Jump to content

Trennungsplaylist


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Wo wir hier gerade in schönen Erinnerungen an verpasste Chancen schwelgen (aktuelles Thema „Ach, hätte ich doch bloß...“,), eine Frage an die Gemeinde:

Welche Songs habt ihr in eurer Playlist für die schweren Abschiede?

Geschrieben
"Solo" von Thomas D und Nina Hagen
Geschrieben
Another one bites the dust (Queen)
Geschrieben
Aktueller Favorit: Piece of Me - Bullet for my Valentine
Geschrieben
Casper - verflossene Liebe
Geschrieben
Whim - Aly Tadros & Ben Palmer
Geschrieben
Jonny O. Freestyle & Stevie B
Geschrieben
Curse ; und was ist jetzt, aligathoa ;fick ihn doch
Geschrieben
Seligkeit, von Mono inc. und saltatio mortis
Geschrieben
Gib mir mein Herz zurück ...H. Grönemeyer
Geschrieben
Bob Dylans "Buckets of Rain", Blur "No Distance Left to Run" oder das unsterblich schöne "Love Will Tear Us Apart"
Geschrieben
Allgemein die etwas ernsteren Lieder von Udo Jürgens, wie z.B. Der gekaufte Drache, 5 Minuten vor 12, Ist das Nichts, Immer wieder geht die Sonne auf ;)
Geschrieben
Ist ne Playlist Pflicht ^^!?... ok, Dann nehm ich HAKUNA MATATA ( Rhythm of the Prise Lands ) ☝
Geschrieben
"Wicked Game" im Original oder einer Coverversion :)
Geschrieben
Phil Collins "Against all odds", U2 "With or without you", Guns N Roses "November Rain" & "Patience" Und wenn es "durch" ist, dann gerne Metallica "Whisky in the Jar"...
Geschrieben (bearbeitet)

Gibt 2 Songs . "Sag ihm das ich dich liebe" vom Kaiser und Nr. 2 " Bedingungslos" von Sarah Connor. Bei beiden Liedern, wenn's mal dreckig geht und man heulen will, mit der Musik geht's.

Und dann gibt's da ja noch : Ein anderes Gefühl von Schmerz.

bearbeitet von Raindrop74
Geschrieben
Glasperlenspiel- Geiles Leben..........................
Geschrieben
SDP - Fick dich oder Anna David ebenfalls fick dich 😂😂
×
×
  • Neu erstellen...