Jump to content
Nicki-dwt-pur

Transe im Pornokino

Empfohlener Beitrag

SandraTV69
Geschrieben

wenn ich ab und an im PK bin, dann bewege ich mich auch immer recht frei und schau mir alles an. bis jetzt hat es noch niemanden gestört. 

Hatte im "Hetero" Bereich auch schon mal sehr viel Spass mit einem Paar. War eine schöne Erfahrung sie mit der Zunge zu verwöhnen während sie von ihrem Partner gefickt wurde

  • Gefällt mir 1
searchnylons
Geschrieben

Also ich hab da gar keine Probleme....ob im Gay oder Hetero Kino.....Wie oben schonmal erwähnt, ist den meisten Männern dort das Loch egal.....hab es schon erlebt, das sich ein Mann, durch mein Auftreten, das erste mal mit einer Transe beschäftigt hat und es total geil fand......ich bin dann aber sehr passiv eingestellt und lasse mich "erobern"

BiggiTV
Geschrieben

Habe die Erfahrung gemacht, dass nicht alle Gays sich für mich interessieren. Im Heterobereich hatte ich schon einige schöne Erlebnisse, wobei es den meisten gleich klar war, was sich unter dem Rock verbirgt. Manche haben mich verführt wie eine Frau und auch geknutscht. Dass ich den einen oder anderen geblasen habe ist klar, manche haben auch mich geblasen. War immer wieder schon.

Geschrieben (bearbeitet)

In meinem Profil besuchen mich auch mehr hetero Männer als Bi Männer.... Man könnte jetzt annehmen das du im Heterobereich von einigen  Herren sehr gern gesehen sein wirst😉!

IMG_0403.PNG

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Bild dazu
  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Da wird sich nie einer aufregen. Sind alle so geil, wollen doch nur abspritzen. LG Tanja 

  • Gefällt mir 1
MarioninBerlin
Geschrieben
Am 1.8.2017 at 18:51, schrieb Devotin9:

Siehst echt gut aus! Solange Ästhetik da ist, beschwert sich selbst der "hard-core Hetero-Macho" nicht^^

Stimmt.... aber oft auch, wenn diese bei vielen "Möchtegerns" fehlt, stellt es kein Problem dar. ;)  Will man jedoch mehr von den anwesenden Herren dort, ist es wie im "richtigen" Leben.... manche wollen mehr, manche halt nicht.

Ich gehe gern mal ins Kino und genieße die Blicke und auch mehr, wenn ich es zulasse. Und wenn eine "Gruppendynamik" entsteht, sind auch angebliche "Heteros" nicht abgeneigt :)

Wie auch immer.... einfach machen und nicht darüber nachdenken. Entweder Du stehst zu Deiner Vorliebe oder nicht.

In diesem Sinne.............. viel Spaß :hearts_around:

 

SexyLexyHH
Geschrieben

Ich habe mir gerade mal deine Bilder angeguckt... also mal ehrlich, gedressed siehst du doch wirklich feminin aus - ne gute Figur hast du auch... also wenn die sich beschweren sind die:

a) selbst schuld

b) blind oder verklemmt

 

Also mach dir keine Gedanken Süße, ich wette es gibt genug Kerle im "Hetero Bereich" die dir liebend gerne an die Wäsche wollen ;)

  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)

Transen und auch Transsexuelle dürfen oder können auch in normale Kinos gehen es muss nicht immer das Porno Programm sein.

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
  • Gefällt mir 1
tom-aus-nuernberg
Geschrieben
Am 11.12.2017 at 16:11, schrieb TS_Janey:

Transen und auch Transsexuelle dürfen oder können auch in normale Kinos gehen es muss nicht immer das Porno Programm sein.

Ja klar, aber ums Filmegucken geht es hier glaube ich nicht und im normalen Kino ist nicht alles gern gesehen, was im Pornokino quasi der Sinn der Einrichtung ist.

Geschrieben

Also ich war ein einziges Mal mit meinem damaligen Freund im Pornokino. Und auch nur, um zu schauen und es gesehen zu haben. Ich konnte mir ganz ohne Probleme alle Kinos anschauen. Bisschen unwohl war mir gleich am Anfang. Da mir viele Männer gefolgt sind. Aber ich muss dazu sagen vernünftig und mit Abstand. Und wenn ich irgendwo hin wollte, wurde auch Platz gemacht. Von daher hatte ich nicht das Gefühl unerwünscht zu sein. 

WanderfalkeM
Geschrieben

Hallo Nicki

mich stört das nicht wenn es schnuckelig ausschaut spreche ich aktiv an

  • Gefällt mir 1
Martin40bs
Geschrieben (bearbeitet)
Am 1.8.2017 at 16:43, schrieb NickiTv:

Ich bin schüchtern und wenn ich in ein Pornokino gehe weiß ich nie ob ich in den hetero Bereich darf oder nicht. Zwar sagt man das eine TV beides darf, dennoch weiß ich nicht wie hetero Männer darüber er denken über eine TV in ihren Jagd Gebiet. 

Momentan laufe ich beides ab und bisher würde noch nie was gesagt aber wie denkt ein hetero Mann im Pornokino darüber?

Wenn du einen arzt deines vertrauens hast, dann frag' ihn mal, ob er dir - halb aus gefälligkeit, halb aus medizinisch-thrapeutischen gründen - eine hetero-bescheinigung ausstellt. Mit der kriegst du an der pk-kasse das hetero-abzeichen. Dann sind alle strengen heteros, die sonst am deiner kleidung anstoss nehmen würden, beruhigt. Vor allem die treu-deutschen unter ihnen von denen bereits lenin geschrieben hat: „Revolution in Deutschland? Das wird nie etwas, wenn diese Deutschen einen Bahnhof stürmen wollen, kaufen die sich noch eine Bahnsteigkarte !“

Am 1.8.2017 at 16:43, schrieb NickiTv:

 

Am 1.8.2017 at 16:43, schrieb NickiTv:

 

 

bearbeitet von Martin40bs
Fehlerkorrektur
evaluder
Geschrieben

Ich kann nur bestätigen dass es absolut keine Probleme in Pks gibt. Hetero-Männer neigen natürlich eher dazu sich einer Biofrau zu widmen, aber wenn es diese Möglichkeit nicht gibt, dann haben wir "Transen" alle Chancen zum Zuge zu kommen.

Ich setze mich dann meist in einen freien Raum auf eine Couch, lasse die Türe auf, zeige meine High-Heels und Strapse und meist dauert es nicht lange, dass sich jemand der holden Männlichkeit zu mir gesellt.


×
×
  • Neu erstellen...