Jump to content

Unbekannter ein Kompliment machen


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo Popper, 

Mich würde Eure Meinung interessieren, besonders die der Frauen ab 40.  Mir ist es in der Vergangenheit des öfteren passiert das ich gerade von älteren Frauen, bitte steinigt mich jetzt nicht, angeflirtet werde. Ok, jetzt darf man(n) Anflirten nicht mit Freundlichkeit verwechseln, ist mir schon klar.

Zu meiner eigentlichen Frage.

Wie würde es für euch rüberkommen wenn ihr von einem flüchtigen Bekannten, z.B. durch das raus gehen mit dem Hund ein etwas offensiveres Kompliment bekommt? 

Also ich, jung aussehend ca.25 Jahre, treffe Sie ü40 und habe das absolute verlangen Ihr zu sagen dass sie einen fantastischen Po hat...

Go or no Go?

 

Danke und LG

 

Geschrieben

Na los gehts würde ich sagen was hast du zu verlieren? Jede Frau msg Komplimente....

Geschrieben

Für mich ein No Go...warum weil ich mich dadurch belästigt fühle als Frau. Anders verhält es sich wenn ich zB alleine in eine Bar ginge. Der Unterschied ist die Situation in der Frau sich befindet. Ich weiß, Männern fällt es oft schwer den Unterschied zu erkennen.

Geschrieben

Also ich kann da nicht mitreden, erstens flirte ich selten jemand an..zweitens dann eher passend zu Alter..und drittens...hört jede Frau ehrliche Komplimente gern..

Geschrieben (bearbeitet)

Hinweis für ein unbeschwerteres Flirten: Trage immer zwei Kilo Hack mit Dir herum. Sobald Du das Verlangen spürst, gleich beim ersten Aufeinandertreffen von ihrem phantastischen Po zu schwärmen, das Hack geschlossen in den Mund schieben, bis dieser völlig ausgefüllt ist. Problem gelöst - und die Frau wird, nach anfänglicher Überraschung, froh sein, in Dir einen guten und stilvollen Gesprächspartner gefunden zu haben (immer fleißig das Hack nachschieben, wenn dessen Wirkung nachzulassen droht).

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben

Nur ne Anmerkung ...mit 25 bist du nicht nur jung aussehend..du bist jung 😎. Ansonsten, kommt auf die Frau und ihre Einstellung an...ich würde grinsen dir zuzwinken und mehr nicht.

Geschrieben

Das kenne ich auch. Ich hatte auch schon solche verlangen. Bei einer Dame, auch um die 40 hat es nicht so geklappt. Sie reagierte ziemlich sauer. Aber einmal die Dame war 35 hat es geklappt. Sie freute sich sehr. Anfangs zwar etwas verlegen aber wir haben noch immer Kontakt. Es kommt immer darauf an wie man es übetmittelt und wie die Frau das aufnimmt. So meine Erfahrungen.

Geschrieben
vor 12 Minuten, schrieb MadameIvy:

Für mich ein No Go...warum weil ich mich dadurch belästigt fühle als Frau. Anders verhält es sich wenn ich zB alleine in eine Bar ginge. Der Unterschied ist die Situation in der Frau sich befindet. Ich weiß, Männern fällt es oft schwer den Unterschied zu erkennen.

Wo is der Unterschied? Weil du es abends drauf anlegst jemand kennenzulernen?🤔

Jemand auf netter Art zu sagen den man auch flüchtig kennt das er nen nettes Hinterteil hat is doch kein Belästigung ?!?

Bastian_010101
Geschrieben

Wenn vor dem "Kompliment machen" klar gemacht wird, dass man lediglich ein Kompliment machen möchte und nicht notgeil irgendeinem Körperteil hinterherfiebert, dann ist und war das bisher absolut kein Problem. Ganz im Gegenteil sogar ... egal welchen Alters. Wenn daraus nicht zwangsläufig ein Flirt entstehen soll, dann ist es doch schön für beide Seiten sich mit einem Lächeln weiter zu machen. Wenn sich "Frau" dadurch angemacht fühlt, dann war es evtl zu aufdringlich, plump ... oder sie hat es eben nicht verdient. ;-)

Geschrieben

Ich arbeite im Einzelhandel...

und wenn ich an der Kasse aushelfe bekomme ich von 12 jährige Komplimente damit sei Sammelkarten bekommen.

und wenn ich im Büro sitze bekomme ich von Kollegen Komplimente ( schleim) damit sie frei bekommen...EXTRA

und wenn ich vor meinen Chef stehe bekomme ich Komplimente bevor ich  los lege wo es im Laden und bei welchen Lieferanten es hapert!

Ich kann das alles nicht so ernst nehmen...

Ich mag Komplimente aber dann müssen Sie passen und auch die Umgebung und auch echt rüber kommen.

Hey Oma du Luder. geilen dicken Arsch...macht mich da nicht an...!:balloon:

Geschrieben (bearbeitet)
vor einer Stunde, schrieb NakedPoolDriver:

Hallo Popper, 

Mich würde Eure Meinung interessieren, besonders die der Frauen ab 40.  Mir ist es in der Vergangenheit des öfteren passiert das ich gerade von älteren Frauen, bitte steinigt mich jetzt nicht, angeflirtet werde. Ok, jetzt darf man(n) Anflirten nicht mit Freundlichkeit verwechseln, ist mir schon klar.

Zu meiner eigentlichen Frage.

Wie würde es für euch rüberkommen wenn ihr von einem flüchtigen Bekannten, z.B. durch das raus gehen mit dem Hund ein etwas offensiveres Kompliment bekommt? 

Also ich, jung aussehend ca.25 Jahre, treffe Sie ü40 und habe das absolute verlangen Ihr zu sagen dass sie einen fantastischen Po hat...

Go or no Go?

 

Danke und LG

 

Mich würde mal interessieren, was du unter einem "offensiveren" Kompliment verstehst? Ich glaube ein nettes Kompliment schreckt sicher keine Frau ab, aber ein " Boa ey, Alde, grasser Arsch, den würd isch gern ma rischtisch hart rammeln" könnte vielleicht knapp am Ziel vorbei schießen ;)

bearbeitet von sveni1971
Geschrieben

'Komplimente' ohne jeglichen sexuellen oder körperlichen Bezug? Ja, wieso nicht. Praktisch bleiben da nur solche für geistige Eigenschaften oder Fleiss etc übrig. Jo, das ist ok. Alles andere nicht.

Geschrieben (bearbeitet)

Ginge auch? "Sie haben eine tolle Ausstrahlung nach hinten" :$

bearbeitet von sveni1971
Geschrieben

Ich bin nicht 25...

Werde aber meist jünger geschätzt...

Und anständig bin ich auch, also Hey geiler Arsch wäre es sicher nicht geworden.

Aber ehrlich heraus,  auf die Frage ob man ein Kompliment machen darf wäre wohl in Ordnung... denke ich.

Süßer Po, tolle Figur...so etwas...

 

Sagt man nicht viel zu selten was man denkt...

Also ich nicht...

 

Geschrieben

Jede(r) die/der behauptet Komplimente würden ihr/ihm nicht gefallen, und sein sie noch so oberflächlich, die/der schwindelt! Ein Kompliment ist doch gut für jedes Selbstwertgefühl...... Natürlich mache ich "ihr" Komplimente wenn sie, oder etwas an ihr gut gefällt. Aber es kommt auf die charmante Verpackung an dieses Kompliment rüber zu bringen.

Geschrieben

Die Art vom Kompliment sehe ich als anmache weil's sexuell ist...würde ich nicht drauf reagieren und einfach weitergehen. Aber wenn ein Kompliment in der Art wie zB " Also das muss ich jetzt einfach loswerden, sie haben ein wunderschönes Lächeln" finde ich schön und würde mir gefallen 😊

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb chevymicha:

Jede(r) die/der behauptet Komplimente würden ihr/ihm nicht gefallen, und sein sie noch so oberflächlich, die/der schwindelt! Ein Kompliment ist doch gut für jedes Selbstwertgefühl...... Natürlich mache ich "ihr" Komplimente wenn sie, oder etwas an ihr gut gefällt. Aber es kommt auf die charmante Verpackung an dieses Kompliment rüber zu bringen.

Nö, Geschwafel ist es. Nichts weiter.

Wie sollte mein Selbstwert sich aus etwas ableiten, was mir jemand fremdes ungefragt um die Ohren haut?

Es ist mir doch völlig egal ob oder wie sehr ich fremden Leuten gefalle.

Geschrieben

Du amchst dir da zuviele Gedanken...wenn Sie ein fantastischen Po hat kannst du Ihr das ruhig sagen ...Ihr Frauen seit doch gerne lieb zueinandern...Ihr sagt euch Ich Lieb dich etc ...in Whattsapp und anderem ....komisch wäre das wenn meinKumpel mir sagen würde ich hab ein fantastischen Po ...:P..

Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb NakedPoolDriver:

Ich bin nicht 25...

Werde aber meist jünger geschätzt..

 

UPS, sorry.

Sollte wohl besser lesen.

Aber 32 ist ja auch noch jung ^^

Geschrieben

Außerdem lieben Frauen Komplimente...ansonnsten haben Sie irgendwelche Komplexe...

Geschrieben
vor 11 Minuten, schrieb BerthaLou:

'Komplimente' ohne jeglichen sexuellen oder körperlichen Bezug? Ja, wieso nicht. Praktisch bleiben da nur solche für geistige Eigenschaften oder Fleiss etc übrig. Jo, das ist ok. Alles andere nicht.

Oh, man kann für so viele Dinge Komplimente machen wie z.B. nettes Lächeln, Frisur/Haare, Augen (für die bekomme ich z.B. sehr viele Komplimente), wohlklingende Stimme, angenehmer Geruch, sympathische Ausstrahlung, etc. 

Geschrieben
vor 9 Minuten, schrieb NakedPoolDriver:

Sagt man nicht viel zu selten was man denkt...

Ich habe mittlerweile gelernt es ist manchmal besser auch mal den Mund halten zu können. ;)

Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb NakedPoolDriver:

Süßer Po, tolle Figur...so etwas...

 

Klingt sicher nicht "schlimm", aber kann schon nach hinten los gehen weil man es als sexuell anzüglich oder belästigend empfinden könnte. Das kommt vermutlich auf das ganze drumherum an. Deshalb finde ich den Ort auch nicht ganz abwägig, abends in einer Bar könnte man damit vielleicht eher weniger Pech haben als beim Gassi gehen mit Fiffi.

Ein Kompliment sollte für mich also so eine Art Höhepunkt eines kleinen Gespräches oder sowas in der Art sein und dann wirkt es auch vielleicht weniger anzüglich. Aber das wird auch immer von Frau zu Frau unterschiedlich aufgefasst.

Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb BerthaLou:

Nö, Geschwafel ist es. Nichts weiter.

Wie sollte mein Selbstwert sich aus etwas ableiten, was mir jemand fremdes ungefragt um die Ohren haut?

Es ist mir doch völlig egal ob oder wie sehr ich fremden Leuten gefalle.

Mir ist es auch egal wie andere mich wahrnehmen....aber das eine muss ja das andere nicht ausschließen.........Ich habe jedenfalls nix gegen das eine oder andere Kompliment einzuwenden, zwinker.

×
×
  • Neu erstellen...