Jump to content

Geizige Frauen


paprika2010

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Hallo, 

habe heute eine kennen gelernt, 

ihre Forderung war,

Ich soll Sie abholen mit ihr in einen Club fahren und für alle Kosten aufkommen, 

Ohne Gegenleistung von ihr. 

Als ich das abgelehnt habe, ist sie verschwunden. 

Was meint ihr dazu? 

bearbeitet von paprika2010
Schreibfehler
Geschrieben

Typisch. Habe schon Ähnliches erlebt, allerdings mit einem Paar. Da sollte ich zum ersten Treffen 2-3 neue Unterwäscheteile und nen Mikrobikini mitbringen.

Geschrieben

hatte ich auch schon , sollte auch schöne Unterwäsche mitbringen als Geschenk , aber nicht von der Stange :-( , habe dann den Kontakt abgebrochen

Geschrieben

Hat die Dame wohl vergessen in ihrem Profil den Status "Finanzielle Interessen" anzukreuzen.....

Geschrieben

Bin ich froh, das ich dahingehend ehrlich bin! Aber Ausbeuten finde ich dennoch nicht richtig und auch total Assi!

Geschrieben

Das ist ja, wie einen Klemptner zu bestellen, der zu Dir nach Hause kommt, die herausströhmenden Wassermassen aus Deiner Waschmaschine betrachtet, und dann unverrichteter Dinge wieder abzieht - nicht ohne Dir die Rechnung auf Deinem umfluteten Küchentisch dazulassen. ;-) Nee, echt. Gut dass sie sich verzogen hat, sonst hättest Du sie canceln müssen. So was geht doch gar nicht.

Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb paprika2010:

Hallo, habe heute eine kennen gelernt, ihre Forderung war, Ich soll Sie abholen mit ihr in einen Club fahren und für alle Kosten aufkommen, Ohne Gegenleistung von ihr. Als ich das abgelehnt habe, ist sie verschwunden. Was meint ihr dazu? 

Lieber @paprika2010,

stell die Frage doch mal anders herum! Was wäre, wenn der Mann die Forderungen gestellt hätte?

Ja, eindeutig, ich bin Feminist!

Geschrieben

Jetzt mal ohne Bewertung des Verhaltens ... Ich nehme an, es ging um einen Swingerclub. Da kommt ein Paar günstiger rein als ein Singlemann. Als Einzelfrau kommt sie vielleicht sogar kostenlos rein. Es blieben also nur noch die Fahrtkosten, die Du durch den vergünstigten Eintritt wieder drin hast. Im Club selbst entstehen keine weiteren Kosten. Fehlte Dir jetzt die Fickgarantie?

Geschrieben

@Hyperthermie

Ich verstehe die Argumentation aus Deiner Sichtweise.

Ein Blick vom Standpunkt eines neutralen Beobachters, der einen partnerschaftlich orientierten Standpunkt einnimmt, sieht die ganze Sache nach halbe/halbe aus..., also anders, als von Dir wahrgenommen. Auch "halbe/halbe" unter Einbeziehung von Kinderbetreuungskosten, die Männer oftmals nicht wahrnehmen, weil sie nur selten in dieser Situation sind.

Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb paprika2010:

Hallo, 

habe heute eine kennen gelernt, 

ihre Forderung war,

Ich soll Sie abholen mit ihr in einen Club fahren und für alle Kosten aufkommen, 

Ohne Gegenleistung von ihr. 

Als ich das abgelehnt habe, ist sie verschwunden. 

Was meint ihr dazu? 

rrriiichtiiiiich!!!  eh, wo sind wa hier, ich würde gern zahlen abaaa so nicht !!!

Geschrieben

Hmm mir ist leider schon so was passiert,seitdem gehe ich auf sowas nicht mehr ein ...nachdem ich im Club von einigen anderen Gleichgesinnten meines Geschlechts erfahren hab, das sie auch mit der Frau gekommen sind.....grrr...man meint es ehrlich...und dann so etwas....geht garnicht Das ist Abzockerei....

Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb Walnuß:

@Hyperthermie

Ich verstehe die Argumentation aus Deiner Sichtweise.

Ein Blick vom Standpunkt eines neutralen Beobachters, der einen partnerschaftlich orientierten Standpunkt einnimmt, sieht die ganze Sache nach halbe/halbe aus..., also anders, als von Dir wahrgenommen. Auch "halbe/halbe" unter Einbeziehung von Kinderbetreuungskosten, die Männer oftmals nicht wahrnehmen, weil sie nur selten in dieser Situation sind.

Sorry, das verstehe ich nicht.

Geschrieben

@Hyperthermie

Deine Unverständnis ist leider offen formuliert.

In deinem Beitrag zuvor argumentierst Du aus Deiner Sichtweise, der Frau, der Hyperthermie, so wie du das siehst.

Ein Betrachter jedoch, der es von einem partnerschaftlichen Standpunkt aus betrachtet, würde alle entstehenden Kosten aufaddieren und durch zwei teilen. In die Summe aller Kosten gehören natürlich auch Kinderbetreuungskosten, die oftmals übersehen werden.

Auf eine Fickgarantie sollte niemand bestehen oder gar pochen. Die gibt es nicht mal bei Prostituierten, aber da gibt es das Geld zurück... vermute ich.

Geschrieben (bearbeitet)
vor 4 Stunden, schrieb paprika2010:

Hallo, habe heute eine kennen gelernt, ►ihre Forderung war, Ich soll Sie abholen mit ihr in einen Club fahren und für alle Kosten aufkommen, ►Ohne Gegenleistung von ihr. ►Als ich das abgelehnt habe, ist sie verschwunden. ►Was meint ihr dazu? 

Wenn ich mir deinen Thread so durchlese, ist der Geiz wohl eher in deinen Gedanken. Ich schätze mal die von dir betitelte "Forderung" war ein "Vorschlag". Irgendwo muss man sich ja zunächst mal begegnen. Alleine zahlt ein Mann in einem Club doch ohnehin meistens wesentlich mehr. Und wenn du "ohne Gegenleistung" schon erwähnst, möchte ich mir eure Korrespondenz überhaupt nicht vorstellen. Du hast also dankend abgelehnt smilie_happy_141.gif  Komisch, dass die Kleine nach diesem "Billig-Bitch-Move" auf einmal einfach verschwindet smilie_happy_251.gif

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben

@ Walnuß, danke, jetzt habe ich Deine Worte verstanden. Meine Argumentation ging dahin, dass dem TE keine Kosten durch die Frau entstehen unter der Voraussetzung, er will auch in den Club. Sie wollte ja wohl nicht zum Essen eingeladen werden oder Dessous geschenkt bekommen. Und lies bitte noch mal den Eröffnungstext, der TE schreibt von einer Gegenleistung. Ich kenne mich mit partnerschaftlichen Ansinnen tatsächlich nicht so gut aus, aber Leistung und Gegenleistung erscheint mir ein schlechter Anfang.

Geschrieben

Da hast Du dir wohl etwas entgehen lassen. Ach...wer war nochmal geizig?

Geschrieben

Hm. Er hat sie kennengelernt ( darunter verstehe ich ein reales Treffen) - sollte sie aber trotzdem noch abholen? Am gleichen Tag? Er hat sie doch gerade getroffen.... Verstehe ich da was nicht?

Geschrieben

Er lernte sie heut kennen Lapaloma, dann wollte sie in den Club.... für lau! Wenn er allerdings morgen in den Puff geht iises günstiger und er muss sich keine Gedanken machen!

Geschrieben

@Orri, vergiß doch mal den Club. Und die Kosten. Der TE trifft grade sein Date real. Sie steht, sitzt etc.neben ihm. Wozu muss er sie dann noch abholen? Verstehste, was ich meine? Da stimmt doch was nicht...

Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb Orri:

Er lernte sie heut kennen Lapaloma, dann wollte sie in den Club.... für lau! Wenn er allerdings morgen in den Puff geht iises günstiger und er muss sich keine Gedanken machen!

Wenn Frau für Lau in einen Club will geht sie allein dorthin .... viele Männer suchen explizit nach weiblicher Begleitung um Statt 90 Euro Eintritt nur 35 für das Paar zu zahlen ..... und Männer, die die Rechnung nicht verstehen.... naja, was soll ich sagen ? 

Geschrieben

Kannst ja auch alleine gehen und den höheren Eintritt bezahlen

×
×
  • Neu erstellen...