Jump to content
technetium

Nadeln, Workshop bzw erste erfahrunfen sammeln

Empfohlener Beitrag

ReggaeHead
Geschrieben
Es gibt relativ viele Body mod Artisten, die sowas machen. Da bist du in sicherere Händen und kannst genug nachfragen und abgucken
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Würde dir empfehlen dich erstmal gut informieren dass geht aus mehreren Quellen auch body Artisten und so drauf ansprechen und es nur mit Personen machen denen du wirklich vertraust keinen hier aus dem Internet dahergelaufenen möchtegern Profi von dem du keine Ahnung hast aber ist nur meine Meinung
Sylvileo
Geschrieben
Mein Partner und ich haben ein Seminar darüber besucht. Es wurde von einer Domina, die auch ausgebildete Krankenschwester ist, angeboten. Es war sehr nützlich und interessant. Vielleicht gibt es sowas auch bei dir in der Gegend?
  • Gefällt mir 2
mariaFundtop
Geschrieben
Bei uns in Stuttgart hätte ich dir was sagen können. ....doch du kannst grundsätzlich bei Dominastudios Nachfrage. ....oder auch auf einschlägigeren Portalen wie der sklavenzentrale schauen. .... Wichtig beim ganzen Thema ist die vorherige Desinfektion. ...meistens werden Kanülen genommen die steril verpackt sind.....nehme sie nicht zwei mal. Flach unter die Haut ist OK. ...nicht in die Tiefe stechen lassen.
  • Gefällt mir 2
Arteras
Geschrieben
ja, Seminare gibt es, findest du z.B. in der SZ o. im Joy. Fällt unter den Bereich Kliniksex bzw. weisses BDSM. Zum anderen ist natürlich ein Unterscchied ob man nadelt o. der Genadelte ist. Wenn man selber genadelt wird, ist das eigene Wissen nicht so relevant ausser das man wissen sollte was für Krankheiten man hat u. welche Medikamente man nimmt. Z.B. Kreislaufkrankheiten und Medis wie Aspirin können unangenehme Folgen haben.
  • Gefällt mir 1
technetium
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Pure__Leidenschaft:

Würde dir empfehlen dich erstmal gut informieren dass geht aus mehreren Quellen auch body Artisten und so drauf ansprechen und es nur mit Personen machen denen du wirklich vertraust keinen hier aus dem Internet dahergelaufenen möchtegern Profi von dem du keine Ahnung hast aber ist nur meine Meinung

Never würde ich einen möchtgern sadisten von hier nehmen!

vor einer Stunde, schrieb Sylvileo:

Mein Partner und ich haben ein Seminar darüber besucht. Es wurde von einer Domina, die auch ausgebildete Krankenschwester ist, angeboten. Es war sehr nützlich und interessant. Vielleicht gibt es sowas auch bei dir in der Gegend?

Hamburg ist ja nicht weit weg und da gibt's ja fsst alles. Danke!!!

vor 19 Minuten, schrieb Arteras:

ja, Seminare gibt es, findest du z.B. in der SZ o. im Joy. Fällt unter den Bereich Kliniksex bzw. weisses BDSM. Zum anderen ist natürlich ein Unterscchied ob man nadelt o. der Genadelte ist. Wenn man selber genadelt wird, ist das eigene Wissen nicht so relevant ausser das man wissen sollte was für Krankheiten man hat u. welche Medikamente man nimmt. Z.B. Kreislaufkrankheiten und Medis wie Aspirin können unangenehme Folgen haben.

Doch ich finde es wichtig als passiver auch dadrüber bescheid zu wissen! Ich will ja wissen worauf ich nixh einlasse bzw will auch wissen wenn was falsch läuft. Und: das kopfkino geht natürlich auch an. Danke ich schau mal

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Ich bin schon echt sehr tolerant, ich frag mich nur warum man das will?
technetium
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb fremdehaut1971:

Ich bin schon echt sehr tolerant, ich frag mich nur warum man das will?

Schön das du von dir denkst,das du tolerant bist. Als gut gemeinter Rat: bitte überdenke noch einmal genau ob du wirklich so Tolerant bist, wenn du einen absolut nicht hilfreichen,nicht passenden Kommentar abgeben musst nur um uns mitzuteilen das du das nicht verstehst.

 

Nicht jeder muss alles mögen, verstehen oder interessant finden. Aber dann lebt man nach dem Motto "Leben und leben lassen" verdreht vielleicht die Augen und scrollt weiter. Btw-warum klickst du eigentlich überhaupt auf einen Forenbeitrag,wenn du anhand der Überschrift schon weißt das das nicht dein Ding ist?

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
vor 13 Minuten, schrieb technetium:

Schön das du von dir denkst,das du tolerant bist. Als gut gemeinter Rat: bitte überdenke noch einmal genau ob du wirklich so Tolerant bist, wenn du einen absolut nicht hilfreichen,nicht passenden Kommentar abgeben musst nur um uns mitzuteilen das du das nicht verstehst.

 

Nicht jeder muss alles mögen, verstehen oder interessant finden. Aber dann lebt man nach dem Motto "Leben und leben lassen" verdreht vielleicht die Augen und scrollt weiter. Btw-warum klickst du eigentlich überhaupt auf einen Forenbeitrag,wenn du anhand der Überschrift schon weißt das das nicht dein Ding ist?

Weil jeder seine Meinung dazu äußern darf. Nicht du entscheidest, wer etwas dazu schreibt oder nicht. Wer hier einen Beitrag einstellt, muß damit rechnen, daß nicht alles positiv ist. Und ja, ich bin sehr tolerant, das kann ich sehr gut einschätzen, im Gegensatz zu dir, denn du kennst mich nicht!!!! Also bitte, beurteile dich bitte nur selber, oder Personen aus deinem Umfeld.

Geschrieben
Frag mal Mathias Grimme, der macht manchmal Workshops dazu.
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
NIEMALS Da müssten schon sehr, sehr strenge Finanzbeamtinnen, mit passender Frisur und Brillen im Darkroom des Amtes mein Geld aus mir raus foltern... Rein gedanklich. 😬 Falls es hier eine gibt, ich habe auch noch offene Falschparkrechnungen.
Selene09
Geschrieben

@Appollodors

Ähm...kann es sein, dass du hier nicht ganz richtig bist? Also im falschen Thread meine ich.

  • Gefällt mir 1
Onenight347
Geschrieben

Hallo . Es ist eine andere Form der schmerzempfindung . Ich habe viele Frauen und auch Männer kennen gelernt die diese erfahrung haben wollten und auch einige denen es nicht genug war .es gibt Studios in hh wo man diese testen kann aber mein tip. Suche dir einen erfahrenen Dom der dich da durch bekleidet und der auch erfahrung und der auch anbricht wenn er merkt das es zu heftig ist . Lasse dich nicht auf null acht 15 Doms ein die nur ihre lust befriedigen wollen .vieleicht findest du einen wo du bei einer Session zu schauen darfst. Ich würde es dir gerne mal zeigen aber ich lebe zu weit weg von dir . Mfg .tom 

 

glaubensfrage
Geschrieben
vor 10 Stunden, schrieb technetium:

Hamburg ist ja nicht weit weg und da gibt's ja fsst alles. Danke!!!

im baSeMent trifft sich der offene stammtisch 'nadeln im norden', der nächste termin  ist am 21.08..

  • Gefällt mir 2
technetium
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Onenight347:

Hallo . Es ist eine andere Form der schmerzempfindung . Ich habe viele Frauen und auch Männer kennen gelernt die diese erfahrung haben wollten und auch einige denen es nicht genug war .es gibt Studios in hh wo man diese testen kann aber mein tip. Suche dir einen erfahrenen Dom der dich da durch bekleidet und der auch erfahrung und der auch anbricht wenn er merkt das es zu heftig ist . Lasse dich nicht auf null acht 15 Doms ein die nur ihre lust befriedigen wollen .vieleicht findest du einen wo du bei einer Session zu schauen darfst. Ich würde es dir gerne mal zeigen aber ich lebe zu weit weg von dir . Mfg .tom 

 

Genau das suche ich eigentlich. Was der kopf für bilder macht ist eine sache. Ob es der Realität entspricht eine ganz andere. Ich würde gern mal zuschauen und zum einen schauen,wie es ist und ob ich es mir wirklich vorstellen kann. danke für das Angebot!

vor 45 Minuten, schrieb glaubensfrage:

im baSeMent trifft sich der offene stammtisch 'nadeln im norden', der nächste termin  ist am 21.08..

Wow danke!!!! auf so einem Tipp hab ich gehofft!

  • Gefällt mir 1
Sandro-75
Geschrieben
Endlich mal wieder ein Tread der mal anders ist und mit Sicherheit auch hier her gehört. Zu oft wird bei diesen Themen sofort mit ballaballa oder gestört geantwortet.
  • Gefällt mir 1
×
×
  • Neu erstellen...