Jump to content
Alwed

"Männer suchen wir uns selber aus"

Empfohlener Beitrag

Fruchtzwerg77
Geschrieben
Keine Worte hinzuzufügen 👍
Heiss63
Geschrieben
👍👍👍👍
  • Gefällt mir 2
Roman_Tische
Geschrieben

Das frag ich mich auch immer. Liest sich vor allem so, als würden die Frauen und Paare (wenn sie denn welche suchen) "genommen" werden, weil sie ihnen "vorgesetzt" werden. Aber bei den Männern ist man dann wählerisch. 🤷

  • Gefällt mir 2
yoyo1312
Geschrieben
Isssooo 😂
Geschrieben

Vielleicht soll dieser Satz bewirken, dass wirklich nur noch diejenigen Männer schreiben, die entweder keine Profiltexte lesen oder sich elegant darüber hinweg setzen? Ein Alphafilter? Oder Analphafilter?

 

Geschrieben
Blabla internet ist für sex und co der grösste müll!!!!!!
Lausitz-Spreewald
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb Brauchniesex:

Blabla internet ist für sex und co der grösste müll!!!!!!

Zumindest für solche Typen wie Dich, denen Alter, Aussehen und Charakter egal sind und dafür für alles offen ist.

Aber es gibt eben Frauen bzw. Paare, denen wichtig ist, dass der Mann auch zu ihnen passt 

  • Gefällt mir 1
Bicolour
Geschrieben

M.M. nach suchen diese Paare schon auch Solomänner, wollen die aber selbst suchen und in der Folge anschreiben. Wenn z.B. dieses Paar auch Paare sucht, sagt die Erfahrung, dass da mitunter einfach die Frau fehlt... Filter vorschalten hilft längst nicht immer :coffee_happy:

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 10 Minuten, schrieb Lausitz-Spreewald:

Zumindest für solche Typen wie Dich, denen Alter, Aussehen und Charakter egal sind und dafür für alles offen ist.

Aber es gibt eben Frauen bzw. Paare, denen wichtig ist, dass der Mann auch zu ihnen passt 

Blabla du hast doch keine ahnung. Machst nur ein auf schlau.....

MrsZicke
Geschrieben
sehe das so, dass sie von keinen Männern angeschrieben werden wollen, sondern die selbst anschreiben. So wie du schon schreibst, macht das dann eben nur Sinn, wenn man auch den Filter dementsprechend setzt.
  • Gefällt mir 1
Esistsommer1972
Geschrieben
Habt Ihr euch die Antwort doch selbst gegeben "Soll Männer vom Anschreiben abhalten" Dies ist natürlich nur meine Meinung :-)
armerkerl
Geschrieben
Sehe ich auch so, wenn ich einen vernünftigen Partner suche, der auch ein Nein akzeptiert, wird er sich im Zweifel nicht melden. Daher eher kontraproduktiv.
Geschrieben
Das ist Bauernfängerei... Das Paarprofil soll trotz des Satzes locken, damit sie selbst Männer nicht anschreiben müssen... Die Paare bilden sich eh ein, weil sie zu zweit wären hätten sie mehr "Macht der Wahl"... Mit Paaren ist es noch anstrengender und nerviger, weil sie selbst nicht wissen, was sie eigentlich wollen...
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Ich persönlich lese bei solchen Profilen , schon gar nicht mehr weiter ^^ ... gibt genug Beischlaf Bettler die das ignorieren 😂👍 ... sollen die sich damit rumschlagen ^^ !
Mik3-Molly
Geschrieben
vor 45 Minuten, schrieb Brauchniesex:

Blabla du hast doch keine ahnung. Machst nur ein auf schlau.....

Dir ist hoffentlich bewusst, dass du dich mit deinem ständigen Blabla wie ein Kind verhälst bzw darstellst und den Mutterinstinkt bei manchen Frauen weckst?! 

Naja zum Thema: Ich kann @Bicolour nur zustimmen. Wir haben den Satz nicht bei uns im Profil stehen und dennoch ist es ein Fakt, dass wir uns die Partner (männlich und weiblich) aussuchen mit denen wir evtl etwas starten könnten. Natürlich beruht diese Auswahl dann darauf, dass es auf Gegenseitigkeit beruht ^^ 

Einer der Männer, der uns angeschrieben hat und den wir zeitgleich angeschrieben haben, hatte bereits das Glück uns kennen zu lernen.

Grüße Molly 

Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb AlcesteC:

Die meisten scheinen Floskeln zu lieben. So steht gerne mal da "Fantasien? Bleiben geheim" (Warum man das Feld dann nicht frei lässt, erschließt sich mir nicht) oder "stehe mit beiden Beinen im Leben" (einbeinig stell ich es mir seltsam vor). Es ist immer ein Zeichen von ach so großer Selbstüberschätzung und Realitätsverlust. Wenn sich jeder auf die Suche nach Einzigartigkeit in eine Gruppe von gleichgestellten Pseudoindividualisten manövriert und am Ende wundert, dass er weder besonders noch individuell ist und einfach keine Aufmerksamkeit erhascht. Und dieser vermeintliche Ausdruck von Stärke und Abweisung ist nichts anderes als Suche nach Beachtung: nichts machen, aber alles dafür erhalten. Tz.

Diese Floskeln sind echt süß...und so verdammt innovativ... Beiläufig wird noch mit einem Top-Job geprahlt ...und von den geheimen Geheimnissen weiss nicht mal NSA bescheid... 🙄

Flepps
Geschrieben

gemeint ist:
wir haben schon genug Auswahl und brauchen keine weiteren Angebote.

also übersetzt: "wir wollen nicht angeschrieben werden."

Aber das andere hört sich beeindruckender an.

  • Gefällt mir 1
SevenSinsXL
Geschrieben
vor 8 Minuten, schrieb Mik3-Molly:

Dir ist hoffentlich bewusst, dass du dich mit deinem ständigen Blabla wie ein Kind verhälst bzw darstellst und den Mutterinstinkt bei manchen Frauen weckst?

Aber nur insoweit, dass demnächst eine Ohrfeige fällig ist......

Mik3-Molly
Geschrieben

@SevenSinsXL die Interpretation wollte ich nun jedem und jeder selbst überlassen. Aber ich muss gestehen, dass es mit nicht anders geht. Dem Kerl mangelt es an Erziehung.... wobei Kerl auch nicht das richtige Wort ist :joy:

  • Gefällt mir 1
Alwed
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Bicolour:

M.M. nach suchen diese Paare schon auch Solomänner, wollen die aber selbst suchen und in der Folge anschreiben.  :coffee_happy:

Würde es dann aber nicht viel effektiver sein wenn man den Filter so setzt das keine Solomänner schreiben können und im Freitext zu erwähnen das Männer zwar gesucht werden, diese aber von dem betreffenden Paar selber angeschrieben werden?
Wie hier schon jemand anderes schrieb klingt der Satz "Männer suchen wir uns selber aus" immer ein wenig danach als ob bei Frauen und Paaren wahllos genommen wird was sich anbietet.
Das dem wohl nicht so ist wissen wir natürlich auch.
Am Ende sucht sich ja hoffentlich jeder und jede seine Sexualpartner selber aus.

Roman_Tische
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb AlcesteC:

Die meisten scheinen Floskeln zu lieben. So steht gerne mal da "Fantasien? Bleiben geheim" (Warum man das Feld dann nicht frei lässt, erschließt sich mir nicht) 

Weil das Feld *geheime Fantasien* heißt. Und wenn jemand schreibt....bleiben geheim....kann sich keiner aufregen, dass man sein Profil nicht vollständig ausgefüllt hätte. 🤷

vor einer Stunde, schrieb FoldyFlaps:

 

Aber das andere hört sich beeindruckender an.

Naja beeindruckender, sei mal dahingestellt. Aber jeder wie er mag. Allerdings wenn man *genug Auswahl* hat, kann man dem doch vorbeugen, in dem man seinen Filter dementsprechend einstellt. 

Sunflower77
Geschrieben
vor 9 Stunden, schrieb Alwed:

Moin, Moin Allerseits!
Uns fällt in Paar-Profilen immer wieder folgender Satz auf: "Männer suchen wir uns wenn selber aus".
Uns stellt sich die Frage was das bringt, bzw. was damit bezweckt werden soll.
 

Ganz einfach: selbst wenn oben die Symbole "Frau" und "Paar" angegeben sind bei der Suche, schreiben immer noch einige Männer die Paare an. Bei mir versuchen es auch welche, obwohl ich keinen Mann suche. Ja, und daher wird es auch ins Profil geschrieben, manchmal vergebens und umsonst...na und?

  • Gefällt mir 1
Alwed
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb 77bigwoman:

Ganz einfach: selbst wenn oben die Symbole "Frau" und "Paar" angegeben sind bei der Suche, schreiben immer noch einige Männer die Paare an. Bei mir versuchen es auch welche, obwohl ich keinen Mann suche. Ja, und daher wird es auch ins Profil geschrieben, manchmal vergebens und umsonst...na und?

Macht es dann nicht mehr Sinn den Filter so zu setzen das Solomänner nicht anschreiben können?
Im übrigen haben wir kein Problem damit wenn andere Leute entsprechende Sätze in ihre Profile schreiben, bei einigen Sätzen interessiert uns halt nur was die bezwecken sollen.
Reine neugier also :-)

  • Gefällt mir 1
×
×
  • Neu erstellen...