Jump to content

Asphyxiation

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

- Gegenseitige Stimulation durch Asphyx.

Wer kennt dieses geile Gefühl auch und wie praktiziert ihr das.

Dabei kann eine Frau dem Mann einen "trockenen" Orgasmus "bescheren".

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Was bedeutet "trockener Orgasmus"?

Olaf1967
Geschrieben

Was ist das für eine Praktik?? Noch nie davon gehört!!

sweetcat
Geschrieben

Irgendwas mit ersticken?

SunfireX
Geschrieben

Atemkontrolle Mehr dazu unter : https://de.wikipedia.org/wiki/Atemkontrolle

Andrea4you
Geschrieben

Wäre mir zu trocken.

  • Gefällt mir 3
SevenSinsXL
Geschrieben

Nein Danke. Ich hab es zwar gern, wenn mein Partner mir seitlich in den Hals beißt und so die Atemzufuhr geringfügig für kurze Zeit drosselt, aber alles darüber hinaus kommt nicht in Frage.

Hades638
Geschrieben (bearbeitet)

Trockener Orgasmus kenne ich nur , das Mann einen Höhepunkt hat , aber nicht Spritz . 

Oder der Höhepunkt angeblich nach 

" innen " geht . 

Deshalb die Bezeichnung trockener Orgasmus .

 

das man bei würgespiele angeblich einen trockenen Höhepunkt bekommt, halte ich für ein Gerücht. Vermutlich nicht mehr und nicht weniger wie bei andern sexpraktiken.

 

 

 

Der Sänger der Gruppe INEX

ist daran verstorben wenn ich mich recht erinnere.

 

Mister Kung Fu David Carradine auch .

bearbeitet von Hades638
  • Gefällt mir 3
Assassins84
Geschrieben

Definitiv nix für mich und kann ich mir auch nicht vorstellen.

  • Gefällt mir 3
tom-aus-nuernberg
Geschrieben

geil, was ist das?
war meine erste Reaktion.
Ehrlich, threads, die erst mal die Suchmaschine erfordern, begeistern mich nicht so

  • Gefällt mir 4
glaubensfrage
Geschrieben (bearbeitet)
vor einer Stunde, schrieb Charlemagne-1960:

wie praktiziert ihr das

mit einer gasmaske mit schlauchansatz und das niemals allein bzw einer von beiden muss dabei klar im kopf sein

bearbeitet von glaubensfrage
  • Gefällt mir 1
MrsGrinch
Geschrieben

Tja, wird wohl nix mit dem David-Carradine-Gedenkthread, was?

  • Gefällt mir 3
Andrea4you
Geschrieben

Trockener Sex ist wie Autofahren ohne Auto 👌👈

  • Gefällt mir 3
96angel
Geschrieben

Trockner Orgasmus ? ...vlt.die Anonymen Alkoholiker konsultieren ...

  • Gefällt mir 1
mann0279
Geschrieben

Gute nacht

  • Gefällt mir 1
sportiv50
Geschrieben

...lieber einen Herzinfarkt bei/nach geilem Sex... *lach

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Wer keine Ahnung hat sollte doch einfach mal den Mund halten. Wer nicht weiss wie die genannten Prominenten starben noch viel mehr. Atemreduktion ist ein komplexes Thema und kann von purem Mund und Nase zuhalten über Würgen und Tüte überm Kopf bis erhängen gehen. Sowas sollte man um Gottes Willen nie alleine machen. Auch wenn es noch so geil oder peinlich ist. Die Leiche von der Heizung zu schneiden ist echt nicht angenehm. Das mit dem Orgasmus mag vorkommen ist mir aber noch nie aufgefallen. Wer es mag gerät allerdings in einen schwebenden Zustand der recht schön sein kann. Das sollten aber nur wirklich erfahrene Leute machen und nicht einfach so rumprobieren. Und was das absterben von Hirnzellen betrifft sollten sich diejenigen mal ihren Alkohol und Tabakkonsum anschauen.

  • Gefällt mir 5
Andrea4you
Geschrieben

Klingt nach. Hab das Leben satt und Stufe es als sexuelle Erregung ein . Kopfschüttel...

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Ach Leute. Zu kaum einer anderen Praktik wird regelmäßig so maßlos viel Unsinn geschrieben ...

Zu sagen, Atemkontrolle wäre unglaublich gefährlich, ist genau so ein Schwachsinn wie zu behaupten Alkohol wäre gefährlich. Wenn mir jemand beim Sex die Nase und den Mund zuhält, ist das absolut ungefährlich, genau so wie hier und da mal ein Bier. Natürlich sind die extremeren Auswüchse dieser Praktik nicht ohne jedes Risiko, aber genau so wenig ist es ohne Risiko, sich jeden Abend 8 Bier reinzuziehen. Es kommt immer auf die Intensität an also bitte lasst solche Verallgemeinerungen wie "Ist schlichtweg zu gefährlich."!

Wer mit gesundem Menschenverstand an die Sache ran geht, seinen Partner und dessen Reaktionen kennt und sich vorher(!) ein bisschen schlau gemacht hat (Natürlich nicht in diesem Forum ...) der kann mit Atemkontrolle viel Spaß haben und setzt sich dabei keinem größeren Risiko aus, als wenn man im Straßenverkehr teil nimmt.

Ich liebe diese Praktik, habe schon einiges erlebt und lebe immer noch! ;)

vor 2 Stunden, schrieb Olaf1967:

Was es alles für eine perverse Scheiße gibt!!!

Und solche Kommentare sind ja wohl das allerletzte. Toleranz ist das Stichwort. Wie immer ...

  • Gefällt mir 4
sportiv50
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb KaroCum:

Ach Leute. Zu kaum einer anderen Praktik wird regelmäßig so maßlos viel Unsinn geschrieben ...

Zu sagen, Atemkontrolle wäre unglaublich gefährlich, ist genau so ein Schwachsinn wie zu behaupten Alkohol wäre gefährlich. Wenn mir jemand beim Sex die Nase und den Mund zuhält, ist das absolut ungefährlich, genau so wie hier und da mal ein Bier. Natürlich sind die extremeren Auswüchse dieser Praktik nicht ohne jedes Risiko, aber genau so wenig ist es ohne Risiko, sich jeden Abend 8 Bier reinzuziehen. Es kommt immer auf die Intensität an also bitte lasst solche Verallgemeinerungen wie "Ist schlichtweg zu gefährlich."!

Wer mit gesundem Menschenverstand an die Sache ran geht, seinen Partner und dessen Reaktionen kennt und sich vorher(!) ein bisschen schlau gemacht hat (Natürlich nicht in diesem Forum ...) der kann mit Atemkontrolle viel Spaß haben und setzt sich dabei keinem größeren Risiko aus, als wenn man im Straßenverkehr teil nimmt.

Ich liebe diese Praktik, habe schon einiges erlebt und lebe immer noch! ;)

Und solche Kommentare sind ja wohl das allerletzte. Toleranz ist das Stichwort. Wie immer ...

schwammig ohne Ende... auch wieder sorry... du widersprichst dir selbst... andere haben klar Position bezogen... zur extremen Asphyxiation...!!! mal Mund und Nase zuhalten... kennen wir alle... viele... bestimmt... sicherlich... *lächel...

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb sportiv50:

schwammig ohne Ende... auch wieder sorry... du widersprichst dir selbst... andere haben klar Position bezogen... zur extremen Asphyxiation...!!! mal Mund und Nase zuhalten... kennen wir alle... viele... bestimmt... sicherlich... *lächel...

Leider ist es mir nicht möglich den Inhalt deines Beitrags zwischen all den Satzzeichen zu finden. Vielleicht beim nächsten Mal! ;)

  • Gefällt mir 1
×
×
  • Neu erstellen...