Jump to content
EineTräumerin

Alleinerziehend ein Handicap?

Empfohlener Beitrag

Nordmaus
Geschrieben
Bin seit 25 Jahren Alleinerziehend. Und ja. Ist schwierig. Aber es geht . Hab ein tollen Freund.
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Sie suchen sich die richtigen Männer und akzeptieren bzw wissen.. das es perfekt nicht gibt ;)
Nico237
Geschrieben
Es ist schwierig geworden aber Mann sollte sich geduldig sein und villeicht etwas offener sein z.b für mich Sex zu haben ist eine Sache aber Mann muss nicht erst sagen ich geh eine Beziehung ein und erst dann Sex zu haben ich seh das so bevor Mann Beziehung anfängt solte Mann sich die Zeit und gedult nehmen und wie Mann das möchte trotzdem Sex haben ist auf jedenfall erlich
SevenSinsXL
Geschrieben

Ich könnte mir denken, dass es einfacher ist, wenn man einen Mann sucht, der ebenfalls alleinerziehend ist. Eine Bekannte von mir hat zwei Mädels und einen tollen Mann gefunden, der ebenfalls ein Kind hat. Die sind jetzt eine super Patchworkfamilie. Natürlich geht alles nur wenn man (Mann) ehlich ist und nichts verheimlicht.

  • Gefällt mir 2
6Andy72
Geschrieben
Das kenne ich auch einen oder eine zu finden die liebe und Harmonie und eine Familie mit Höhen und Tiefen haben wollen ist für viele zu anstrengend sie suchen sich dann immer den einfachsten Weg und spielen mit den Gefühlen der anderen .
Myraja
Geschrieben (bearbeitet)
vor 1 Stunde, schrieb EineTräumerin:

Zuhause möchte ich nicht sofort einen Mann lassen... 

viele Männer wollen auch eigentlich eher nur noch Affären und lügen einen direkt an wenn sie trotzdem eine Beziehung haben...

Wenn du keinen nicht Single möchtest, hilft es dir nur deine Augen und Ohren offen zu halten und für dich auszusortieren.

Bei mir zu Hause gibt es solange meine Kinder noch im Haushalt leben keine Dates. Ich bin froh über deren Selbstständigkeit, sie waren früh daran gewöhnt, eigene Wege zu gehen und bei den Omas und bei ihren Freunden öfter zu übernachten.

Ich suchte mir den für mich passenden Mann, er versteht und mag es das ich ihn besuche und legt wie ich, keinen Wert darauf gemeinsame Zeit mit meinen/seinen Kindern zu verbringen. Daher war es mir wichtig das seine Kids bei ihrer Mama wohnen.

bearbeitet von Myraja
Nico237
Geschrieben

Ja voll verständlich Kinder gehen eben vor und Mann sollte um die Kinder kennenzulernen solte Mann das Vertrauen sich verdienen ich bin auch kein Freund  davon alles Hals über Kopf zu überstürzen . Es ist leider so erlich Menschen haben es Schwerer also die arschlöcher

Einfachnurich68
Geschrieben
Ich denke das es viel Geduld benötigt. Viele Single Männer haben Angst das frau gleich klammert. Und es ist schwierig die realen raus zu finden. Lass Dich finden. Du hast Dir ja ein strukturiertes Leben aufgebaut, oft trauen sich Männer an solch selbstbewusste Frauen far nicht ran, sie glauben keine Chance zu haben. Und ganz wichtig Deine eigenen Worte im Profil. Ein ganz interessanter Mann hat mir gestern ehrlich gesagt was er aus meinem Profil raus liest. Er hat Recht.. ....ganz unbewusst wählen wir Formulierungen. Ich habe dadurch sogar jemand hier getroffen der mein Herz berührt. Wir schreiben seit 2 Wochen sehr intensiv und lernen uns so näher kennen. Ob Du hier im Portal auf eine Beziehung hoffen solltest ? Ich weiß nicht....das muss dann auf gegenseitige Akzeptanz das hier Beide angemeldet sind passieren. Meine Jungs sind alle Erwachsen. Ich lade kaum einen Mann zu mir ein. Treffe mich neutral das erste Mal und habe geschaut wie es passte. Meine Jungs wussten immer mit wem ich mich treffe und wo. Vielleicht solltest Du noch mal schauen was genau Du hier suchst und was genau Du dir wünscht und dich finden lassen. Viel Erfolg
  • Gefällt mir 1
Maxman1969
Geschrieben (bearbeitet)

Gute morgen, ja ist nicht so einfach aber ich kann dich da verstehen das du nicht sofort jemanden Zuhause vorstellen möchtest, grad in der heutigen Zeit wo fast niemand mehr ehrlich ist und nur an sich denkt...😏 Ich bin auch alleinerziehend auch wenn meine Tochter mittlerweile 20 ist warte ich bis ich jemanden mit nach Hause bringe, denn ich wünsche mir auch etwas Festes harmonisches daher würde es mir nicht einfallen jemanden gleich zu mir nachhause einladen. Ich bin eh nicht der Typ der gleich mit jemanden in die Kiste möchte. Es gibt genug Möglichkeiten sich kennenzulernen und wenn es für den jenigen deine Kiste ist, ist er wahrscheinlich eh nicht der richtige Bleib einfach geduldig und mach es so wie du es für richtig hältst....einfach dein Kind zu liebe😉

Aus Erfahrung kann ich sagen Kinder stecken es nicht so einfach weg, meine ex hat damals keine Rücksicht genommen und da hat meine Tochter dran zu knabbern gehabt....😞

bearbeitet von Maxman1969
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Da sagst du was. Damit kann man nicht umgehen, man muss irgendwie weiter machen. Welche Alternative bietet sich denn sonst? Heute wirst du nur noch belogen, für wen zählen denn noch Werte... Wer ist denn noch selbstlos? Wem ist man denn als Mensch wichtig? Man merkt schnell seinen Wert. Ich selbst hab auch noch kein Idee dafür wie man damit umgeht... Ganz im Gegenteil, ich suche eine möglichkeit damit zurecht zu kommen und wäre froh wenn ich da gleichgültiger und egoistischer sein könnte.
  • Gefällt mir 1
Railgun12
Geschrieben
Hallo , ich glaube es ist für eine Alleinerziehende Frau generell schwierig ! Ich sehe aber auch die andere Seite . Wie soll man die Frau als ,,Mann,, kennenlernen ? Sie zuhause besuchen ? Geht nicht weil Kind(er) im Haushalt ,,ich lade keinen Mann zu mir ein,, ! Sich mit ihr irgendwo treffen ,, ich kann abends leider wegen meinen Kindern nicht weg ,, ! Tagsüber irgendwo treffen ,, geht nicht da muss ich leider arbeiten,, ! Ja wie jetzt , wie soll man sich kennenlernen ????? Die Antworten habe ich persönlich alle schon mehrfach bekommen , teilweise auch schon von ein und derselben Person . Und welcher Mann denkt da nach wochenlangem schreiben und X versuchen sich zu treffen nicht auch irgenwann ,, Dann eben nicht ,,
  • Gefällt mir 3
Geschrieben
ich bin zwar keine Mutter verstehe das Problem aber. Ich behaupte mal auch oder gerade hier ist Offenheit angesagt, wenn dein gegenüber wirklich an dir als Mensch interessiert ist wird er Verständnis haben und Geduld zeigen. Viel Erfolg.
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb EineTräumerin:

, viele Männer wollen auch eigentlich eher nur noch Affären und lügen einen direkt an wenn sie trotzdem eine Beziehung haben, ist heutzutage recht schwierig alles geworden,

 

Dieser Satz stösst mir übel auf und lässt Männer wieder etwas doof da stehen, (auch wenn dort viele und nicht alle steht), Frauen sind auch nicht zwingend Engel. Es gibt den Spruch...sich selbstbestätigende Prophezeiungen... das man also genau den Typ Mann anzieht, den man nicht möchte, weil man meint sie sind ja so. Ich finde es sehr wichtig das man entspannt in eine Beziehung geht, frei von solchen Gedanken..denn mit diesen Gedanken neigt Frau dazu, bei aller Verliebtheit, in jeder anderen Frau, jede Sekunde in der sie nicht weiß was er tut etc. eine Gefahr oder Vertrauensbruch zu sehen... ich persönlich gehe wenn, Männern gegenüber ohne Vorurteil und mit Vertrauen rein...dies kann er natürlich auch zügig kaputt machen , dann geht er halt. Diese Gedanken..Männer sind böse und vergiften für mich von vornherein ganz leicht eine zukünftige Beziehung. Ansonsten wird es immer einen Weg geben damit man sich sehen kann, wenn beide es wollen. Bin auch alleinziehend von mehren, bzw. fast nicht mehr, aber ohne Beziehungswunsch. 

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
es gibt männer, die haben verstandnis für sowas und geduld beim kennenlernen...beweise du auch geduld und irgendwann kommt der richtige. aber ob dieses portal das richtige ist bezweifle ich fast...
  • Gefällt mir 4
Vince124
Geschrieben
Hallo Also ich bin jetzt keine Mutter. Aber meine Kinder sind bis zu 12 Tagen Im Monat bei mir sind zwischen 14 /16 j alt. Bei mir ist es anderst bei mir nehmen die Frauen reisaus wenn sie hören ich habe Kinder. 😂 Bei mir ist es auch so das wenn ich eine frau kennengelern das erst mal die kids nix mitbekommen. Wenn es nur um Sex geht nicht daheim Da ich aber auch arbeite ist es eine reine planungssache alles hinzu bekommen was fast unmöglich ist. Und ich weiß ja auch nicht im Vorfeld ob es die richtige ist. Einfach abwarten was passiert. Lg vince.
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Hey, ja alles nicht ganz einfach. Hab das ganze umgedreht. Das nächste ist das man einen Partner bräuchte mit dem man Unternehmungen machen kann und evtl. Natürlich Sex hat. Aber wichtig ist das jeder sein eigenes Leben führt mit eigener Wohnung etc... Denn bei Kids ist es nicht ganz einfach mit Partnern.. wünsche dir viel Erfolg. Lg
Norbert1111980
Geschrieben
Guten Morgen nein das ist kein Handicap! Es gibt auch viele männer die auch schon Kinder haben die auch nicht jeder Zeit Zeit haben! Kinder sind was besonderes und müssen da schon geschützt werden! Und wenn es der richtige ist wird er Rücksicht nehmen und jede Sekunde geniessen die er mit dir verbringen kann ohne dir Druck zu machen! Und wenn du dir absolut sicher bist erst dann wird er dein Kind auch kennen lernen 😉 und jeder sollte dafür Verständnis haben!!!
  • Gefällt mir 3
Geschrieben
Ich habe es aufgegeben , einen Partner zu suchen, der in unser Leben passt .... also arrangiere ich mich hier ... ich arbeite viel im Homeoffice und habe meist Sex , wenn Kind in der Schule ist 😊
  • Gefällt mir 2
Ecke72
Geschrieben

Ich verstehe, dass du einen neuen Mann nicht gleich zu Hause haben willst. Aber ein Kind im Teeny-Alter kann man doch mal abends allein zu Hause lassen...?

 

 

  • Gefällt mir 4
Torero369
Geschrieben
Unheimlich wichtig ist bei der ganzen Geschichte, dass der Junge niemals das Gefül haben darf, er würde jetzt vernachlässigt oder seine Mutterliebe geteilt werden mit einem anderen Mann (in seinen Augen ein Konkurrent). Im Gegenteil, das Kind erfordert dabei besondere Zuneigung, er muss das Gefühl haben, immer an erster Stelle bei seiner Mutter zu stehen und nicht etwa Ballast in einer anderen, neuen Konstellation zu werden.
  • Gefällt mir 1
×
×
  • Neu erstellen...