Jump to content

Gruselkabinett: Point of no return...nie wieder!


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo;-)
Will mal sammeln, was alles abschrecken kann bei einem ersten Date, wann "kommt" Ihr garantiert nicht wieder, was sind die no goes???


Geschrieben

wenn dein gegenüber net mit den prof übereinstimmt..od...dreckige fingernägel...und einfach nur.ungepflegt ist..bähhhhh..nuja...wenn dir alles einfällt aber kein sex...mit dem jennigen aber dann gibbet nur kaffee...und muss frau mit durch... das fällt dann unter " DG "



"PUNK or PANK "


Geschrieben

Schlechter Zahnstatus, Mundgeruch oder wenn er nach Schweiß riecht oder sonst irgendwie ungepflegt aussieht, eine sehr hohe Männerstimme geht für mich auch garnicht, wenn er für mein Empfinden unsympathisch aussieht oder sich so verhält.


Geschrieben

Wenn schon nach 15 Minuten Minuten blöde Sprüche über den südländischen Kellner kommen (sie kannte meine politische Einstellung)...nach 30 Minuten bin ich gegangen. War aber nicht hier bei p.de

Wenn man 30 Minuten in der Kälte steht und wartet und niemand kommt...man dann zu Hause lesen darf "Sorry ich schaff das nicht"...vorher aber auf die Aussage "ich mach mich dann mal auf den Weg" nen "Bis gleich" kam

Ach es gibt doch viel negatives...und was mir noch fehlt ist das, von den Damen vor mir angesprochene...aber was ja nicht ist, kann ja noch werden


Geschrieben

auch wenn ich seit 10 monaten solo bin,gleich beim zweitem treffen der tolle spruch kommt:" mensch,ich habe mich total in die verguckt,ach shit...verliebt bin ich in dich"

neeee,das geht ja mal gar nicht.


Geschrieben

Es ist auch nicht gerade super wenn man sich zum ersten Mal in einem Cafe trifft, der Herr platz nimmt und sofort (lautstark) fragt ob ich rasiert bin und an welchem Ort ich Oralsex am liebsten mach u.ä.
Ich kenn den Typen noch gar nicht und der will nur abcheken was bei mir geht.
Man sollte sich am Anfagt unbedingt auf den Anstand berufen den man (hoffentlich) von Mama gelernt hat...


Geschrieben

Point of no return...
wenn man sich mit einem Mann zum Abendessen in einem Restaurant trifft,
der "null" Ähnlichkeit mit seinem Profilbild hat und auf Nachfrage dann meint, er hätte das Foto so "chic" gefunden...
und als Krönung, nachdem er Vorspeise, Hauptgang und dazu reichlich Getränke verzehrt hat- beim Bezahlen folgenden Satz bringt: " Du, ich glaube ich habe mein Portemonnaie zu Hause auf dem Schreibtisch vergessen"!
Das ist eine Erfahrung der ganz besonderen Art gewesen.


Geschrieben

sowas ähnliches hab ich mal im Hotel erlebt, wieder was dazu gelernt


Geschrieben

Wie, Frauen sind doch schon lang emanzipiert, also können sie doch auch mal zahlen :-)


Geschrieben

BizarrXL:
Ich hoffe, der "Herr" durfte anschließend den Gegenwert seines Essens in der Restaurantküche abarbeiten...
Wenn´s nicht derselbe wäre wie vom Bild, würde ich mich von vornherein auf gar nichts einlassen, auf dem Absatz umkehren und tschö...
ich würde automatisch assoziieren, daß der, der schon mit Bildern betrügt, auch noch andere Betrügereien auf Lager haben wird,
darum zur eigenen Sicherheit ohne Diskussionen tschö...
Dein Fall zeigt ja ganz deutlich, daß der Gedanke nicht so abwegig ist...

No gos:
Ungepflegtheit, Trauerränder unter den Fingernägeln, Mundgeruch, schlechtes Gebiß,
Gestank überhaupt ganz grundsätzlich, fleckige Kleidung, abgelatschte Schuhe, Auto voller Hundehaare oder Dreck, überhaupt Unordnung
aber auch:
Große Klappe, durchgestylte Managertypen (mit denen assoziiere ich automatisch menschliche Kälte und daß sie "Abwickler" sind),
offensichtliche Ungereimtheiten, z. B. fährt ein dickes Auto und jammert rum, daß er kein Geld hat,
Leute, die mit Dingen prahlen, die sie mit 99 % Wahrscheinlichkeit gar nicht besitzen, kann ich grundsätzlich nicht leiden.
Und auch welche, die so honigsüß schmeicheln, daß es schon verdächtig ist und man sich automatisch fragt, was da bezweckt wird (obwohl ja klar ist, was bezweckt wird, logo).
Ich würde auch jeden aussortieren, der "wenig Zeit" hat, dauernd auf die Uhr guckt oder sagt, er habe noch "geschäftliche Termine" oder andere Dinge in die Richtung ("meine Frau kommt bald nach Hause").
Leute versuchen ja oft, durch solche Sprüche dem Gegenüber den Eindruck zu vermitteln, sie seien ungeheuer wichtig und gefragt.
Damit versuchen sie einzuschüchtern (vom psychologischen Aspekt her würde ich das vermuten).
Aber ich würde mal ganz grundsätzlich meinen, wem alles andere wichtiger ist als das Zusammensein mit mir (wo man halt genau merkt, der will am liebsten schnell irgendwo auf einem Feldweg oder sonstwo eine Nummer durchziehen und wieder weg... denn nichts anderes steckt dahinter),
für solche Leute ist mir meinerseits meine Zeit zu schade,
es gibt einen Typus Mann, der soll mal seine Zeit gar nicht mit dates verschwenden, sondern gleich ein Bordell aufsuchen, wo es schnell geht, keiner was fragt
oder von mir aus auch zu irgendwelchen einschlägig bekannten Parkplätzen fahren und dort rumlungern, ob zufällig jemand kommt und für ihn was abfällt,
und wer so was macht oder andeutet zu machen, ist in meinen Augen sowieso striktes no go.
_________________________________

"Spend time with people who make you feel good"


Geschrieben

...wenn Emanzipation zu "Rinderwahn" mutiert...


Geschrieben

Was ich festgestellt habe (haltet mich ruhig für oberflächlich)... wenn ich weiß, dass ein Mann jeden Tag die BILD-Zeitung kauft und liest... da ist bei mir der Ofen aus

Ansonsten... wenn ich merke, das Gespräch entwickelt sich nicht. Es kommt nichts rüber, außer Blabla. Jemand, der von sich total überzeugt ist und sich für den Größten hält. Männer, die offensichtlich sehr ungepflegt sind (jeder hat mal nen Bad Hair-Tag, aber wenn man dreckige Fingernägel hat, nach altem (!) Schweiß riecht, speckige Kleidung anhat, dann ist das was anderes), Männer, die über nichts anderes als ihren beruflichen Erfolg und ihr Konto reden können... oberflächliche Männer eben. Oder wenn es nach drei Sekunden bereits um irgendwelche sexuellen Anspielungen geht (ich gehe wohlgemerkt von einem richtigen Date und keinem Popp-Treffen aus bei dieser Frage).


Geschrieben

Er bringt zum ersten Date sein Kulturtäschchen mit, das den Umfang meiner Badezimmerablage sprengt.
Seine engste Vertraute ist seine Mutter, sie putzt kocht und ist überhaupt perfekt!
Bisher hat er immer coitus interruptus praktiziert und ist stolz darauf, wie gut er das kann!!!!
Grusel!!!grusel!!!Grusel!!!grusel!!!Grusel!!!grusel!!!Grusel!!!grusel!!!Grusel!!!grusel!!!Grusel!!!


Geschrieben

Das hast Du Dir ausgedacht, oder?


Geschrieben

Wenn er nach dem ersten Mal auf mein Angebot, meine Dusche benutzen zu können, meint "wieso, ich schwitz doch sowieso gleich wieder" ... ist er dann aber nicht mehr zu gekommen


Geschrieben

Du hättest ihm ja einen Schirm mitgeben können für unter die Dusche.


Geschrieben (bearbeitet)

Also, ich hätte so meine Probleme mit folgendem Szenario:

Die Dame meines Herzens (pardon: meines Geschlechtsteilchens) fährt mit dem Auto vor. Aber statt anzuklingeln hupt sie mehrfach lautstark. Verwundert gehe ich hinaus, und als ich die Fahrertür öffne, fällt sie mir sturzbetrunken vor die Füße. Noch während ich meine vom entwichenen Alkoholdunst beschlagenen Brillengläser zu reinigen versuche, lallt sie zu mir hoch: "Werter Herr! Tragen Sie mich bitte hinein. Zum Gehen bin ich leider nicht mehr in der Lage. Ich musste - hicks - ein kleines Schlückchen trinken, weil ich sonst zu schüchtern gewesen wäre."

Ich trage die Gute also hinauf in meine Gemächer, wo schon eine kleine Stärkung bereit steht. Sie schleudert ihre Pumps in eine Zimmerecke, streift sich das Kleid über den Kopf und setzt sich - nackt, wie sie jetzt ist - gleich an die Tafel. Ich kann verstehen, dass Ihre Schüchternheit angesichts eines wildfremden Mannes wie mir, ihr das schnelle Nackigmachen erschwert hätte. Natürlich bin ich hocherfreut über den hübschen Anblick, aber als ich sehe, dass sie nicht mal die einfachsten Kniggeregeln beherrscht, den Ellenbogen in den Suppenteller stützt, mir lächelnd zuprostet, den Sekt in einem Schluck runterkippt und mich unmittelbar darauf lautstark und langanhaltend anrülpst wie ein Baumfäller in Kanada, bin ich doch ein wenig verdattert. Das hätte ich von einer Dame der feinen Gesellschaft nicht erwartet!

"Wo ist denn hier das Bett?" lallt sie nach dem Mahl und beginnt auf allen Vieren loszukriechen. Ich freue mich schon, dass es endlich zur Sache geht und helfe ihr kavaliersmäßig ins Bett. Sie streckt gleich alle Extremitäten weit von sich, schläft ruckzuck ein und schnarcht die ganze Nacht durch. Zum dionysisch-orgiastischen Sex, den wir verabredet hatten, kommt es wegen mangelnder Bewusstseinsklarheit leider nicht mehr.

Am anderen Morgen kann sie sich an nichts mehr erinnern. "Wer sind Sie denn? Wo haben Sie mich hingebracht? Und was haben Sie mit mir gemacht? Wo sind meine Kleider?"

Also das Szenario möchte ich dann doch kein zweites Mal erleben. Glücklicherweise hab' ich's auch noch nicht erlebt. Offenbar ist es eine meiner "geheimen Fantasien" die eigentlich ins Profil gehören...

fatzi - lall - kowsky
Gute Nacht alle!


bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben

Wenn DAS eine geheime Fantasie ist ... na dann Prost Mahlzeit *rülps*


Geschrieben

Wenn ich merke, er ist mir geistig unterlegen. Das killt jede evtl. sonst aufkeimende Erotik.

Nein, ich halte mich nicht für megasuperhyperintelligent und es gibt sicher auch Männer, denen ich geistig unterlegen bin...


Geschrieben

wenn diejenigen ein foto von mir sehen...findet nicht mal mehr ein treffen statt...


Geschrieben

Vielleicht findest du ja noch eine Fotografin deines Vertrauens, ins rechte Licht gerückt ist die Frauenwelt verzückt...aber so ein Foto ist ja nur ein statisches Bild und sagt so gar nix aus!
Zurück zum Thema...


Geschrieben

nenn mir die fotografin und ich wäre dir dankbar...


Geschrieben (bearbeitet)

Also, ich hätte so meine Probleme mit folgendem Szenario:
!


Nun, es gibt da kein zurück, ...die Dame wird wohl zu alkoholisiert sein um den Weg wieder zu Dir finden!


nenn mir die fotografin und ich wäre dir dankbar...



Versuchs mal in der Suche verehrter Search!!!Tatsächlich wird die richtige Künstlerin ein unbestechliches Foto von dir machen können, es gibt da sooooooooo viele Möglichkeiten, die mich sogar davon abhalten, überhaupt ein Foto einzustellen!


bearbeitet von Gelöschter Benutzer
×
×
  • Neu erstellen...