Jump to content

sind Blinde


Volldumm

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Menschen im Vorteil bei der Partnerwahl?

Nach Durchsicht weiterer Profile meine ich ja, da meine Meinung aber extrem unmassgeblich ist, wäre ich auf die eurigen gespannt.

Lg ExD2


Geschrieben

hallo volldumm
ich bin der meinung ja , blinde sind viel feinfühligere menschen.sie nehmen ihre umwelt ganz anderes war als sehende.und auch den partner den sie sich aussuchen.manchmal habe ich das gefühl sie können einem in die seele blicken.
wenn ich mich einem blinden beschreiben müsste, dürfte er mich abtasten um sich ein bild von mir zu machen.
lg perle


Naschpaar6777
Geschrieben

Von Oberflächlichkeiten frei?Vielleicht aber bestimmt auch nicht alle,ist schließlich Charartersache!! Wir finden jedenfalls,wenn man einem Menschen nahe sein will,kann man ihn auch so gut mit 2 gesunden Augen sehr tief erfühlen&Berühren und dabei ihm näher sein als sich selbst!!! Wenns einem Interessiert,wenn mans wirklich will!!! LG T&M


Geschrieben

Aus meiner freiwilligen Tätigkeit in einem Behindertenheim, kann ich dem zu 100% zustimmen.
Zum einem weil sie doch recht Unbefangenheit in der Sache als solches sind und zum anderen weil ihre Wahrnehmung viel intensiver ist als bei "Nichtblinden".
Daher sind die meisten Blinden nicht so oberflächig wie Nichtblinde.


Geschrieben

Menschen im Vorteil bei der Partnerwahl?


1. Für sich selbst vielleicht schon, wobei das eine Frage der Eintellung ist.
2. Aus Sicht der anderen wohl weniger, da ein potentielle(r) Partner(in) die Tatsache ja erst mal akzeptieren muss.

Zu Punkt 1: Es ist m.E. eine Trainingssache, bzw. ein Arbeiten an sich selbst, Äußerlichkeiten weniger in den Vordergrund zu rücken. Mir fällt immer wieder auf, dass im Ausland manche "musts", die man aus Deutschland kennt, überhaupt nicht so wichtig sind. Und ich habe auch für mich festgestellt, dass ein gewisser Grad an Oberflächlichkeit durch diese Erfahrungen bei mir verschwunden ist. Natürlich ist man als Sehender Mensch nie zu 100% frei von irgendwelchen optischen Beeinflussungen. Ob man aber jeden Trend als Grundvoraussetzung oder no-go definieren muss, ist eine andere Frage ...


×
×
  • Neu erstellen...