Jump to content
biversuche-ks

Der neue Schwanz in der Sammlung

Empfohlener Beitrag

biversuche-ks

Der Text ist heiß!

Um weiterlesen zu können benötigst Du einen Account.
Jetzt kostenlos registrieren!

Jetzt registrieren
Geschrieben

Da bin ich schon bei dem nächsten Thema, ich habe ein Neuen Schwanz für solche Spiele uns gekauft. Zwar habe ich den schon einige Zeit und wir haben ihn auch beide schon zu spüren bekommen aber der wurde hier ja noch nicht beschrieben. Wir hatten schon einige von diesen Umschnall Dildos in Filmen und in den Happy Weekend Heften gesehen uns aber noch keinen gekauft. Jetzt haben wir aber einen und der hängt immer griffbereit und mit Batterien versehen an der Wand über dem Bett. Ich wurde zwar erst einmal mit diesem Dildo von meinem Schatz von hinten in den Arsch geknallt aber ich kann sagen das war der Hammer diesen dicken Lila Kunstschwanz zu fühlen wie er sich durch meine Rosette durchgedrückt hat.
Mein Schatz hatte ihn sich umgeschnallt, ich sah sie noch kurz an wie sie mit dem umgeschnallten Dildo aussieht und drehte mich in eine Fick Position um so das sie mich von hinten nehmen kann. Die mit Gleitgel vorbereitete Arschfotze von mir wartete nun das sich der Umschnall Dildo sich in mich drückt. Das tat er dann auch nur das besondere daran war das der ohne mühe den Schließmuskel durchstoßen hat, mein Schatz war nicht zimperlich und stieß ihn in mich. Meine Rosette leistete keinen Widerstand mühelos drang er in mich ein. Ich ließ mich eine weile richtig durchficken, auf ihre frage wie er ist brachte ich nur ein „Geil“ raus. Es war auch ein geiles Gefühl an den Oberschenkel gefaßt zu werden und an den Kunstschwanz rangezogen werden und jeden Fickstoß in dem Hintern zu fühlen.
Ich konnte es nicht mehr aushalten bei jedem Stoß in mich wurde ich geiler ich griff zwischen meine Beine und wichste mir meinen Saft aus dem Schwanz ich lud eine richtige Ladung unter mir aus meinem Sack ab. Erschöpft sackte ich zusammen, es war so eine Menge Sacksahne auf dem Bett das alles richtig naß war aber das machte mir nichts aus eher noch im nachhinein geil da es das Ergebnis von was neuen war.
Das Fickspiel werde ich sicher noch oft bekommen aber eins bleibt bestehen: Kunstschwänze und Dildos dürfen ohne Gnade und mit Freude in mein Arschfötzchen geschoben werden... Aber keine NATURSCHWÄNZE
Hier kann ich gleich anschließen was wir noch mit diesem Umschnall Dildo gemacht haben aber diesmal wurde ich nicht mit diesem Spielzeug gefickt sondern meine bessere Hälfte bekam diesen zu spüren. Ich schnallte mir eines Nachts den Dildo um bei dem Gedanken was ich gleich machen will wurde ich geil und der Echtschwanz stand ohne eine Mithilfe. Ich zog den Dildo so an das der unter meinem Schwanz ist. Mein Schatz drehte ich so hin das ich sie von hinten ficken konnte, ich trug den Dildo unter meinem Schwanz da ihr Arschfötzchen noch nicht so geweitet ist um so dicke Dildos in sich geschoben zu bekommen. Ich konnte so bestückt mit dem Umschnall Dildo von hinten ihre Muschi ficken, da gleitet der ohne Widerstand rein. Schließlich versuch ich es oft auch ihr einen Lustschmerz zu besorgen indem ich sie ab und zu mal Fiste und versuch meine Hand zu versenken. Der Umfang von dem Umschnall Dildo hat in etwa den gleichen wie unser Rosa Doppeldildo. Also rein damit ... aber was war mit meinem Echtschwanz? der wurde in den mit Gleitgel vorbereiteten Darm geschoben einen geilen Doppelfick mag mein Schatz von Zeit zu Zeit auch, was sie mir dann auch sagt wenn sie richtig geil ist.
Dann sagt sie meist ich hätte mal wieder Lust auf ...
Zurück zu unserm Fick sie hatte nun beide Löcher mit Schwänzen gefüllt, es war nicht einfach sie mit den Dildo und meinem Schwanz zu ficken der Dildo in ihrer Muschi brauchte schon etwas mehr Platz. Mit kleinen Stößen fickte ich mein Schatz es schien auch ihr zu gefallen. Mit eingeschalteter Vibration machte es uns noch geiler das zittern in ihrer Muschi von dem Dildo drang bis zu meinem Schwanz in ihrem Darm vor, doch mit der Zeit verlangten wir beide nach heftigeren Bewegungen, ich zog den Kunstschwanz aus ihrer nassen Muschi und tauschte ihn gegen meinen Echten aus.
Den Umschnall Dildo trug ich immer noch unter meinem Schwanz, bei jedem Stoß in ihre Fickspalte rieb der Dildo an den andren Teilen ihrer Muschi.
Es war nun der Zeitpunkt gekommen um meinen Saft zu befreien der sich bei diesem Spiel angesammelt hat. Ich zog meinen Schwanz aus der Muschi und spritzte ihn zwischen ihre Backen auf ihre Rosette
Damit werden wir sicher noch andere Spiele machen und mein Rosette wird hoffentlich noch oft mit dem Schwanz gefickt werden. Denkbar wäre es auch das ich den bei meinem Schatz umgeschnallten Dildo bevor sie ihn in mich schiebt blasen muß. Dabei kommen einem wieder neue Vorstellungen was oder wie man den noch benutzen kann. So z.B. hat mein Schatz den Dildo umgeschnallt und beugt sich über mich und hält mir den Dildo an meinen Mund, ich soll ihn dann blasen so wie ich es bei ihr auch immer mache. Dabei kann ich sie dann mit einem anderen Dildo in ihre Muschi ficken. Weiter gedacht kann es auch so sein das es in der 69 er Stellung gemacht werden kann das sie mit umgeschnallten Dildo unter mir liegt und ich den Schwanz blase und dabei ich ihre Muschi bearbeite ich bekomme dabei selbst meinen Schwanz geblasen oder werde sogar Anal verwöhnt. Da fällt mir auf das so ALLE! Löcher von uns gefüllt werden können das wäre mal was neues. Wie oben beschrieben hat dann nur mein Schatz den Analbohrer in ihrem Darm ein Dildo fickt ihre Muschi, ich blase den umgeschnallten Dildo, mein Schatz meinen Echtschwanz und fickt mich mit was auch immer in mein Hintern. Eins stört mich zwar im Kopf das ich einen Schwanz blase... aber es ist ja ein Dildo dann mag es gehen. Das ist auch der Einzige der nicht im Selbstversuch getestet wurde diesen hat mir mein Schatz als erstes eingeführt und mich ich muß sagen echt geil durchgefickt es war echt geil und das beim ersten mal.


  • Gefällt mir 1
karambesi
Geschrieben

Das ist wieder etwas wo ich nicht mitreden kann.
Einer Frau einen Vibrator in die Muschi oder den Arsch schieben und dann mit dem Schniedelwutz in die verbleibende Öffnung. Da kann ich mitreden. Aber einen Dildo in meinen Arsch? bisher nicht.


×
×
  • Neu erstellen...