Jump to content
ttam80

Angabe der PLZ

Empfohlener Beitrag

ttam80
Geschrieben

Hallo zusammen☺️

Warum gibt man eigentlich eine ungenaue Postleitzahl an? 

Wenn ich nach der Suche in Braunschweig gehe, wohnen alle attraktiven Frauen oder Paare in der City. 

Schade nur, dass ich eine Affäre in der Nähe meines zuhauses bevorzugen würde, bedenkt mal die Vorteile 😉

 

Ist die Angabe der falschen PLZ für viele nur das bewahren der eigenen Identität? 

 

Liebe Grüße 

  • Gefällt mir 2
maku10
Geschrieben
Na Klar was denn sonst?
  • Gefällt mir 1
Lebenselexier
Geschrieben
Man möchte eben nicht gefunden werden. Zudem würde ich nie eine Affäre mit einem fastnachbarn anfangen. Risiko viel zu groß das das raus kommt, und dann hast ein Problem und das Gerede ist groß und der Ehedrache steht vor der Tür
  • Gefällt mir 1
DickMadame3
Geschrieben
Ich halte das für Blödsinn, eine falsche PLZ anzugeben. Die meisten PLZ-Gebiete sind derartig gross, dass man sowieso nicht darauf schliessen kann, wo derjenige wohnt
  • Gefällt mir 1
LadyBijoux
Geschrieben
Was hat denn eine Affäre in der unmittelbaren Nähe für Vorteile? Ich sehe da nur Nachteile.
  • Gefällt mir 4
Geschrieben
Oh, da fallen mir viele Gründe ein: Wohnort und Arbeitsort klaffen auseinander, der Soldat sucht an seinem Standtort und nicht bei seiner Familie, der Vertriebsmitarbeiter gibt irgendwas zentrales ein weil er es sich einrichten kann.. und der Klassiker: Man möchte einfach nicht die PLZ des winzigen Ortes angeben, in dem man wohnt. Meine PLZ ist auch nicht ganz korrekt. Aber auch gleichgültig - normalerweise mache ich die KM zu den Treffen, wenn ich denn welche habe ;-)
  • Gefällt mir 4
try1511
Geschrieben
Wenn 's scheiße läuft, dann werden die Vorteile zu Nachteilen ;-).
  • Gefällt mir 2
DerLustvolle22
Geschrieben
Ist mir relativ egal meine Stadt ist groß ( naja weniger ) da stehen so viele Häuser wer da kann niemand wissen wo ich wohne und selbst wen würde mich auch nicht stören bringt der Frau auch nix am Ende.
  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Laufen halt zu viele Psychos rum, mit immer mehr Möglichkeiten, zuviel Zeit, geknickten Ego und zu langweiligen eigenen Leben, die anderen selbiges zur Hölle machen. 

  • Gefällt mir 1
zickigerengel
Geschrieben
Da ich schonmal einen Stalker hatte werde ich ganz sicher so schnell meine Adresse, den Wohnort 100% korrekt angeben.
  • Gefällt mir 1
Analisa1
Geschrieben
Anonymität .. stell dir vor, dein Arbeitgeber meldet sich hier an, kann ja sein .. und denk dann, hmm .. schaue ich mal bei PLZ bla an und sich dann dich mit deinen, eventuell, nackten Bilder .. uncool
  • Gefällt mir 4
Analisa1
Geschrieben
Sieht*
  • Gefällt mir 3
Lausitz-Spreewald
Geschrieben
vor 8 Minuten, schrieb Suchende89:

und der Klassiker: Man möchte einfach nicht die PLZ des winzigen Ortes angeben, in dem man wohnt.

Das trifft auch für mich zu. 

Allerdings sollte man auch der Ehrlichkeit halber im Profiltext hinweisen, dass der angegebene Wohnort vom tatsächlichen etwas abweicht.

Dass ich Single bin, glaubt mir aber hier trotzdem nicht jeder. ;)

  • Gefällt mir 2
Wolfwalk
Geschrieben
vor 54 Minuten, schrieb ttam80:

Ist die Angabe der falschen PLZ für viele nur das bewahren der eigenen Identität?

Ich muss nicht nur eine falsche PLZ angeben, sondern auch eine falsche Stadt. Das hat allerdings zwei ganz banale Gründe.

1. Da wo ich tatsächlich wohne, befindet sich meine angegebene PLZ etwa 800m von entfernt und die Stadt die zu meiner PLZ gehört, ist 4Km entfernt.

2. Meine Stadt kennt keine Sau, die daneben quasi so gut wie jeder, wenn es mal 40 oder 400Km sein sollten.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
Hallo grüß euch😊 Ja was Analisa1 geschrieben hat gefällt mir es kann schon vorkommen das jemand aus dem Bekanntenkreis oder ein Arbeitgeber hier nach Informationen sucht, möglich ist alles in der digitalen Welt. Was mir dazu einfällt viele Mitglieder wollen nicht ihre ganze Identität fallen lassen geben einen falschen Wohnort an. Mitglieder bedenken aber auch nicht, angenommen ein Mitglied hat Interesse ab ein kennen lernen schreibt jemand an in der Hoffnung der Partner wohnt in Wohnortnähe. Es kommt nicht zu einem Treffen der Schwindel fliegt auf und man ist enttäuscht schießt so selbst ein Eigentor schon wieder eine Chance vertan und das ist doch sehr schade. Also besser bei persönlichen Angaben nicht schwindeln und im Zweifel Bilder auf den man erkennbar ist in der geheimen Galarei so fliegt sie Anonymität nicht gleich auf. Gruß Andreas
Maria2466
Geschrieben
Meine PLZ ist korrekt
  • Gefällt mir 1
DingDong300
Geschrieben
Schlimmer finde ich, wenn als Wohnort Kleingartenanlage steht ;-)
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Ich tippe die PLZ ein, die in meinem Ausweis steht. Ganz einfach. Einfach so...
DingDong300
Geschrieben
Meine PLZ 22045 stimmt auch.
deruranus
Geschrieben
Bist ja richtig verwöhnt.
Lausitz-Spreewald
Geschrieben
vor 12 Minuten, schrieb DingDong300:

Schlimmer finde ich, wenn als Wohnort Kleingartenanlage steht ;-)

Warum?

Renewable
Geschrieben
Ich finde es völlig in Ordnung, sowohl bei der PLZ wie auch dem Geburtsdatum ein klein wenig zu mogeln (solange die Abweichung wirklich gering ist), damit man von Familienangehörigen, Freunden, Bekannten, Arbeitgeber... nicht eindeutig zugeordnet werden kann - je kleiner der Ort, desto kritischer.
Geschrieben (bearbeitet)

Bei uns gibt es nur eine PLZ und die stimmt, aber auch hier geben viele einen anderen Ort an anstatt den in dem sie wohnen..... Angst vor Nachbarn und Identitätsschutz unserer Meinung nach.

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Tippfehler
  • Gefällt mir 3
Miss_Verständnis
Geschrieben
Ist das nicht erstmal völlig egal? Wenn ich im normalen Leben jmd kennenlerne, lasse ich mir dich auch nicht als erstes den Ausweis zeigen 🤷‍♀️
  • Gefällt mir 5
×
×
  • Neu erstellen...