Jump to content
ampertwo

Pornos Männersache?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Naja, kommt jetzt ganz auf Art der Pornos an. Der meiste Standardscheiss im Netz ist genau das von dir beschriebene, aber gibt auch anderes... Mein Paradebeispiel wären die Filme von Andrew Blake :)
0Thomas0
Geschrieben
Wir konzentrieren uns auf das wesentliche 😂😂😂😂
  • Gefällt mir 2
Blubbr490
Geschrieben
Geht mir genau so... glaub das ist ne Ansichtssache oder wie tief die Hemmschwelle ist.
  • Gefällt mir 1
Vormittagsficker
Geschrieben
Es gibt auch gute Pornofilme die für Frauen ansehbar sind
0Thomas0
Geschrieben
Wir konzentrieren uns auf das wesentliche 😂😂😂😂
BBWBellyDonna
Geschrieben
Mit wenig Blut im Kopf geht das wohl...
  • Gefällt mir 4
Geschrieben
Ich meide Pornos. Wenn mir etwas nicht gefällt erregt es mich auch nicht. Dazu gehören sowohl Darsteller/innen als auch das gekünstelte und übertriebene Gebahren der selbigen.
Geschrieben
Ich finde es gibt auch andere Filme, die sehr „erotisch“ gemacht sind - gerade in den letzten Jahren -> müsste mal suchen mit dem Suchbegriff „Art“ oder ähnliches...da finde ich, gibts „schöne“ Filme
Geschrieben
Das ist eben der Unterschied zum gestellten Profiporno und zeigt echte Lust
StaenkerJule
Geschrieben
Du sprichst von " hier " ?! Nee seh hier keine Pornos oder hab ich das jetzt Falsch verstanden und du meinst die aus dem Netz?! Keine Ahnung , wenn hier dann seh ich sie zum Glück nich und die aus dem Netz Interessieren mich nicht , schaue keine Pornos...
  • Gefällt mir 2
Vormittagsficker
Geschrieben
Such mal nach Erika Lust
Vormittagsficker
Geschrieben
Oder Xconfessions
scout66
Geschrieben
Tja das hat etwas mit dem mangelnden Respekt zu tun. Ob sich diese Menschen auch im normalen Leben so benehmen?
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Ich kann hier keine Videos sehen Denke aber es gibt bestimmt viele unansehnliche Acts in grottigen Locations
Carisma
Geschrieben (bearbeitet)

Selbstgedrehte Fickelfilme sind halt mitten aus dem Leben, gefilmt aus dem spontanen heraus sollen sie meist nur das wesentliche festhalten. 

bearbeitet von Carisma
Geschrieben
Hab nie einen "Porno" hier gesehen und nach deinem Beitrag möchte ich auch nicht unbedingt Ulf und Uschi beim Knattern sehen müssen... Das Leben ist zu kurz für den Müll...
  • Gefällt mir 2
Solomann80
Geschrieben

Es geht doch beim Porno schauen nur darum schnell geil zu werden. Da reicht dann eben die Rammelnummern. Ich glaube es gibt nur ganz wenige, die einen Porno wirklich komplett gesehen haben. Nachdem der Mann fertig ist, wird doch abgeschaltet, da keine Lust mehr besteht.

Geschrieben
Hier habe ich keine gesehen, ansonsten gibt es auch ästhetische, aber ich mag generell lieber Filme wo ich weniger sehe, es aber trotzdem prickelt...weniger ist mehr...und die Fantasie anregen lassen...habe eh höchstens eine handvoll Pornos bis zum Ende geschaut 🙈
  • Gefällt mir 4
Taschenkanone
Geschrieben
"Ich seh da leider nur sehr selten ästhetische Menschen, mit Niveau, die anregend wären" . . . . .dazu muss ich aber nicht erst die Pornos gucken, da reichen auch schon die Profilfotos^^, dass man von ganz allein satt ist
  • Gefällt mir 4
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb Kölle234:

90% Harzer unterwegs, was erwartest du🤨

Harzer? Ist doch alles Käse ...

Geschrieben
Schaue hier gar keine an
Dave10167
Geschrieben
Naja, HIER wirst du mit Sicherheit keine aufwendig produzierten Hochglanzpornos sehen. Überwiegend sind es halt kurze Privatclips... mit dem Handy gefilmt und das wahrscheinlich oft spontan. Da sind z.B. ein laufender Fernseher, oder andere alltägliche Dinge schon mal mit im Bild... :)
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Ja, ja, die guten alten Porno-Zeiten sind vorbei als der Milchmann noch 3x klingelte. Heute meint ja jeder mal schnell ins Porno-Business einsteigen zu müssen präsentiert uns dank diverser Plattformen einen Einblick in sein privates Reich. Macht es ja nicht gerade besser - jedoch schlechter geht wohl immer.
  • Gefällt mir 1
×
×
  • Neu erstellen...