Jump to content

Schamlippen-OP


Souxxie

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Ich finde zum Beispiel, große Schamlippen sehr schön und erotisch!
Geschrieben
Lange Schamlippen, herrlich ! Da hat man doch gleich etwas zum spielen. Weg mit dem Skalpell und rann mit der Zunge.
Geschrieben

Es gibt Frauen und Mädchen, denen bereiten große Schamlippen  Probleme, nicht unbedingt ästhetische. Da nützt es auch nix, sich nicht zu rasieren. 

Mal nach Hottentottenschürze googlen, vielleicht kommt das Verständnis für manche Entscheidung. 

Geschrieben
Probleme...die Menschen belasten auf der Seele lasten...Tag täglich größer werden...kann man nicht mit "Handauflegen" wegwischen!!!
Geschrieben
Ich muss ehrlich zugeben Außenliegende große Schamlippen,sind für mich dermaßen Reizend. Kann es garnicht in Worte fassen. Weiß aber das Frauen unter sich dazu neigen sowas sehr kritisch ins Auge zu nehmen.
Geschrieben
zu gross kann ihr beim Sex auch weh tun.... ist der Frau ihre entscheidung ... sollte sie auch ganz alleine entscheiden.... besser wie Silikon an Arsch tun oder sonst wo....
Geschrieben

Ich musste da direkt an ein Comic in der Titanic denken, als Liz Taylor sich für ihren X-ten Gatten "untenrum wieder jungfräulich gestaten liess" und einen Blumenstrauß von Niki Lauda bekam mit dem er sich für "die neuen Ohren" bedankte... Au weia... :sweat_smile:

Geschrieben
Unglaublich Schlecht von Männern geschrieben !! Sorry Aber wenn Frau das stört ..im Befinden ..nicht nur Sexuell ..sondern Kõrperlich .. dann sollte man Ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen.
Geschrieben
Schade, daß es Frauen gibt, die damit dermaßen Probleme haben, das sie das psychisch belastet. Aus meiner Sicht, braucht sich dafür keie Frau zu schämen!
Geschrieben

Wie bei allen SCHÖNHEITS-OP´s ist jedes mal der falsche Arzt am Werk. Da ist ein Chirurg fehl am Platz, da müssen Psychologen ran. 

Geschrieben
vor 9 Minuten, schrieb Knut_Schmund:

Es gibt Frauen und Mädchen, denen bereiten große Schamlippen  Probleme, nicht unbedingt ästhetische. Da nützt es auch nix, sich nicht zu rasieren. 

Mal nach Hottentottenschürze googlen, vielleicht kommt das Verständnis für manche Entscheidung.  

Was dann kommt, ist Genitalverstümmelung. Wie passend. 
Okay, mir selbst fällt es etwas schwer, mir vorzustellen, inwieweit das (rein physioloogisch) Probleme macht, habe aber auch nicht tiefergehend recherchiert. (Mir selbst bereitet es keine, btw).

Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb valens-fidus:

psychisch belastet. 

Nicht nur das. Lies mal weiter oben und mach dich "schlau", vielleicht verstehst du es dann. 😉

Michael69Berlin
Geschrieben
Mit den Jahren sind immer mehr unzufrieden zu dick,zu dünn, zu groß ,zu klein, Brüste zu klein,groß oder hängt zu sehr,Nase, Ohren, Po, usw jetzt die scheide ist klar eine kopfsache aber statt an der Einstellung zu arbeiten wird das Messer genommen der Schönheitsdoc freut sich damit wieder ein neues Haus oder Sportwagen kommt ! Aber nehmen wir die scheide es geht ne Kleinigkeit schief und schon fühlt die Frau nie mehr was beim sex !Kenn einen der würde an der Nase operiert war zu groß jetzt schmeckt und riecht er nichts mehr! Irgendwann muß der schönheitswahn doch ein Ende haben!
Geschrieben

Ich als Frau kann das total nachvollziehen..Ich habe das „Problem“ zwar nicht,aber wenn,würde es in frage kommen 🤷🏼‍♀️

Geschrieben (bearbeitet)
vor 5 Minuten, schrieb Souxxie:

Was dann kommt, ist Genitalverstümmelung. Wie passend. 

Was erzählst du denn für einen Quatsch. Ich hatte schonmal in nem anderen Fred dazu geschrieben. Meine Nichte ist mit 9! wegen der sog. Hottentottenschürze operiert worden, da sie nur Schmerzen hatte, es ständig gerieben hat bis es blutig war. Den Zustand so zu belassen, wäre Verstümmelung gewesen. 

bearbeitet von Knut_Schmund
Geschrieben
Ich weiß nicht wie es bei dem Fall ist, ob es nur um das Optische ging oder evtl. Probleme im Alltag, sprich Reibungen bei engen Hosen, radeln, Sport allgemein....und das ist es für mich nachvollziehbar wie auch z. B. Brustverkleiinerungen wegen gesundheitlichen Problemen. Und ja, ich glaube in der Tat das Männer da weniger ein Probl8mit haben, auf der einen Seite weil sie den Partner nehmen wie er es ist oder weil es sie einfach aufgeilt.. aber mal Hand auf's Herz, wenn es eine wirkliche Methode geben würde, möchte ich nicht wissen wie viele Männer sich den Schwanz vergrößern lassen würden, selbst wenn Frau sagt. Macht nicht's. 😉
Geschrieben
Ganz ehrlich? Wenn ich mal unerwartet nicht weiss wohin mit meinem Geld, dann werden die Lumpen auch gekürzt. Es klemmt im Schlüpper, es nervt an der Hosennaht und das optische ist mir da schon fast egal- ick seh ja nicht hin. Aber juckende Haare UND klemmen? Das ist echt keine Alternative!
Geschrieben
vor 15 Minuten, schrieb Knut_Schmund:

Was erzählst du denn für einen Quatsch.

Ich glaube, sie hat gemeint, wenn man "Hottentottenschürze" googelt, kommt als erstes Ergebnis "Genitalverstümmelung".

Geschrieben

Achso, OK. Dann war es ein Versehen meinerseits, wenn es so ist. 😇

Geschrieben

Eine Freundin von mir arbeitet in einer Schönheitsklinig und meinte, dass dort auch sehr viele junge Frauen (so 18 - 25) hinkämen, um so eine OP machen zu lassen. Ich als Mann kann mir da zwar nur bedingt ein Urteil erlauben und es mag auch eher "Hobbypsychologie" sein. Ich denke aber, dass durch die überall frei verfügbaren Pornos, in denen man glattrasierte Teenie-Muschis (oder sollte ich sagen Tiny.Muschis) sieht, genau dieses "Ideal" geprägt haben. Alles muss gleich aussehen. Kinder/Jugendliche bekommen ihre Aufklärung leider nicht mehr in der schule oder im Elternhaus, sondern im Internet. Vielleicht wieder ein bisschen offener und proaktiver mit dem Thema umgehen und akzeptieren, dass nunmal nicht jeder gleich ist. Medizinisch notwendige OP's nehme ich selbstverständlich von diesem Kommentar aus.

Geschrieben
Wir sollten uns anfangen so zu akzeptieren wie wir sind und die ganzen total verschobenen idealvorstellungen hinter uns lassen, erst dann ist man mit freiem Geist zu wahren Höhenflügen bereit!
Geschrieben
Ich frage mich eher wie es möglich ist sich solche komplexe einzureden. Da wäre eher ein termin bei einem psychiater angesagt, meiner meinung nach. ALL PUSSIES ARE BEAUTIFUL!
Geschrieben
Naja, das ist alles Geschmackssache. Die Größe und Form von Schamlippen wäre mir beispielsweise egal. Die gibt's halt in allen Farben und Formen - und klar, auch da gibt's welche die man schöner findet und welche die man weniger schön findet. So insgesamt ist das aber nicht wirklich wichtig. Aber aufhören sich zu rasieren? Joa. Damit wird man zumindest für mich sofort uninteressant. Das wiederum finde ich nämlich schlicht nicht schön. 🤷‍♂️
Geschrieben
Hi. In erster Liebe entscheidet das die Frau selber. (mir wäre es egal) Was ich grundsätzlich bei jeder OP finde. Bei Frau oder Mann. Aber sorry mit dem rasieren aufhören ne geht gar nicht.. Lg vince.
×
×
  • Neu erstellen...