Jump to content

Oh je, was hab ich nur gesagt!!!


Kampfkaninchen

Empfohlener Beitrag

Kampfkaninchen
Geschrieben

Manchmal ist meine Klappe leider schneller als mein Hirn!

Ich merke ganz oft daß meine gewollte Zweideutigkeit völlig falsch interpretiert wird. Nur steh ich da meist dann schon knietief im Fettnäpfchen... 

Inspiriert aus einem anderen Thema wüsste ich gerne mal welche Formulierung Ihr im nachhinein gern gelöscht oder zurückgenommen hättet?

Oder sagt ihr dann ,wir ich, egal eh schon alles verloren weiterwitzeln auf Teufel komm raus?

 

 

DerLetzteBulle
Geschrieben
Manchmal hilft eine Entschuldigung mit einer Begründung
Geschrieben
vor 11 Minuten, schrieb Kampfkaninchen:

Manchmal ist meine Klappe leider schneller als mein Hirn!

Ich merke ganz oft daß meine gewollte Zweideutigkeit völlig falsch interpretiert wird. Nur steh ich da meist dann schon knietief im Fettnäpfchen... 

Inspiriert aus einem anderen Thema wüsste ich gerne mal welche Formulierung Ihr im nachhinein gern gelöscht oder zurückgenommen hättet?

Oder sagt ihr dann ,wir ich, egal eh schon alles verloren weiterwitzeln auf Teufel komm raus?

 

 

78 Prozent meiner Nachrichten und blöden Kommentare würde ich liebend gern löschen und sogar die versendeten Blumen. .

 

Kampfkaninchen
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Freundschaftplus2019:

78 Prozent meiner Nachrichten und blöden Kommentare würde ich liebend gern löschen und sogar die versendeten Blumen. .

 

Warum? Ein Freund sagte mal: ich bin nur verantwortlich für das was ich sage, nicht für das was du verstehst!

Geschrieben

Tatsächlich nichts was irgendwie peinlich war. Ich bin wohl manchmal direkt charmant sagt man...daher nie das es falsch ankam. Der passende Blick dazu und es passte...

Kampfkaninchen
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Weibsbild1979:

Tatsächlich nichts was irgendwie peinlich war. Ich bin wohl manchmal direkt charmant sagt man...daher nie das es falsch ankam. Der passende Blick dazu und es passte...

...du glückliche... Ich bin da wohl eher die Elefantenausführung...

Geschrieben

Wenn man eine Meinung vertritt, dann ist das so. Dann hat man sein Standing und dann hat man eventuell auch die passenden Argumente, sprich Aussage zu einer Sachlage. Anders verhält es sich, wenn man persönlich daneben lag oder sich gar im Ton vergriffen hat. Wer das erkennt und Eier hat, der sagt es auch. PUNKT!

Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Freundschaftplus2019:

78 Prozent meiner Nachrichten und blöden Kommentare würde ich liebend gern löschen und sogar die versendeten Blumen. .

 

Das ist aber ja schon übel, wenn jemand sagt 78 % seiner Nachrichten.

 

 

Versendete Blumen löschen sich ja mit der Zeit ^^

Geschrieben
Gerade eben, schrieb Kampfkaninchen:

Warum? Ein Freund sagte mal: ich bin nur verantwortlich für das was ich sage, nicht für das was du verstehst!

Manchmal kommt die falsche Situation,  deine Hormone,  oder sogar deine Euphorie  etwas gefunden zu haben. 

Später stellt sich erst etwas ganz anderes heraus und du bist der Clown der Nation. 

 

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Kampfkaninchen:

...du glückliche... Ich bin da wohl eher die Elefantenausführung...

Ich mag das....meine Freundin ist auch so.:jumping::hearts_around: . Sie ist Single und auf der Suche nach Mister Right. Dann steht ein potenzieller Kanditat da und sie haut was raus...schaut mich an und sagt...verdammt das war blöd oder. ..😝 . Solange wie es es doch nicht bösartig ist...😏

Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Kampfkaninchen:

Warum? Ein Freund sagte mal: ich bin nur verantwortlich für das was ich sage, nicht für das was du verstehst!

Dass ich ein Freund von Wortspielen und Zwei-. oder Mehrdeutigkeiten bin, kann man schon am Nicknamen ablesen. Die rutschen mir sogar manchmal ganz "automatisch" aus der Feder oder dem Kehlkopf, ohne dass ich bewusst drüber nachdenke.

Und ja, nicht jede oder jeder kommt damit klar. Manchmal merke ich auch zu spät, dass ich mich da vielleicht etwas bremsen sollte. In der Regel lässt sich das aber hinterher noch geradebiegen. Dass jemand ob einer falschen Interpretation gleich so eingeschnappt ist, dass gar nichts mehr zu reparieren ist, mag auch vorkommen, ist aber eher nicht die Regel.

Kampfkaninchen
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Freundschaftplus2019:

Später stellt sich erst etwas ganz anderes heraus und du bist der Clown der Nation. 

 

Da musst du dann wohl drüber stehn... am besten lächelnd...

Gerade eben, schrieb Dr_Ecksau:

Manchmal merke ich auch zu spät, dass ich mich da vielleicht etwas bremsen sollte. In der Regel lässt sich das aber hinterher noch geradebiegen. 

...man erkennt es an völlig konsternierten Gesichtsausdrücken 😁... Ich hasse es erklären zu müssen daß ich gerade ironisch war...

Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Kampfkaninchen:

Da musst du dann wohl drüber stehn... am besten lächelnd...

Dieses mache ich fast immer lächeld und trotzdem kommt eines Tages der Punkt. ............. und du benutzt diese Seite nur noch als Leselektüre, weil dein Vertrauen im Ar.....ist 🤗

Kampfkaninchen
Geschrieben
vor 16 Minuten, schrieb Wolfwalk:

Wenn man eine Meinung vertritt, dann ist das so. Dann hat man sein Standing und dann hat man eventuell auch die passenden Argumente, sprich Aussage zu einer Sachlage. 

Das war jetzt gar nicht so sehr ernst gemeint wie ich denke dass du es verstehst... Ich gerate eher in lockerer Kommunikation in solche Fallen...

KarlaLangenfeld
Geschrieben

Mich treibt gerade etwas herum ...und da ist dieser Thread ideal für.Ich war früher eine Person die erst sprach und dann dachte.Das brachte mir wirklich ernsthafte Schwierigkeiten.:herb:

Eine Entschuldigung war oft nicht ausreichend und es gab eben auch Personen die das ganze nicht abtaten ...mit blond und etwas dumm....und kann ja mal passieren.

Ich habe da in den Jahren schwer Federn gelassen.Ich habe aber dazu gelernt...und Heute mich im Griff.Ich kann mir das im Beruf nicht leisten und mit einem behinderten Sohn

der eine ganz feine Antenne schon gar nicht.Meine Worte sind überlegt.Ich stehe dahinter !:palm_tree:

Wenn ich sage ich verachte einen Menschen dann tue ich dieses auch.Mag für andere zu hart klingen zu unsozial...mir entspricht es aber!

Sich über schwache lustig machen und sie an den Rand schieben kann ich abtun mit sie wissen es nicht besser...nur habe ich mir abgewöhnt für alles 

immer eine Entschuldigung zu suchen und es mir schön zu reden.

Es gibt ein Personenkreis der grundsätzlich alles  falsch verstehen will!Das Problem liegt bei Ihnen nicht bei mir.:fallen_leaf:

Ich bin bereit meine Darstellung oder Meinung gern noch mal andere zu formulieren ,aber sie im Kern nicht zu verändern.

Will man es nicht verstehen unterliegt es Ihnen wie sie damit umgehen.

Es heisst ich komme zu hart rüber und lasse kein Spiel in meinen Aussagen...das müsste man manchmal falsch verstehen.

Ganz ehrlich..für mich ist das Kindergarten.Ich sage was ich denke...und dann stehe ich aber auch dazu...:four_leaf_clover:

Mein Problem ist das ich den Anspruch eben auch so an meinen Gegenüber stelle.

Gestern meinte ein Herr hier der mich sehr interessierte...Er ficke nur blank.Ok....Damit war er raus das Date abgesagt und mein Interesse erloschen!

Darauf folgten endlos Mails...Er meinte doch ...Das ich rasiert sein müsste bevor er sich mit beschäftigen würde.:seedling:

Das kann man jetzt sehen wie man will....Nur ich habe gelernt genau zu zu hören....und seine halb seidenden Erklärungen waren schon ...schwach!

 

Ich erhebe den Anspruch an meine Person Niemanden zu verletzten denn am Ende zählt nur die Wahrheit...:ear_of_rice:

Geschrieben
vor 44 Minuten, schrieb Kampfkaninchen:

Manchmal ist meine Klappe leider schneller als mein Hirn!

Ich merke ganz oft daß meine gewollte Zweideutigkeit völlig falsch interpretiert wird. Nur steh ich da meist dann schon knietief im Fettnäpfchen... 

Inspiriert aus einem anderen Thema wüsste ich gerne mal welche Formulierung Ihr im nachhinein gern gelöscht oder zurückgenommen hättet?

Oder sagt ihr dann ,wir ich, egal eh schon alles verloren weiterwitzeln auf Teufel komm raus?

 

 

Wenn jemand etwas falsch interpretiert dann will er das vielleicht lesen so empfinde ich das oft und dann mache ich sein Problem mit meinen Worten nicht zu meinem.

Habe ich etwas unglücklich ausgedrückt, und ich verstehe den Einwand, so versuche ich es klar zu stellen.

Habe ich jemand ohne Absicht beleidigt oder etwas geschrieben was ich bereue so entschuldige ich mich natürlich.

Ich kann mich nicht an ein Beispiel hier erinnern, aber auch meine Mund ist oft schneller als Kopf, aber entschuldigen sollte man sich dann doch.

Geschrieben
vor 17 Minuten, schrieb Kampfkaninchen:

Das war jetzt gar nicht so sehr ernst gemeint wie ich denke dass du es verstehst... Ich gerate eher in lockerer Kommunikation in solche Fallen...

Ja gut...das kann sein, bin jetzt nicht von Gefasel und Geblubber ausgegangen, stimmt...B|;)

  • Moderator
Geschrieben

Ich bin Jemand der immer genau weiß was er sagt. Nicht das ich Stunden darüber nachdenke, aber wenn ich in ein "vermeintliches Fettnäpfchen" getreten sein sollte, war es bewusst, und ich mir auch der Folgen/Konsequenzen bewusst.

Bisher waren diese "Fettnäpfchen" aber nie negativ für mich, da ich mir der Konsequenzen ja völlig klar war.

RubensBesterFreund
Geschrieben

Ich lösche keine Antworten von mir, ich lasse löschen. 

Nochmal ein Riesen Dankeschön an das P-Team😜😂

Kampfkaninchen
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Wolfwalk:

Ja gut...das kann sein, bin jetzt nicht von Gefasel und Geblubber ausgegangen, stimmt...B|;)

...typisch😁... Männer und Frauen sprechen einfach unterschiedliche Sprachen!

Geschrieben
manchmal ist der Mund schneller als das Hirn aber das ist dann manchmal so.ich denke das geht uns allen so.mich darf man morgens nicht ansprechen da kommt dann nur Müll bei raus lach
Geschrieben

Ich bin mir nicht so sicher, dass man die Folgen und Konsequenzen eines "Fettnäpfchens" bereits kennt....oder gar vorher darüber nachdenkt, dann isses nämlich kein Fettnäpfchen.

Geschrieben

...nix würde ich zurück nehmen, iss halt so 

Geschrieben
vor 59 Minuten, schrieb Kampfkaninchen:

Manchmal ist meine Klappe leider schneller als mein Hirn!

Nur steh ich da meist dann schon knietief im Fettnäpfchen.

Kenn ich nur zu gut. Aber knietief, ist was für Anfänger.😉 Ich bevorzuge Arschbomben. 😂

×
×
  • Neu erstellen...