Konstellation führte. Sie hatten es uns auf meiner Geburtstagsparty erzählt. Ich hatte von Anfang an das Gefühl, seine Ehefrau tolerierte es nur, um ihn nicht zu verlieren. Die andere Frau war wesentlich jünger und vom Wesen her ganz anders. Das Ende vom Lied...sie trennten sich von der Ehefrau und haben später eine Familie gegründet.
  • Gefällt mir 1
mondkusss
Geschrieben (bearbeitet)
Zitieren

-Ja- ich bin verheiratet und -nein- meine Frau weiß nicht, dass ich hier angemeldet bin.
Aber ich suche hier für uns beide eine liebe Freundin, die nicht nur das Bett mit uns teilen möchte. Sie möchte diese Frau nämlich nicht in solch einem Portal treffen, sondern sie zufällig finden. Deshalb auch mein Alleingang hier. Ansonsten ist solch eine Konstellation aber äußerst unwahrscheinlich, glaube ich. Vielleicht kannst du mir bei dieser "Zufallsbegegnung" ja behilflich sein...

ganz ehrlich?!

freundchen ich würde dich ungespitzt in den boden rammen...und das unmittelbar bevor ich dir deinen krempel vor die tür stelle werfe

wie kann man den menschen, der einem vertraut nur derartig widerwärtig hintergehen...pfui teufel....

 

und solche lügengeschichten kommen IMMER raus.......

 

vor einer Stunde, schrieb Versuchung91:

Pardon, welche medizinischen Gründe sollen das sein, bei denen ihr beide individuell keinen Sex mehr miteinander haben könnt, aber mit einer beliebigen dritten Frau?
Ich frage nur, weil ich da eine Bildungslücke habe, die geschlossen werden will.

das frage ich mich allerdings auch

mir ist die ganze geschichte deutlich zu fadenscheinig...............

bearbeitet von mondkusss
  • Gefällt mir 2
PureSexualPleasure
Geschrieben
Also ich an deiner Stelle würde das auch mit meiner Frau abklären und über ein Paar Profil suchen. So sieht dein Profil wirklich fragwürdig aus was deine Suche angeht. Und gleich von vorne rein eine "beste Freundin und Gespielin" zu finden dürfte nicht so einfach sein. Wird sich vielleicht mit etwas Glück entwickeln.
  • Gefällt mir 1
supermasseurHH
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb Unverdünnt:

Eine Dreierkonstellation führt häufiger zu “zwei gegen einen“. Wenn Deine Ehe gefestigt ist, erscheint klar, dass die Freundin immer den kürzeren ziehen wird. Wenig reizvoll für eine Frau.

Das passiert aber nur wenn die Menschen nicht erwachsen genug sind und Machtspiele ausleben. Bei uns funktioniert das hervorragend.

Geschrieben
Ich würde auch eher zu einem Paarprofil raten...macht doch nen Deal...ihr versucht es hier für einen festgelegten Zeitraum...und auf "ihre Art" ebenso für einen gewissen Zeitraum...wer Recht hatte steht dann vielleicht fest? 😉 Auf die, welche das Ganze bewerten (aus ihrer subjektiven Sicht) und sich kaum weiter vernünftig einbringen...kannst sicher verzichten...bist alt genug...es ist dein Leben..nicht das der Anderen.
supermasseurHH
Geschrieben
vor 30 Minuten, schrieb mondkusss:

Pardon, welche medizinischen Gründe sollen das sein, bei denen ihr beide individuell keinen Sex mehr miteinander haben könnt, aber mit einer beliebigen dritten Frau?
Ich frage nur, weil ich da eine Bildungslücke habe, die geschlossen werden will.

Vielleicht hat die Frau einfach körperliche Beschwerden - man man, denkt ihr immer nur dass der Mann nicht kann? Es gibt auch Frauen die es nicht (oder nicht mehr) können

vor 32 Minuten, schrieb mondkusss:

ganz ehrlich?!

freundchen ich würde dich ungespitzt in den boden rammen...und das unmittelbar bevor ich dir deinen krempel vor die tür stelle werfe

wie kann man den menschen, der einem vertraut nur derartig widerwärtig hintergehen...pfui teufel....

 

und solche lügengeschichten kommen IMMER raus.......

Warum muss man eigentlich immer gleich jemanden beleidigen?

weiche_haende
Geschrieben
Wenn der GV nicht mehr praktiziert werden kann gibt es noch zig andere Sachen die einen erfüllenden Sex versprechen. Dein Post hat für mich eher den Anschein das du jemanden zum Druckabbau suchst und deine Frau als Ausrede vorschiebst.
  • Gefällt mir 1
mondkusss
Geschrieben (bearbeitet)
vor 26 Minuten, schrieb supermasseurHH:

Warum muss man eigentlich immer gleich jemanden beleidigen?

eine beleidigung wäre es gewesen, wenn ich geschrieben hätte, was ich von solchen menschen halte....so habe ich lediglich geschrieben, wie ich anstelle seiner frau mit ihm verfahren würde

gelesenes einfach intellektuell richtig verarbeiten und nicht versuchen es zu deuten........:smirk:

für menschen die solche spielchen hinter dem rücken des partners und laut eigener aussage auch gegen den ausdrücklichen wunsch des partners abziehen, gibt es eine bezeichnung, die vermutlich jeder kennt

zudem ist hier die suche für dritte ausdrücklich unerwünscht......

bearbeitet von mondkusss
jaybear
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb Polus:

Vielmehr wünschen wir uns jemanden, mit dem wir auch Alltägliches erleben und teilen können. Eine beste Freundin halt. .... Oftmals hat es den Anschein eines Porno-castings.

Dann auf jeden Fall das "alltägliche" in den Vordergrund stellen und das erstmal "üben", bevor der Gedanke an "mehr" kommt. Klar ist es dann zweckdienlich sich jemand zu suchen, die auch offen bi ist, aber wie gesagt, als erstes Mal diese "beste Freundin" suchen und zu gegebener Zeit austesten, ob sich da ein "Plus" mit einbringen läßt.

Geschrieben

1. Du suchst mit einem männlichen Singleprofil als Paar.

Männer, welche (angeblich) für ihre Frau eine Bi-Frau suchen, bekommen den NDB oder landen auf der Igno-Liste. Es ist eine Masche, daß (Single-)Männer Bi-Frauen haben und die "zufällig" auf der Suche ist. Zudem ist es nicht erlaubt mit einem Singleprofil als Paar zu suchen.

2. Deine Frau weiß nichts davon.

Das lässt für mich die Interpretation offen, daß DU eine Frau suchst. Eine Bi-Frau will sich nicht nur mit dem männlichen Part abgeben.

3. Ihr seid ein Paar.

Welche Rolle solle die Bi-Frau in eurer Beziehung spielen? Als Mitspielerin überwiegend für den Sex oder als gleichberechtigte Partnerin für eine Beziehung zu dritt?

Als Frau würde ich mich auf so etwas nicht einlassen. Zudem sind einige Bi-Frauen auch gebunden und wollen keine weitere Beziehung.

Bi-Frauen, welche Paare suchen, sind hier rar gesät. Und sie haben eine große Auswahl. Du machst erhebliche Fehler bei der Suche. Als Bi-Frau wäre ich ganz schnell weg, denn erfahrungsgemäß verbirgt sich hinter solch einem Profil nur ein Mann, der Sex will. 

Gegenfrage: Warum soll dich eine Bi-Frau anschreiben, wenn keinerlei Informationen und Wissen über euch BEIDE vorliegen?

  • Gefällt mir 2
supermasseurHH
Geschrieben
vor 11 Stunden, schrieb mondkusss:

zudem ist hier die suche für dritte ausdrücklich unerwünscht......

Warum eigentlich?

Geschrieben
vor 10 Stunden, schrieb supermasseurHH:

Warum eigentlich?

Weil nicht nachweisbar ist, ob das Einverständnis vorliegt. Einige Suchen finden ohne das Wissen des anderen statt.

  • Gefällt mir 1
supermasseurHH
Geschrieben
vor 10 Minuten, schrieb biowoman:

Weil nicht nachweisbar ist, ob das Einverständnis vorliegt. Einige Suchen finden ohne das Wissen des anderen statt.

Ja und? Das sollte doch jedem selbst überlassen werden? Nur weil einige lügen muss es doch nicht jeder tun ...

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb supermasseurHH:

Ja und? Das sollte doch jedem selbst überlassen werden? Nur weil einige lügen muss es doch nicht jeder tun ...

Dann wende dich an den Support, wenn du mit den AGBs und DSGVO nicht einverstanden bist. Es wird explizit die Einwilligung verlangt, z.B für die Datenverarbeitung. 

mondkusss
Geschrieben (bearbeitet)
vor 1 Stunde, schrieb supermasseurHH:

Ja und? Das sollte doch jedem selbst überlassen werden? Nur weil einige lügen muss es doch nicht jeder tun ...

du weisst aber schon, dass du den AGB zugestimmt hast...obwohl, dir traue ich auch die hier so gern genommene widerspruchserklärung im profil zu...:smiley:

bearbeitet von mondkusss
Wifesharing-Forever
Geschrieben
Am 16.8.2019 at 08:57, schrieb Polus:

Also was tun wir bloß? Hat jemand Erfahrungen oder Ideen?

Ja, melde dich mit deiner Frau hier als Paar an und lasst euch prüfen.

Denn erst dann ist deine Suche hier auch seriös und hat Erfolg.

Aber so ist das alles vollkommen unglaubwürdig

  • Gefällt mir 1
×
×
  • Neu erstellen...