Jump to content

Gibt es im Forum auch Polizeispitzel?


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo Leute,
berufsbedingt und mit besonderem Interesse beschäftige ich mich seit Jahren mit den Folgen von Datenschutzverstößen. Wie denkt Ihr darüber, dass wir hier im Forum mög-
licherweise Nicks haben, hinter denen sich nicht nur Fakes sondern Polizeispitzel oder
gar Polizisten verstecken, weil Sie ins unseren Seelen stöbern wollen, ob wir vielleicht
Kinderschänder, Perverse, potentielle Vergewaltiger oder gar "Schläfer" sind. Ist dieses
Forum wirklich so frei, wie Oswald Kolle (damals übrigens auch polizeilich verfolgt) oder
müssen wir uns alle den Herausforderungen der "modernen Demokratie" stellen. Ich
habe nichts gegen geile Polizeibeamte/-innen, wenn Sie unter einem Nick wirklich Ihren
geilen Neigungen nachgehen. Ich habe aber etwas gegen Polizeispitzel, die dieses Forum
für Ihre "perversen" Neigungen nutzen......


Geschrieben

na denke wird es genauso geben , wie woanders auch -)

mich persönlich stört es nicht ,da ich nichts zu verbergen habe
udnd as wa sich hier tippe darf der staat gerne wissen..kostet ja nix :-)
und wenn es eben nicht anders geht ,gewissen kreise dingfest zu machen , kann ich damit sehr gut leben :-)


Geschrieben

biste sicher das sich hier bullenspitzel rumtreiben



Peter


Geschrieben

also ich bin quasi Bulle,aber ich will nur poppen.....ehrlich


Geschrieben

Also Peter,
ich glaube schon, dass es ein gewisses Interesse auch von "ordnungsrechtlicher" Seite
gibt, dieses Forum nach gewissen "Rastern" zu durchstöbern. Ich glaube nicht, dass hier
nach "Schläfern" allenfalls nach "Beischläfern" gesucht wird. Interessant wären aber z.B.
Leute mit "finanziellen Interessen" (Steuerfahnder) oder Männer oder Frauen, die sich für
sehr junge Männer/Frauen interessieren. Dieses Thema steht doch aktuell im Polizei-Ranking an oberster Stelle (Kinderschänder, Vergewaltiger...) Oder was ist mit Leuten,
die hier bewußt im Forum AO-Parties o.ä. anbieten und bei solchen Party ohne Wissen
des anderen diesen mit HIV infizieren (Körperverletzung, evtl. mit Todesfolge) Also Raster
gibt es doch genug....


Geschrieben (bearbeitet)

Hallo Leute,
berufsbedingt und mit besonderem Interesse beschäftige ich mich seit Jahren mit den Folgen von Datenschutzverstößen..



Was hat das folgende mit dem Datenschutz zu tun?


Wie denkt Ihr darüber, dass wir hier im Forum mög-
licherweise Nicks haben, hinter denen sich nicht nur Fakes sondern Polizeispitzel oder
gar Polizisten verstecken, weil Sie ins unseren Seelen stöbern wollen, ob wir vielleicht
Kinderschänder, Perverse, potentielle Vergewaltiger oder gar "Schläfer" sind. ..




Ziemlich kuriose und alberne Mischung die du da anbietest.

Polizisten interessieren sich für Gesetzesverstöße , da käme in diesem Zusammenhang z.B. in Frage
- Kinderschänder , Verbreitung von Kinderpornografie
-Zwangsprostitution (von dir nicht genannt).
- eventuell Urheberrechtsverletzung (z.B. Bildmaterial) - da das ein Massendelikt ist, wird sich die Polente micht allzu intensiv damit befassen wollen.

Beim letzten Punkt sind natürlich auch die Betreiber der Seiten schon selbst hinterher, das zu minimieren.

POTENTIELLE Vergewaltiger sind wir alle - solange wir es nicht tun, ist es der Polizei egal.

Pervers: Reine Definitionssache , nicht strafrechtlich relevant (der eine findet AV pervers, der andere Transen , wieder ein anderer Kaviar - den Ordnungshütern ist es wurscht, Ausnahme siehe oben (Kinder /Zwang )

was sollen "Schläfer" sein ? Potentielle Spione? Das wär was für die Geheimdienste.
Wer schläft sündigt nicht ...


Zu dem Problem der Pädophilen möchte ich noch anmerken, dass sich meiner Meinung nach hier - anders als auf diversen Flirtseiten - kaum Kinder rumtreiben.

Auch wenn manche Forenbeiträge auf den ersten Blick anderes vermuten lassen .

Insofern werden die Fahnder ihre Tätigkeit eher dort konzentrieren wo sie bessere Chancen haben.

Ich schlage vor, du überdenkst deine Änste und Sorgen mal genau und formulierst sie präziser - dann kann man drüber reden.

ok , sehe grade - während ich tippte hast du noch was angefügt


bearbeitet von ergonorm
Geschrieben

@ RAPeter.......nein....hier wird niemals nach Beischläfern gesucht..........nie nicht


Geschrieben

Also, ich glaube auch nicht verbotene Dinge zu tun. Also Mike, find ich gut, das Du Dich
selbst also Quasi-Polizisten bezeichnest. Also weißt Du berufsbedingt auch, welche Ge-
fahren auch dieses Forum bieten kann, in eine elektronische Rasterfahndung zu geraten.


Geschrieben

@RAPeter....voher diese Verfolgungsangst? hm? was meinst DU, kann Dir passieren, wenn Du nichts kriminelles hier anstellst?


Geschrieben

also ich bin quasi Bulle,aber ich will nur poppen.....ehrlich




was für ein bulle biste den


ein zuchtbulle

oder ein ornungsbulle


peter


Geschrieben

Also um Verfolgungsangst geht es doch garnicht. Es geht mir nur um eine Meinungsbildung,ob sich in diesem Forum alle so frei fühlen und glauben, sich hinter einem Nick verstecken zu können, ohne u.U. real für Aussagen im Forum verantwort-
lich gemacht zu werden. Stellt Euch dieses Forum mal unter Stasi-Bedingungen vor.


Geschrieben (bearbeitet)

@RAPeter...wer ist ist denn eigentlich auf den Fersen? Deine Frau vielleicht? ...

warum soll man sich solchen Unsinn vorstellen?

ok..mal ernsthaft. Ich kenne eine grosse Community, das preventive Massnahmen mit der Polizei erarbeitet (auch Jugendschtz)...

ich kenne auch Polizisten, die hier privat Spass suchen...

also noch mal : was genau sind Deine Befürchtungen?


bearbeitet von CirceBln
Geschrieben

Also weißt Du berufsbedingt auch, welche Ge-
fahren auch dieses Forum bieten kann, in eine elektronische Rasterfahndung zu geraten.

Dieses Forum steht in der größten aller denkbaren Rasterfahndungen:

Es wird in den Suchmaschinen indexiert. Da braucht man keine Maulwürfe, die sich hier "einschleichen".

Klar gibt es Internet-Streifenpolizei, und bestimmt haben die auch ein Budget, um sich in einschlägige kostenpflichtige Seiten einzukaufen. Und sicher werden die das auch tun, um sich an die "schweren Fälle" heranzumachen.

Aber zu denen zählt diese Seite sicher nicht. Keine Kinderschänder weit und breit zu sehen.


Geschrieben



Da braucht man keine Maulwürfe, die sich hier "einschleichen".



wir haben ja den sommerbriese hier, der schon als maulwurf herumschleicht, da brauchen wir keinen anderen mehr .



Peter


Geschrieben

,ob sich in diesem Forum alle so frei fühlen und glauben, sich hinter einem Nick verstecken zu können, ohne u.U. real für Aussagen im Forum verantwort-
lich gemacht zu werden. Stellt Euch dieses Forum mal unter Stasi-Bedingungen vor.



Mann wie bist du denn drauf. Ich weiß das bestimmte Substanzen bei häufigen Gebrauch, Verfolgungswahn und Angstzustände auslösen. Egal was du genommen hast, es war zuviel.

Maaaalllll angenommen nur so. Selbst wenn es hier einen Spitztel gäben würde, meinste der würde sich outen.
Und die Frage an sich ist überhaubt blöd, sorgt nur für Unruhe.

Gib halt nicht soviel Privates von dir preis.

Manu


Geschrieben

Ich habe nichts gegen geile Polizeibeamte/-innen, wenn Sie unter einem Nick wirklich Ihren
geilen Neigungen nachgehen. Ich habe aber etwas gegen Polizeispitzel, die dieses Forum
für Ihre "perversen" Neigungen nutzen......

Wie jetzt? Wer ist pervers?
Der Kinderschänder oder der Polizist, der ihn zu überführen versucht?
Ich habe weniger gegen Polizisten, die hier nach Kinderschändern fahnden als gegen die Tatsache, dass sich hier jeder Zwölfjährige anmelden kann.


Geschrieben

wir haben ja den sommerbriese hier, der schon als maulwurf herumschleicht,

Eigentlich bin ich für einen Maulwurf nicht blind genug


Geschrieben

real für Aussagen im Forum verantwort-
lich gemacht zu werden.



Ich steh zu dem, was ich hier sage. Und ich bin mal gespannt, wer mich für was zur Verantwortung ziehen wollte


Geschrieben

Gerade eben klingelt es an meiner Tür. 3 Polizistinnen (blond,schwarz,rot) 25 -27Jahre,knackige Figur drohten mir ,wenn ich nicht sofort mit ihnen poppen würde " Wir wissen alles von dir ,auch das du bei poppen.de gemeldet bist, und wir sagen alles deiner Mutti"

Da musste ich wohl oder übel mit denen poppen

Verfluchte Spitzel


Geschrieben

für was den zu verantwortung?

das ich poppen will?

das ich in nem anderen thread meinen hund opfer?
das ich auch einen dildo habe?


oder schlucke /nicht schlucke ??

das wir öffentlich hier über marco diskutieren...was jeder auf der strasse macht?

meinste echt die haben nichts besseres zu tuen ,als mich auf den scheiterhaufen zu bringen ,nur wiel ich mich hexe nenne?

oder sollten die mich zu einer zwangsdiät verdonnern?


kenne polizisten und weiß ,der job ist kein zuckerschlecken
und wenn sie dienstlich gezwungen werden hier zu sein ,ist es bestimmt auch nicht immer so toll für die :-)

vielleicht steht der arme oder die arme polizistin nicht auf poppen und muß hier ständig mitlesen ..

also mal im ernst..

wenn die hier nachlesen ,*was mitlerweile jeder der poppen.de eingibt kann *
dann auch wirklich nur ,wegen steuer oder kinderschänder und ähnliche verbrechen-)

aber bestimmt nicht um zu erfahren ob lisa müller blümchensex lieber hat, als anal :-)


Geschrieben


Da musste ich wohl oder übel mit denen poppen

Verfluchte Spitzel



du armes Opfer


Geschrieben

so viel schmerzensgeld kann man einem polizisten nicht zahlen, dass er sich den ganzen quatsch hier antut...

unter elektronischer rasterfahndung verstehe ich etwas anderes als polizisten, die sich unter falschen nicks auf irgendwelchen seiten anmelden...



aber ich weiß, dass es in zielgruppenforen (in denen sich auch jüngere tummeln) spezialisten gibt, die ein auge riskieren und jugendliche nutzer über potentielle gefahren aufklären... in zusammenarbeit mit den betreibern verdachtsmomenten nachgehen, wo pädophile im spiel sein könnten... und das finde ich auch gut so...

ansonsten sehe ich das ähnlich wie delphin...


Geschrieben

sicher gibt´s hier spitzel....der lauscher an der wand, hört........

die geilen sich auf saatskosten hier auf. daher sollte man das mal dem bundesrechnungshof
melden..wahrscheinlich lassen die sich sogar teure vip-mitgliedschaften bezahlen....
vor allem die amis schnüffeln hie rum...und jede frau die ohne BH abgelichtet ist, kann ihren nächsten US-flug vergessen.

da sind vor allem diese fakes, die sich alles anhören, aber nicht schreiben....verdächtig, verdächtig....

jeder ist verdächtig, ein bull(in)e zu sein


×
×
  • Neu erstellen...