Jump to content

ignoranz


Juicyfruit69

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

wie verhält man sich am besten ignoranten gegenüber,
mit ignorieren?


bearbeitet von Juicyfruit69
Geschrieben

genau... einfach nicht beachten...

so wichtig sind sie dann doch auch nicht oder???


Geschrieben

einfach schlucken, auch wenns manchmal schwer fällt


Geschrieben

wer mich nicht beachten will hat warscheinlich einen gehörigen tritt von mir bekommen oder ich gehe ihm einfach nur durch meine art auf den sack. finde ich völlig ok..... muß ich mir weder genörgel noch vorwürfe anhören


Geschrieben

Der Nächste bitte.


grenzt das schon nicht an mobbing...


Geschrieben

@omma

diese Antwort war doch genial Glückwunsch.

@safty

warum Mobbing, es kommt doch immer darauf an, was man daraus macht.


Geschrieben

Mobbing war nächste Tür links und dann zweimal rechts.

an den Saftladen und unseren Helmut, den Onkel ansich.


Geschrieben

Ignoranz begegne ich immer mit Toleranz.
Es kann mich ja nicht jeder toll finden :-)


Geschrieben (bearbeitet)

@omma

danke schön, und nun alle für dich




bearbeitet von onkelhelmut
Tippteufel
Geschrieben

ignoranz ist immer so eine frage ! Persönliche oder allgemeine Ignoranz ?
Bei persönlicher immer lächeln und keine mine verziehen, der tag oder die nacht kommt von alleine wo rewange angesagt ist ? immer sieht man sich zweimal im leben immer !
Allgemeine ist so eine sache ,Viele leute verwechseln toleranz mit ignoranz !
Toleranz ist wenn ich etwas warnehme meine stellung dazu einnehme aber das gesehene toleriere, ignoranz ist wenn ich es übersehe !!!????
Eine menge toleranter menschen sind nur ignorant ich auch manchmal weils einfacher ist. jeder der was anderes von sich behaubtet sollte eine sekte oder religion gründen !!!!


Geschrieben (bearbeitet)

ignoranz ist immer so eine frage
Was wird gemeint damit?
Die Ignoranz, die viele hier an den tag legen?
Die hier anschreiben Ignorieren
Die höfliche " Bitten" nicht begreifen
Oder die Ignoranz von Poppen, nicht auf " Mängel" zu reagieren?

Oder die Ignoranz im Privatleben?
Man wird nicht beachtet?
Es verwechseln viele Ignoranz mit nicht bemerken, einfach nicht wissen.
Mir wurde auch nachgesagt, das ich Ignorant bin. Weil ich bei Stammtischen kaum etwas gesagt habe. ( Es waren normale Stammtische) Es lag oder liegt daran, das ich auf einem Ohr fast taub geworden bin. Ich kann die Gespräche nicht verfolgen. Da hält man einfach den Mund. Nun sage ich es einfach , das ich nicht viel verstehe. Wer mit mir reden möchte, der möchte mich doch direkt anreden.

Ich habe eines gelernt. Mit Ignoranten! Einfach mal einen schritt auf sie zumachen. Wenn dann keine Reaktion kommt, einfach nicht beachten. Es gibt genügend Menschen, die nicht Ignoran sind.
Hier mal eine Erklärung des Wortes
[PR]**** EDIT BY MOD , bitte im Forum ohne Fremdlinks ****[/PR]


bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben

wie verhält man sich am besten ignoranten gegenüber,




mit traurigkeit...


Geschrieben

Wer lächelt statt zu toben,
ist immer der Stärkere.

(japanische Weisheit)
__________________________________

"Spend time with people who make you feel good"


Geschrieben

Ich habe ein Problem *g*
ich kannLeute schlecht ignorieren, wenn mir einer auf die Eierstöcke geht pieke ich den solange mit fiesen Sprüchen, bis er entweder die Flucht ergreift oder mich stumpf ignoriert. Ist auch eine feine Möglichkeit Dumpfbacken und Blödlaberer nieder-zu-ironieren

Ja Tschuldigung... ich bin ne Frau und kann eh meine freche Klappe nicht halten ihr dürft ja keine Mädels hauen also lebt mit unserer verbalen Prügel *fies grins*


  • 2 Wochen später...
Geschrieben

am schlimmsten sollen die gb-ignoranten sein...


Geschrieben

ich übe mich gerade im ignorieren und werde sehr erfolgreich dabei sein


Geschrieben

Ignoriert mal die ganze Frauen hier

Und verwechselt bitte Toleranz nicht mit Oberflächlichkeit und Arroganz


Geschrieben

Ach, sieh das doch nach dem Motto: Die einen kennen, die anderen können mich :-))


×
×
  • Neu erstellen...