Jump to content
Kismet60

Eifersucht, Neid, Missgunst und Ärger

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Ich weiß schon warum ich nicht in den Chats aktiv bin 😉
  • Gefällt mir 5
Pastor2710
Geschrieben
Interessiert mich 0
Nitrobär
Geschrieben

Klar würde ich mich ärgern , wenn das Objekt meiner Begierde  sich jemand Anderem zuwendet .

Das würde ich allerdings mit mir ausmachen . 

Wenn die Trennung einseitig , gegen meinen Willen geschieht , wäre ich auch Eifersüchtig ,

aber Das würde ich mit mir ausmachen . 

Da ist aber jeder anders , für Andere ist es vielleicht besser das irgendwo zu thematisieren ,

auch durchaus hier . 

  • Gefällt mir 2
Joe_2016
Geschrieben

Eifersucht, Neid und Missgunst sind keine Eigenschaften von mir, erfahre ich diese oder werden sie mir unterstellt, kann ich dagegen sehr ärgerlich reagieren. 

Aber auch den Ärger versuche ich dann nicht öffentlich auszutragen (aber ist mir auch schon anders passiert) 

 

  • Gefällt mir 3
Nitrobär
Geschrieben

@Male77

Ja und wo die Gefühle regieren , geht der Verstand meist in den Jahresurlaub :coffee_happy:

  • Gefällt mir 5
Geschrieben
@nitrobär bei einer netten Unterhaltung entwickelt sich erstmal Sympathie, aber noch keine gefühle
MrPonytail
Geschrieben
Wenn was vorbei ist geht das Leben trotzdem weiter. Ich bin da kein Freund von Nachweinen oder Neiden. Wenn mich schon jemand zum neu-start eines Lebensabschnittes bringt sollte man seine Chance nutzen!
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
@Nitrobär. Hast recht...Aber wenn man einen Menschen aufrichtig liebt, dann hat der Kopf keine Chance...Gefühle haben keinen " On-Off-Schalter "
  • Gefällt mir 3
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb geilezeit505:

Aber wenn man einen Menschen aufrichtig liebt, dann hat der Kopf keine Chance...Gefühle haben keinen " On-Off-Schalter "

das lasse ich für die reale welt gelten

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Male77:

das lasse ich für die reale welt gelten

Das war in der realen Welt 

  • Gefällt mir 1
Quinn75
Geschrieben
Eifersucht ist nur etwas, wenn man es zulässt. Was den Chat betrifft heisst das nicht immer gleich man ist zusammen, man kennt sich halt länger, es gibt auch viele die sich hierüber kennengelernt bzw. schon vorher kannten oder zusammen sind. Es ist eben eine Plattform für alles rund ums poppen 😉
Geschrieben
@geilezeit dann haben wir beide recht. die eingansfrage war wie geht ihr mit gefühlen hier um
Nettesfünfzigerpaar
Geschrieben
Geht doch keinen etwas an.
  • Gefällt mir 1
96angel
Geschrieben

Weitergehn ohne innezuhalten o.zurückzuschauen ..., also für mich das Beste. (längerer Lernprozess)

  • Gefällt mir 1
Nitrobär
Geschrieben

@Male77

Jo hier und wenn´s erst zu ner " Verpaarung " gekommen ist , die dann endet .

Da gehe ich schon von einer nicht rein virtuellen Kiste aus und

 schon gar nicht von einfach nur netten Kennenlerngesprächen , 

die sich dann in eine andere Richtung entwickeln . 

Johannes534
Geschrieben

jede Trennung verursacht "Schmerzen".

Und zu oft fragt man sich selbst, was man falsch gemacht hat oder das man in der einen Situation blöd reagiert hat.

Aber es nützt nichts, sich zu viele Gedanken zu machen. Passiert ist passiert, es ist nicht rück gängig zu machen.

Selbstverständlich denkt man dran und ist traurig und ev. wütend zugleich,  wenn man sieht das der andere jetzt mit anderen rumtuschelt....

Las es Dir dann nicht zu nahe gehen und las Deiner Phantasie nicht freien lauf. Nicht darüber nachdenken was er gerade mit der anderen treibt. Das macht dich wahnsinnig und krank und Du brauchst lange um dann aus dem Loch raus zu kommen.

Oft erlebt man ja auch, das derjenige der verlassen wurde sich "minderwertig" vorkommt. War ich nicht gut genug, ist die andere besser....

Brech den Kontakt ab, versuche nicht nachzusehen was er gerade schreibt, ist er online? Verbanne Ihn aus Deinem Leben. Und halte dich nicht daran fest.

Dann hast du keine Hand frei für was neues.

Mach es Dir dann selber leichter.

 

Las das dann einfach nicht zu. Du bist gut so wie du bist.

Und irgendwann verliert das neue und die "neue Haut" auch ihren Reitz. 

 

 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
@nitrobär ich bin bei dir, wenn es nicht mehr virtuell ist. um das 'hier' war gefragt
Nitrobär
Geschrieben

@Male77

Jo wie man hier reagiert bzw. mit den geschilderten Situationen umgeht  ;)

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
@nitrobär genau und darauf hab ich reagiert....wenn hier eine tür zugeht, geht ne andere auf. sorry, wenn man das hier zu sehr an sich ranlässt, kommt man aus dem jammern nicht mehr raus.....siehe die mimimi threads.
  • Gefällt mir 1
×
×
  • Neu erstellen...