Jump to content

Wozu das Gefasel über den Intellekt?


Smo0thie

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Haha du bist geil genau richtig xD
Geschrieben (bearbeitet)
Am 17.4.2018 at 13:32, schrieb Smo0thie:

Wie seht ihr das?

O.K. beim ficken muss er nicht Goethe rezitieren ;)

 

Aber ich will auch etwas persönlicheren Kontakt und nicht NUR vögeln. Dann will ich auch mal telefonieren und reden (ja, ich bin ne Frau *gg*), mit so einem "Dummbatz" (sorry für das Wort, das soll nicht böse oder abwertend sein.!) der 10 oder 20 oder 30 Punkte unter meinem IQ liegt, werde ich nie Gemeinsamkeiten finden.

(da bin ich lieber die "Dumme" *lächel*)

Und geiler Schwanz passt in Muschi reicht MIR nicht!

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Zitat verkürzt
Geschrieben
vor 6 Stunden, schrieb Smo0thie:

 Mich intellektuell austauschen kann ich fast überall, aber für mich geht es hier darum die Geilheit und Gelüste möglichst unfiltriert nach Außen zu geben. Eben so, wie ich es nicht überall und generell nur selten kann.

Ich habe mal das Wesentliche fett markiert. Für andere sind halt andere Sachen wichtiger.

Geschrieben
vor 6 Stunden, schrieb Smo0thie:

Wie seht ihr das?

Anders, denn ich stehe auch auf Intellekt. 

Geschrieben

Gibt galt genügend Frauen, die's nicht gerne mit grunzenden Neandertalern treiben. 

Wenn mir der Intellekt und das Gespräch egal wären, könnte ich mir auch "Spielzeug" kaufen. 

Gott sei Dank gibt es hier drin aber genügend Männer, die sich nicht eine Gehirnzelle mit 'nem Arbeitskollegen teilen, der derzeit damit verreist ist und den Anstand im Handgepäck gleich mitgenommen hat. 😊

Geschrieben
Poppen.de (SEX) und Intelligenz schließen sich dann also aus...? *grübel...
Geschrieben
vor 6 Stunden, schrieb Smo0thie:

...wir sind hier auf Poppen.de

Wie seht ihr das?

Zum Ersteren, danke für die Info!

Zum Zweiten, jeder so wie er mag, oder? Manche möchten sich wortlos mit dem nächstbesten Sexwilligen durch die Betten wälzen und Triebe ausleben und Druck abbauen. Andere möchten sich vielleicht auch mal unterhalten und das auch über andere Themen als Schwanzlängen und Sexstellungen. Ich könnte niemals bei  einem der ersten Sorte Lust auf Sex entwickeln.

Gut, dass es uns freisteht zu wählen und es für jeden Geschmack das passende gegenstück gibt...

Geschrieben
vor 6 Stunden, schrieb Smo0thie:

[…] möglichst unfiltriert

Weshalb sollten Intellekt & Wollust antagonistische Verhältnisse eingehen? 

Geschrieben
Wer möchte den schon „dumm fickt gut“? Man nimmt doch nicht jeden oder jede nur aus Geilheit. Da gehört schon mehr dazu
Geschrieben

Tja gut,das siehst Du so.

Ich bin aber Eine von denen,die Intelligenz sexy findet.Nur weil man hier bei Poppen ist,muss man nicht jeden nehmen,der irgendwas rumstammelt

Geschrieben
Das Problem bei uns Männern ist doch, daß mit zunehmender Erregung zuviel Blut in den Penis gepumpt wird und somit dem Hirn entzogen wird, was bei vielen zu stark verminderter Komunikationsfähigkeit führt und es zu verbalen Entgleisungen wie "ey, willste ficken" o.ä. kommt. Daraus ziehen dann einige den Schluß, daß der Schreiber u. U. geistig nicht der Hellste sei und bei einer möglichen Kopulation nicht viel zu erwarten sei außer kurz anstipoen und schon fertig sein. Nun kann ich nicht für Frauen sprechen, denke aber, da solche Ansprüche ja meist von denen hier gestellt und auch ausgedrückt werden, sie nicht unserem Glauben anhängen, daß dumm gut fickt. Wenn man sich dann noch die wenig aussagekräftigen Profile der Männer hier ansieht, kann man vielleicht verstehen, warum so kurze Anschreiben mißbilligt werden. Mal ehrlich, wer von euch schreibt schon Frauenprofile ohne Bilder, Profiltext, vollständigem Steckbrief und den Angaben ihrer Vorlieben an? Und nun stellt euch mal vor, solch ein Profil schreibt euch in folgende Stil an: Hi Was machste? Lust auf ein Treffen? Wohl kein Interesse. Bin echt geil und find auch dich geil Usw usf. Ich denke, da käme bei keinem Stimmung auf, jedenfalls keine gute. Habe gerade von einer Sudie gelesen, daß 90% beim 1. Date lieber reden wollen als Sex zu haben. Vielleicht ist es hier fast genauso, jedenfalls auf die Madames bezogen.
Geschrieben

Der Geist isst mit. Und bei der Rechtschreibung fängt das Thema schon an.

Ich könnte auch keinen Sex mit einer Person haben, die nicht auf meiner Wellenlänge ist. Und die läuft nunmal auch über den Intellekt und die Kommunikationsfähigkeit.

Geschrieben

Stil, Niveau, Ausdrucksweise und eben auch Intelle(c)kt haben überhaupt nichts mit einem Akt zu tun...oder dem Spaß daran. Wir sind hier nunmal nicht im Straßencafé und blinzeln uns an oder treffen uns zufällig an einer Bar und beschnupperen uns etwas...NEEEE!

Es ist der erste Eindruck aus Profil, Fotos und Geschreibe...falls man denn durchkommt. Und ja, da darf es durchaus auch etwas gepflegt in der Vokabulei sein...

"Ey, hasse Bock, geile Titten"....vom Niveauproll und umgekehrt, "praller Sack, komm her, ich pump Dich leer"...ja spitze!

Das ist dann wohl ohne Worte der Parkplatztreff um 22.30....aber hier, Jemanden eben nicht auf irgendwas zu reduzieren, ist doch wohl Stil und ne Prise Anstand!

Wenn ich bei einem Beinfoto einer 52-Jährigen schon lese: "Was ein geiles Bein, will mehr sehen und Dich unbedingt kennenlernen"...was ist das bitte, wenn der urgeile Bock um die 38 ist? Kennenlernen? Kaum.

Das erwarte ich zumindest nicht. Es darf durchaus eine Ebene sein, die man vertreten kann und das ist zwischenmenschlich absolut nicht verwerflich, sich ein bisschen zu benehmen.

Geschrieben
Ich kann mit so einen "Doofie" nix anfangen... da fühle ich mich nicht wohl bei. Aber auch allein Intellekt reicht nicht aus, wenn der besondere Biss fehlt.........
Geschrieben
Man(n) kann hier doch gar nicht intellektuell oder intelligent anschreiben, weil eben meist nix Intelligentes oder Intellektuelles in den Profilen steht, auf das man antworten könnte. Simple as easy as… ;)
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb monsterhase82:

Ich kann mit so einen "Doofie" nix anfangen... da fühle ich mich nicht wohl bei. Aber auch allein Intellekt reicht nicht aus, wenn der besondere Biss fehlt.........

Das eine ist aber die notwendige Bedingung für das andere ;-)

Geschrieben
Am 17.4.2018 at 13:32, schrieb Smo0thie:

 ...die Geilheit und Gelüste möglichst unfiltriert nach Außen zu geben...

Was mehr oder minder "oberflächliche" Kontaktsuche angeht, bin ich (vermutlich) gaaaaanz vorn dabei....warum auch nicht? Dafür und für etliche andere Suchen aller Art ist diese Seite ja da!

Aber ich könnte mir nicht vorstellen, Menschen zu Gast zu haben, mit denen man nicht "zwischendrin" nicht zumindest gepflegten Blödsinn reden kann. Das würde mir nicht gefallen, den anderen Gästen auch nicht und nicht zuletzt würden sich diejenigen, die dann nicht so recht "passen", auch nicht wohl fühlen.

Passt es aber beim Smalltalk (ok, dafür muss man nun auch kein Genie sein) dann passt es meist auch ...sagen wir... anderweitig, was dem Verlauf des Abends entsprechend zuträglich ist.

Fazit: "...die Geilheit und Gelüste unfiltriert nach Außen geben" klappt umso besser je mehr eben auch (und besonders) darauf achtet, dass es auch anderweitig ein bisschen harmoniert..!

Geschrieben
Am 17.4.2018 at 13:32, schrieb Smo0thie:

Wie seht ihr das?

Ich brauche keine dummen Leute um mich rum

×
×
  • Neu erstellen...