Jump to content

Spuren nach einer Session


wo_85

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Als Anfängerin habe ich mal eine Frage zum Alltag.  

Normalerweise ist es kein Problem, die Spuren einer Session im Alltag zu verstecken. Gestern habe ich mich jedoch ausdrücklich dafür entschieden, meine Strafe an den Brüsten zu empfangen. 

Noch sieht es nach einem ausgedehnten Sonnenbrand aus, den man aktuell gut rechtfertigen kann. Ich gehe jedoch davon aus, dass sich in den nächten Tagen Blutergüsse zeigen werden. 

Diese sollten im beruflichen Alltag nicht unbedingt sichtbar sein, lassen sich mit vorhandener Sommerkleidung aber vermutlich nicht komplett verbergen. 

Da ich im sozialen Bereich und überwiegend mit jungen erwachsenen Männern arbeite, könnte das jetzt zum Problem werden. Auch anstehende Termine bei Polizei, Jugendgerichtshilfe oder anderen Ämtern könnten schwierig werden. 

Jedoch sind weder das Tragen eines Rollkragens noch der zukünftige Verzicht darauf eine Alternative. Dazu genieße ich es zu sehr. 

 

Haben die "alten Hasen" vielleicht ein paar Tipps, wie man mit sichtbaren Spuren umgehen kann (außer überschminken) und was geeignete "Erklärungen" wären?

Vielen Dank im Voraus!

Sub J

 

Geschrieben
ausschlag - allergie, be creativ. oder: geht dich ganix an. 😂😂
Geschrieben

Du trägst doch sicher einen BH und der verdeckt das nicht? 🤔 Falls am Dekolleté noch was zu sehen ist hilft nur ein dunkles hochgeschlosseneres Shirt. Musst Du halt warten bis es weg ist.

Geschrieben

Wenn Du meinst damit schaulaufen zu müssen, dann musst Du auch mit entsprechenden Reaktionen klarkommen.

Glaub kaum das Ausreden helfen, man sollte andere nicht für blöder halten als man selbst ist. Wenn Du das naheliegenste ablehnst, ...in diesem Fall geschlossene Kleidung(Bluse,T Shirt etc.) dann willst Du es ja offenbar nicht anders.

Geschrieben

Blusen kann man bis oben zuknöpfen. Sieht zwar Scheisse aus, aber ausser überschminken fällt mir da nix weiter ein. Und nächstes Mal vorher drüber nachdenken.....

Geschrieben
An den Brüsten? Du läufst doch sicherlich nicht ohne Kleidung auf Arbeit rum. Also meine Brüste sieht keiner und ich bin nicht bis zur Halskrause hoch geschlossen.
Geschrieben
Den Dom anweisen wo die Kleidungsgrenzen sind die im Sommer gewahrt werden müssen ;-) das sollte selbstverständlich sein. Oder im Thema Schmerz auf andere Praktiken umsteigen ...da gibt es doch viele Dinge die nicht ganz so deutlich sichtbar sind.
Geschrieben

Zum Glück gibt es klare Absprachen und ich bin nicht ganz so "blond" wie manche denken. 

Bei einem normalen T-Shirt mit Rundhalsausschnitt sieht man den äußeren Ausläufer einer Stelle. Ich spreche von ca. 2x3cm, die sich vermutlich blau verfärben werden. 

Vermutlich ging da den Schlag etwas daneben, was ja passieren kann.

Kann man das problemlos als "normalen Bluterguss ala "Ich habe mich gestoßen" verkaufen?

Mein gegenüber halte ich definitiv nicht für dumm oder unwissend. Ich möchte nur vermeiden, was vermeidbar ist, in der Öffentlichkeit.  

Geschrieben
Nun, ich könnte mir vorstellen, eine kombination aus verschiedenen strafen anzuwenden, damit es nicht zu deutlich sichtbar ist. Gibt ja auch nen paar sachen, die man nicht sieht ;).
Geschrieben
Das weiss und klärt man doch vorher..Kopfschüttel
Geschrieben
Naja... evt muss dein Herr aufpassen, Es gibt Schläge, da sieht man keine Spuren und blaue Pflecke. Und halt dahin schlagen , wo es am wenigesten auffällt ... so leidend das sich ist. Es müsste eben abgesprochen werden. Und als erfahrener Herr , weis er eigentlich solche Dinge. Ich stoz mich oft , hab viele pflecke fällt nicht so sehr auf. Es sind doch Blusen Inn , die den 60‘ nachempfunden sind... hoch geschlossen , trotz kurtz arm... Blöde Ausreden vom hinfallen evt...
Geschrieben
Wieso solltest du dich denn wegen eines Hämatoms in der Größe 2x3cm vor anderen rechtfertigen müssen? Glaube kaum, dass dich jemand direkt darauf ansprechen wird.
Geschrieben
vor 16 Stunden, schrieb wo_85:

Bei einem normalen T-Shirt mit Rundhalsausschnitt sieht man den äußeren Ausläufer einer Stelle. Ich spreche von ca. 2x3cm, die sich vermutlich blau verfärben werden. 

Vermutlich ging da den Schlag etwas daneben, was ja passieren kann..  

Verstehe ich nicht...er schlägt auf die Brüste und es geht bis zum Hals? Wirkt dann irgendwie doch sehr unkontrolliert und ist von Treffen weit entfernt.

Geschrieben
vor 12 Minuten, schrieb BS-Affair:

Wieso solltest du dich denn wegen eines Hämatoms in der Größe 2x3cm vor anderen rechtfertigen müssen? Glaube kaum, dass dich jemand direkt darauf ansprechen wird.

Ich habe nur große Angst davor, dass es zu fragen kommt und möchte daher vorbereitet sein. 

Aber danke, dass das wohl unnötig ist. 

Geschrieben
Ich bin in dieser Szene nicht unterwegs, aber klärt man sowas nicht vorher? Meine Brüste sind auch im Sommer durch Klamotten bedeckt. Deshalb bin ich mir sicher, dass auch Du was passendes zum anziehen finden wirst.
Geschrieben
Musste mit Zahnpasta einreiben dann gibt's keinen blauen Fleck
Geschrieben

Solang es nicht mehr ist(?), ...im Zweifelsfall verkauf es als Knutschfleck, ...wird auch Kommentare geben aber wohl anderer Natur.

 ...dein Dom sollte allerdings das treffen üben oder weniger saufen....

Geschrieben
XXL Kleidung überdeckt alles. 👋
Geschrieben

Natürlich sollte man *vorher* Absprachen treffen und sich dran halten. Wenn das Kind schon in den Brunnen gefallen ist: Heparinsalbe und Camouflage Make-Up.

Geschrieben
Was für ein niederer Charakter muss ein Dom sein, der solche Spuren auf dem zweitempfindlichsten Körperteil einer Frau hinterlässt....
Geschrieben
Das kann Frau sich doch vorher überlegen 👌🏻😁😎
Geschrieben
vor 21 Minuten, schrieb 96angel:

 das treffen üben oder weniger saufen....

😂

Geschrieben
Oh man, ich habe ja mit wenigen sinnvollen Antworten gerechnet (Danke für die Hilfreichen) aber abwertende Kommentare und Postes bei denen man merkt, dass nicht mal wirklich gelesen wird, sprechen sehr für die Intelligenz einzelner. Wie geschrieben: meine Entscheidung wo ich getroffen werden wollte und einer war etwas hoch. Wer sich mit Anatomie auskennt, mein Profil vielleicht auch anschaut merkt, dass ich dich bin, da sitzt die Brust eben auch nicht stramm oben und der Übergang (und somit die Grenze) ist nicht so klasse erkennbar wie bei den Models. Ich bin froh, dass ihr immer Zielwasser trinkt und nie auch nur einen Hauch daneben liegt...
×
×
  • Neu erstellen...