Jump to content

Aneros; der neue Prostatastimulator


derganzkleine

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ich habe schon zwei anale Spielzeuge einfach weggeworfen, da die beiden mit meiner alten Zahnbürste haben nicht aufnehmen können. Bevor ich noch mehr Geld für nutzlose Dinge investiere, möchte ich hier Paar Erfahrungsberichte lesen. Das Ding sollte laut Werbung etwas unschlagbar außergewöhnliches sein. Stimmts oder wieder gelogen???? Danke für Support im voraus.


Geschrieben

Neu?

Wieso neu?

Da ich keine Ahnung hatte, wovon Du redest, habe ich mal gegeoogelt und die ersten Ergebnisse in medizinischen Foren scheinen vom Jahre 2005 zu sein.

Also "neu" sind die Dinger wohl keineswegs.

Anscheinend gibt es verschiedene Größen für die verschiedenen Körpergrößen und offenbar gibt es massig enschlischsprachige Foren, die die Teile besprechen.

Aber bis zu 60 € für so'n Teil ... mein lieber Scholli!


Geschrieben

Ja, o.k., relativ "neu". Aber meine Sorgen um so viel Geld umsonst konntest du doch nachvollziehen? Kennst du jemanden, der das schon am eigenen Körper getestet? Ich habe nur ziemlich aufregende Pornos im Internet gesehen.


Geschrieben

Ich hatte mal einen und es hat mir überhaupt gar nix gebracht. Leider...


Geschrieben

Danke für die Rückmeldung! Hast du vielleicht eine Empfehlung? Was anderes?


Geschrieben

ich sage nur baumarkt gardienenabt. entstücke von gardienenstangen...alle formen und dicken...


Geschrieben

Sind die Teile nicht etwas zu dick????


Geschrieben

Ich war gestern bei "Beate Uhse". Die freundliche Mitarbeiterin hat mir erklärt, des "Aneros" nicht mehr verkauft wird und hat ein Folgemodell präsentiert. Aus sehr weichem Gummi, mit Vibrator, wasserdicht. Gummi fühlte sich am "Eichel" fast wie ein echtes Penis an, kurz nach Ejakulation. Ich habe mich zusammengerissen, um nicht gleich anzufangen, daran lustvoll zu lutschen. Die Erregung war so massiv, dass ich streckenweise nicht mehr weis, was die Verkäuferin mir erzählt hat.
Kann ein Gegenstand solch intensive Gefühle auslösen? Es kostet etwa 50€ und 10€ für das Ladegerät. Ich habe es nicht gekauft, weil meine Frau schon auf mich wartete (ich hoffe, sie bekommt von meinen harmlosen Spielchen nichts mit) und weil ich Angst hatte, dass dieses Teil mich wieder wie die viele anderen enttäuscht.


Geschrieben

Freundlich heißt ja nicht ,das sie dir nicht trotzdem was falsches erzählt hat. Wenn ich bei Google *Aneros* eingebe,werden mir jede Menge Seiten angezeigt,die so ein Teil verkaufen.


Geschrieben

Natürlich gibt es den Aneros auch im Internet zu kaufen. Und nicht nur das und auch viel billiger, als im Laden. Ich kann es aber nicht nach Hause bestellen. Doch kann ich, aber ich habe keine Idee, wie ich den Kauf meiner Gattin erkläre. Eine Vertrauensperson habe ich schon, aber gerade diese würde ihre Freundschaft kündigen, wenn sie erfahre, dass ich einen Prostata-Stimulator bestellt habe.


Geschrieben

Also, an deiner Stelle würde ich mir dieses Teil bei Amazon bestellen und es dann an eine Packstation liefern lassen! Dort kannst du es dir dann selbst abholen!

Mit diesem kostenlosen Service von DHL können Sie sich Ihre Amazon-Sendungen an eine Packstation Ihrer Wahl liefern lassen.

Sobald Ihr Paket in der Packstation eingetroffen ist, erhalten Sie eine E-Mail oder SMS und können es unabhängig von Öffnungszeiten und ohne Wartezeit abholen. Zur Nutzung ist lediglich eine einmalige kostenlose Anmeldung erforderlich.


Geschrieben

Sag mal.... jetzt ist mir wirklich peinlich, dass ich selber nicht drauf gekommen bin! Danke! Jetzt muss ich mich nur für ein richtiges Produkt entscheiden. Ab jetzt wird schwieriger: Rücksendung ist in diesem Fall wohl nicht vorgesehen, oder???


Geschrieben

Rücksendung ist in diesem Fall wohl nicht vorgesehen, oder???



Ich weiß es nicht, aber eine Rücksendung für benutzte Intimartikel wird wohl kaum vorgesehen sein!


Geschrieben

Die Prostatastimulatoren von der der Konkurrenzfirma Nexus sind genauso gut. Hab sehr gute Erfahrungen mit dem Nexus Excel gemacht. Ist zwar recht groß, aber wenn er erstmal drin ist und man sich dran gewöhnt hat, ist es ein sehr schönes Gefühl.
Man sollte schon etwas Zeit mitbringen, man stimuliert sich ja über das Anspannen der Beckenbodenmuskulatur, erfordert ein bisschen Übung.


Geschrieben

Hallo,
ich nutze einen der heißt duke, wenn man zeit hat und ihn eingeführt hat richtig geil. hat aber auch 56€ gekostet. ist aber eine gute qualität und die vibrationen sind gut einzustellen.
man kann ohne sich anzufassen kommen.


Geschrieben

Ich habe mir diese Dinge bei Amazon angeschaut. Also Nexus fand ich schon ziemlich sympathisch!


×
×
  • Neu erstellen...