Jump to content
Deepbluesea

Ohne Mampf kein Kampf

Empfohlener Beitrag

Deepbluesea
Geschrieben (bearbeitet)

 Hallo meine lieben Poppinskis 

und wieder eine andere Frage die mich brennend interessiertūüėĀ

¬†Vielleicht gab es ja eine sch√∂ne hei√üe Tasse Kaffee und dazu ne lecker Zigarette Yammy ūüėĀ

¬†Was fr√ľhst√ľckt ihr denn so? Denn f√ľr den guten Start in den Tag ist es gut¬†zu fr√ľhst√ľcken.

Bei mir gab es in Milch aufgekochte Haferflocken  auch bekannt als Porridge  mit Bananen,  äßen und Himbeeren und einem Apfel. 

 Also meine lieben Poppinskis  wie seht ihr das gutes Essen, Libido und Amore?

bearbeitet von Deepbluesea
Zapruder
Geschrieben

...alles bestens. 

Nitrobär
Geschrieben

Ich fr√ľhst√ľcke gar nicht , es sei denn Kaffeetrinken z√§hlt dazu .¬†

  • Gef√§llt mir 1
MarkLong
Geschrieben

Ein schneller Espresso direkt aus der Maschine. Mehr muss morgens nicht sein.

Luder1169
Geschrieben

Einfach einen schwarzen hei√üen Kaffee und ne Zigarette. Das ist mein ‚ÄěFr√ľhst√ľck‚Äú und mir geht es prima!¬†

  • Gef√§llt mir 1
Tristania_
Geschrieben

Mein Favorit zum Fr√ľhst√ľck sind entweder zwei St√ľck Schoko-Buttercremetorte oder zwei Eclairs ... zu Erdbeertorte mit frischen Erdbeeren sag ich auch nicht nein. Plus Kaffee.

Hab ich das alles nicht, reicht mir auch ein großer Kaffee: rehbraun ... stark ... heiß ... mit 10 TL Zucker. 

Loewin1969
Geschrieben

Je nach Lust und Laune....mal nur Kaffee oder nen Latte Macchiato....Manchmal nen Dinkeltoast mit Marmelade....mal hab ich Lust auf nen kleines R√ľhrei mit ordentlich Schnittlauch von der Fensterbank und ordentlich Pfeffer aus der M√ľhle und dazu nen Marmeladentoast

 

Geschrieben

Das Fr√ľhst√ľck ist f√ľr mich die Hauptmahlzeit des Tages. Es gibt 2 Spiegeleier auf selbstgemachten "baked beans" mit Gem√ľsen: Tomaten, Sellerie, Paprika und Ged√∂nse wie Oliven, Gurkensticks und diesen saugeilen kleinen, gelben, scharfen Paprika vom "T√ľrken", Spagettis, K√∂fte mit Gem√ľse-Bulgur und an hohen kirchlichen Feiertagen auch mal 1 Rumpsteak mit Bratkartoffeln. Aber auch den "Griechischer Salat" gibt es √∂fters: die selben Gem√ľse, wie bei den Bohnen, in einer Vinaigrette aus Oliven√∂l, Balsamico, Preisselbeermarmelade, Senf und diversen Gew√ľrzen, Feta obendrauf und auch wieder 2 Br√∂tchen zum ditschen ‚Ķ ich liebe ditschen. Wie schon 1 franz√∂sischer Philosoph so wahr sagte: "Ich ditsche, also bin ich !"

Den Rest vom Tag wird dann meist nur noch 1 bissl gesnackt.

Geschrieben

Porridge mir Fr√ľchten und Kaffee

Geschrieben

heute hatte ich ein eieromlett mit tomaten und b√§rlauch, aber haferflocken in milch mit einen geraspelten apfel, esse ich morgens auch gerne. hatte aber auch mal chillipaprika mit frischk√§se gef√ľllt. manchmal reicht mir aber auch nur der kaffee.

 

Thorshammer59
Geschrieben

feste nahrung zum tagesbeginn f√ľhlt sich an, wie ein tritt in den magen. wenn m√∂glich buche ich daher lieber fr√ľhverkehr statt fr√ľhst√ľck. da der nicht so h√§ufig im angebot ist, besch√§nke ich mich dann wenigstens auf einige einheiten schwarzen kaffees.¬†

Watches
Geschrieben

Sch√ľssel M√ľsli.

Geschrieben (bearbeitet)

Heute gab's mal wieder Brotsuppe. Auf die hat mich der Pfarrer Kneipp gebracht. In dessen B√ľchern stehen viele tolle Sachen, zB auch, warum es enorm ungesund ist, Unterw√§sche zu tragen und die kurze Lederhose f√ľr Mann und Frau das beste Beinkleidungsst√ľck √ľberhaupt ist.

Es ist ganz einfach: pro Person 100-150 g trockenes Brot, das man vorher nach M√∂glichkeit etwas zerkleinert hat, in ca. 0,5 - 0,7 l kochende Br√ľhe geben und 10-20 min kochen lassen, je nach H√§rte und Gr√∂√üe der Brotst√ľcke, die bei mir schon mal paar Wochen alt sein k√∂nnen. Mit dem Zauberstab - vorsichtig ! es spritzt gerne und macht ne Mordssauerei ! - p√ľrieren und fertig ist die fl√ľssige Pizza, in die nun alles hineingeballert werden kann, was K√ľhlschrank und Regale so hergeben.

Bei mir war's heute morgen 1 1/2 Stengel Sellerie, 1/2 Spitzpaprika, 1 blaue Zwiebel, eine kleine Dose Erbsen, 1 TL Harrisa, 2 in feine Halbscheiben (der Spro√ü musste raus) geschnittene Knoblauchzehen und 150 g fetter, griechischer Jogurt. Gew√ľrzt habe ich heute nur mit einer "Kebby" genannten W√ľrzmischung vom T√ľrken. Kochen darf's dann nicht mehr wegen des Jogurts und des Knoblauchs. Das Ganze zieht dann nur noch 1 paar Minuten durch auf der ausgeschalteten Platte. Vorsicht: Brotsuppe brennt sehr leicht an !

Die Pampe sieht aus wie M√ľsli, wie schon mal gegessen - aber ist sau lecker und s√§ttigend und w√§rmt auch: ein ideales Ekelwetteressen !

Wie die Pizza oder Pasta, kann man die Brotsuppe unendlich variieren: gehackte Tomaten aus der Dose, Tomatenmark, Pesto, Oliven und sonstiges eingelegtes Gem√ľse, Thunfisch aus der Dose, Parmesan, Pecorino oder Feta, geraspelte Karotten, rote Beete ‚Ķ auch eingetrocknete Restchen von Salamiw√ľrsten oder Schinken lasse ich gerne mitkochen, ein richtiges "Reste-Essen".

Deswegen, Leute, schmeisst die harten Brotreste niemals weg - hebt sie auf, kocht Euch ne leckere Brotsuppe davon ! Gen√ľgend Zeux zum Reinschmeissen und Pimpen hat man immer im Haus. Und die alten Brotreste lege ich offen, in der Papiert√ľte von der B√§ckerei ins Regal. Bei jeder 10. T√ľte kommt es zur Schimmelbildung, na gut, dann schmeisst man halt weg. Das ist bei mir v.a. im Sommer der Fall - da hab ich kein Bock auf Brotsuppe. Es ist eben ein Ekelwetteressen.

Und ach ja ‚Ķ neben dem ekeligen Aussehen gibt es noch eine Parallele zum M√ľsli: kalte Brotsuppe und die Reste im Topf und im Geschirr werden, wenn man nicht sofort w√§ssert oder aussp√ľlt, fest wie Beton !

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben

Ist unterschiedlich,aber meist Protein Pancakes und dazu Kaffee.

  • Gef√§llt mir 2
×
×
  • Neu erstellen...