Jump to content
ajvicious

Wie viel Geilheit ist normal?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Es ist bestimmt schon einige Male, wenn nicht schon zu oft gefragt worden, aber mich beschäftigt dieses Thema schon ... :/


Laut Studien denkt Man(n)/Frau ca. 200 mal am Tag an Sex in irgendeiner Form. Ok. Ich habe noch keine Strichliste geführt, allerdings ist das Thema bei mir irgendwie immer präsent. F

ährst du Auto, guckst umher, was für eine tolle Frau, wie die wohl schmeckt? Beim Einkaufen auf dem Weg zum Wagen, was für ne tolle Frau, wie groß die Nippel wohl werden? Am Kühlregal, toller Joguhrt, ob die Zenzi wohl weiche Hände hat und eine besondere Melktechnik? ...

Spaß beiseite, ist das die Norm und immer das Bedürfnis nach sexueller Entspannung? Oder bin ich eine männliche Nymphe?!?

  • Gefällt mir 1
govinda777
Geschrieben

Je öfter Sex, oder wichs und spritz deso weniger sexuelle Anspannung.

Also je höher der Faktor "Spritz oder Bums" deso geringer der Faktor "spitz". 😂

 

  • Gefällt mir 1
MrsGrinch
Geschrieben
Ich denke nur dann an Sex, wenn jemand aus meinem Beuteschema vor mir rumhüpft. Sonst nicht. Mich würde das sicherlich total nerven.
  • Gefällt mir 4
Joker139
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb ajvicious:

Oder bin ich eine männliche Nymphe?!?

Nö, du bist einfach nur notgeil. Geh mal wieder ficken, dann legt sich das von ganz alleine.

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Wenn ich ausgeschlafen habe, denke ich überhaupt nicht an Sex. Allerdings würde ich jetzt nicht sagen, dass sexuelle Bedürfnisse bei mir, ein Hinweis auf Schlafmangel sind, könnte aber trotzdem angehen ;)

 

  • Gefällt mir 1
Gegen-Gift
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb ajvicious:

Oder bin ich eine männliche Nymphe?!?

Jepp, du bist eine männliche Nymphe!

Allerdings nur theoretisch :$

  • Gefällt mir 1
Malguckenmalnicht
Geschrieben (bearbeitet)

Wichs dir mal schön einen ab! Gewisse Frage sind jenseits von Gut und Bose!

bearbeitet von Malguckenmalnicht
  • Gefällt mir 1
Thorshammer59
Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb ajvicious:


Laut Studien denkt Man(n)/Frau ca. 200 mal am Tag an Sex in irgendeiner Form.

aber doch immer noch sinnvoller als durchschnittlich 86 mal am tag an so einem digitalen endgerät herumzufummeln (?)

  • Gefällt mir 3
Pcarter
Geschrieben

Mich beschäftigen zum Glück genug andere Dinge im Leben, sonst würde ich wahrscheinlich auch nur an das Eine denken. Such dir Hobbies.:smiling_imp:

Es kann auch helfen regelmäßig hier im Forum zu lesen, da gibt es zwischen all den netten Mitmenschen auch genug "so will ich nicht werden" Beispiele.:coffee_happy:

  • Gefällt mir 5
DOMINANTEmitHÜFTGOLD
Geschrieben (bearbeitet)

Dann scheinst Du im Alltag nicht ausgelastet zu sein,lieber TE 😎

bearbeitet von DOMINANTEmitHÜFTGOLD
  • Gefällt mir 5
fotolaie
Geschrieben

Hab ich neben Arbeit etc gar keine Zeit zu so oft an Sex zu denken. Wäre auch schlimm, dann wäre ich ja dauer geil...

  • Gefällt mir 1
HotMama06
Geschrieben
Ich habe gar keine Zeit über Sex nachzudenken 😅 bin froh über den tag/die woche zu kommen, nicht zu verhungern und bisschen s hlaf zu bekommen 😛
  • Gefällt mir 3
ausVERsehen69
Geschrieben
Neeeee, du bist auch nur ein Mann ...
  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Andererseits, angeblich denken Menschen 100 Mal an irgendwas. Pro Minute. Das sind schon 6000 Gedanken pro Stunde, die nichts mit Sex zu tun haben. Ich würde mir da noch keine Sorgen machen . 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
😂😁👍 Vielen Dank für die ganzen interessanten Rückmeldungen! Teils mit einem zwinkernden Auge und auch die ernsthaften. Zur Beruhigung, also ich arbeite immer zwischen 8-11 Stunden, Ablenkung ist da nicht das Problem. Und ja, Notgeil ist ein böses Wort, trifft es allerdings zumindest übertragend. D. h., auch egal ob ich regelmäßig Vögel oder mir den Lustpfopfen wund wedel, es bleibt immer das gleiche. Selbst bei Damen die i. d. R. nixht mein Beuteschema entsprechen, redet meine Libido und Hirn dann schön. Vielleicht brauche ich auch nur Pimperella Dir Liebesgöttin an meiner Seite, die mir die Flausen aus der Hirse pimpert. Aber das sehe ich momentan nur in ferner Zukunft... Und auf ich nehm das mal eben selbst in die Hand ist auch Essig, so viel Zeit habe ich nicht und youporn etc. Nicht so viele gute Videos 🙄
Geschrieben
Sorry aber beim Joghurt kaufen an Zenzi und Sex zu denken ist in meinen Augen schon nicht mehr ganz normal. Aber jeder tickt halt anders
  • Gefällt mir 1
aCreativeNickname
Geschrieben
vor 5 Stunden, schrieb ajvicious:

ährst du Auto, guckst umher, was für eine tolle Frau, wie die wohl schmeckt? Beim Einkaufen auf dem Weg zum Wagen, was für ne tolle Frau, wie groß die Nippel wohl werden? Am Kühlregal, toller Joguhrt, ob die Zenzi wohl weiche Hände hat und eine besondere Melktechnik? ...

Spaß beiseite, ist das die Norm und immer das Bedürfnis nach sexueller Entspannung? Oder bin ich eine männliche Nymphe?!?

Wenn du nicht grade OF aufm Nummernschild hast, dann würde ich empfehlen das Autofahren sein zu lassen... was den Rest angeht würde ich sagen es ist auf einem für poppen.de normalen Niveau von Geisteskrankheit... spätestens bei der Sache mitm Joghurt würde ich mir Gedanken machen... alternativ kannst du dir auch ne Melkmaschine kaufen, dann lässt das bestimmt auch nach.:joy:

 

vor 46 Minuten, schrieb ajvicious:

Selbst bei Damen die i. d. R. nixht mein Beuteschema entsprechen, redet meine Libido und Hirn dann schön. 

Ich glaub' mir fallen spontan ein paar Damen ein, die sich beherrschen müssen um ihre letzte Mahlzeit nicht auf der Tastatur landen zu lassen, wenn sie das lesen... xD 

Aber ja, solches Verhalten ist hier auf der Seite vermutlich kein Einzelfall...

  • Gefällt mir 1
Nightycouple
Geschrieben
viel Sport treiben hilft gut 😉
  • Gefällt mir 2
horus97
Geschrieben
Nein .... das nennt sich nicht Nymphe sondern krank. Das sind genau die Männer die Frauen als abstoßend beschreiben.
  • Gefällt mir 2
sveni1971
Geschrieben

Okay, auf die Nummer mit dem Joguhrt muss man erstmal kommen, aber ich muss zugeben, in der Kühlabteilung ziehe ich meiner Frau auch damit hoch, wenn ich sehe dass sie harte Nippel bekommt, aber die kennt mich ja lange genug und muss nun damit Leben. Ich glaube ich komme sicherlich auf eine Menge sexueller Gedanken am Tag, aber offenbar hat sich das bei mir noch nicht zur Glaubenskrise entwickelt, Gedanken sind nunmal frei.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

du hast wahrscheinlich einfach nur zu wenig sex und solltest mal gescheit gevögelt werden damit du nicht ständig sex im kopf hast, weil er dir fehlt.

  • Gefällt mir 1
Wifesharing-Forever
Geschrieben

Ich glaube es ist vollkommen normal an Dinge zu denken die einem Freude bereiten.

Es kommt eben immer darauf an wieviel Spaß Mann oder Frau am Sex hat.

An schöne Dinge denkt man halt öfter

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

es ist normal wenn su ständig geil bist, du brauchst unbedingt mehr sex damit du etwas entspannter wirst.

  • Gefällt mir 2
Sweets4Sweets
Geschrieben
Du bist ein sehr erotischer Mansch. Gönne dir doch einfach mal 3 rattenscharfe Weiber, die Dich entsaften bis du auf dem Zahnfleisch robbst und um Gnade flehst.........Das hilft !
  • Gefällt mir 1
×
×
  • Neu erstellen...