Jump to content
oOdirtyOo

Sex nach Mondkalender

Empfohlener Beitrag

oOdirtyOo
Geschrieben

Stimmt es, das der Mond unser Sexleben beeinflussen kann. Das der Mond besondere Kraft hat sieht man z.B. bei Ebbe und Flut. Auch können manche Menschen bei Vollmond nicht schlafen. Aber beeinflusst der Mond auch unser Sexleben? Ich habe nun die These aufgeschnappt, dass besonders bei Vollmond die Empfindung und Gefühle stärker bzw intensiver sein sollen. Könnte ihr das bestätigen (vorausgesetzt man achtet auf die Mondphase) oder haltet ihr das für Mumpitz? Heute bzw morgen ist Vollmond.😉 

Drachenblut-YY
Geschrieben

Es ist nicht der Mond, der das Sexualleben beeinflusst, man nennt es Menstruation.

 

jaybob70
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Drachenblut-YY:

Es ist nicht der Mond, der das Sexualleben beeinflusst, man nennt es Menstruation.

Hmmmm.... deren Periodizität verblüffend dicht am Mondzyklus dran ist....

Beides etwa 28 Tage....

Drachenblut-YY
Geschrieben

@jaybob70

Stimmt. Das gibt es faszinierende Parallelen und Ähnlichkeiten zwischen dem Mond und den Frauen.

Der Mond kreist auch ständig um den größeren und bedeutenderen Partner, er nimmt ständig zu und wieder ab und er hat ebenfalls Dellen auf der Oberfläche. :stuck_out_tongue_closed_eyes:

Ich hab schon mal vorsorglich nen Zehner für die sexistische Zotenkasse bereitgelegt. ;)

 

  • Gefällt mir 1
jaybob70
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Drachenblut-YY:

Es ist nicht der Mond, der das Sexualleben beeinflusst, man nennt es Menstruation.

Sollte es dann nicht Mondstruation heissen?

  • Gefällt mir 1
×
×
  • Neu erstellen...