Jump to content

Altersunterschied


DoubleSize

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo Leute,

aus persönlichem Anlaß würde ich gerne mal wissen wie groß der größte Altersunterschied bei einer sexuellen Handlung bei euch war.

Wie groß war der Altersunterschied in Jahren?
Wie alt warst/bist du?
Wie alt war/ist der Sexpartner?
Wie habt ihr euch mit dem Altersunterschied gefühlt? Vorab Gedanken darüber gemacht oder danach? Evtl. sogar bereut?

14 Jahre Altersunterschied
Ich = männlich 34 Jahre
Sie = 20 Jahre
Habe von Ihr eine Einladung zu einem Treffen mit sexuellen Handlungen bekommen (keine Finanziellen Interessen) und überlege derzeit noch ob ich annehme.

Bin gespannt auf eure Erfahrungen/Meinungen.


Geschrieben

12 Jahre Altersunterschied
Ich 38
Sie 26
Kannten uns schon 4 Jahre und haben uns nach ihrer Trennung irgendwie gefunden
Der Altersunterschied war kein Problem, auch nicht für unsrer Freunde. Leider ist sie wieder zu ihrem Freund zurück, unsere Neigungen passten sehr gut zusammen

Aber ich vertrete dich gerne wenn du nicht magst

Das Alter spielt keine rolle solange ihr euch versteht und euch sympathisch seit


Geschrieben

wenn die chemie stimmt, spielt das alter doch überhaupt keine rolle!


Geschrieben

Es ist doch total egal wie groß der Altersunterschied ist
solange Du und Sie sich dabei wohlfühlen und eine Gute Zeit zusammen haben können

Ich hatte bisher immer weit aus ältere Männer und für die Zeit wo ich sie hatte, war es geil....

Schade finde ich dabei immer nur die Raktionen unserer Gesellschaft

Schau nicht darauf wie alt Sie ist sondern, ob ihr zusammen eine schöne Zeit haben könnt
und dann lass dich drauf ein

glg Carolin


SexyAusMarzipan
Geschrieben

also bei er 34 und sie 20 denk ich past das super. bei mir rien zum poppen waren es 14 jahre die er jünger war. aber für mehr würde ich das nicht wollen. hätte schon bei 10 jahren jünger ein problem.

ich kenne einige paare mit unterschieden bis zu 17 jahren, und wenn er dann 45 ist und in der midlifecrises ist sie dann knapp 60 oder so jedre blick zu einer anderen tut dann weh.
10 jahre oder mehr zusammen sind dann nichtmehr das kriterium. und dann mit 60 oder so neu zu starten und dem wissen gegen die jugend verloren zu haben, das stell ich mir bitter vor, und keine der frauen die ich kenne tut es, sie leiden und dulden, ebenso der mann den es betrifft.


die sexy


Geschrieben

Ich hab mit 32 ne 18 Jährige auf Dauer genagelt.....
Warum....?
Ich zitiere: "Die ham so kleine Lümmel und spritzen eh gleich ab,die jungen Bengels..."

Recht hatte sie........


Geschrieben

Recht hatte Sie
ist aber nicht der einzigste Grund warum ich ältere Männer bevorzuge


Geschrieben

Recht hatte Sie
ist aber nicht der einzigste Grund warum ich ältere Männer bevorzuge



Ja,dann erzähl doch mal aus dem Nähkästchen.......


Geschrieben

Ich genisse lieber und schweige
wenn mir mal was auf der Seele brennt
melde ich mich bei dir


Geschrieben

Ich genisse lieber und schweige
wenn mir mal was auf der Seele brennt
melde ich mich bei dir


Zum Beispiel.....
HHmmmm,lass mich überlegen......












Ein kleiner Urlaub an der Ostseeküste,vielleicht....


Geschrieben

wohl eher weniger,
unabhänig davon denke ich das es hier nichts zur Sache tut
und nicht die Fragen von dem Thead- Ersteller beantworten


Geschrieben

Das glaubst aber auch nur du......


Geschrieben

der Ex ist 17 Jahre älter, daher auf Dauer:


Geschrieben

ach so wenn das so ist
lasse ich dir gerne den Vortritt aus dem Nähkästchen zu schreiben
wie ich sehe hast du da ja auch schon deine Erfahrungen gemacht

und somit schließe ich meinerseits den Laberthread mit Dir


Geschrieben

der Ex ist 17 Jahre älter, daher auf Dauer:



Wer?Deiner?


Geschrieben

ich war 37 und sie war gerade eine woche 17 und ein absolutes naturtalent!
ich dachte, und sie sagte... sie war 18.....



mich würde mal interessieren wie es andersherum aussieht... wieviel älter war sie?

wer macht den neuen fed auf?


Geschrieben

also ich 28, sie 52 war das maximum aufwärts und eine schöne Erfahrung.
umgekehrt ich 37 und sie 20. Ich habe mich gewundert, was sie alles konnte und wollte...
Insgesamt sehe ich das so, dass das Alter beim Poppen selber keine Grenze hat.
Erlaubt ist was gefällt und passt
Beziehungstechnisch... warum nicht, wobei die Interessen dabei (Im Gegensatz zum Sex) wohl auseinandergehen dürften...
Je älter man wird, umso mehr Lebenserfahrung und Weisheit bringt man mit (sollte man jedenfalls, kicher). Da wirkt man schon mal wie der Klugscheisser persönlich, denke ich mal


Geschrieben

18 Jahre...ist noch nicht sooo lange her.
Allerdings waren die Meisten meiner Exbeziehungen wesentlich älter als ich.
Schon mein erster Freund war 6 Jahre älter als ich (und da war ich seeeeehr jung ), später hat sich der Unterschied mit meinem steigenden Alter weiter vergrössert.

Ich hab das Alter allerdings nie bewusst als Kriterium angesehen, ergab sich einfach so.
Und mittlerweile bin ich so alt, daß Er auch mit weniger mehr Jahren reizvoll ist


Geschrieben

Wenns passt? Scheixx auf den Altersunterschied... Jede 20-Jährige ist anders, die eine halb Kind, die nächste reif für alles


Geschrieben

Ich war mehrere Jahre mit einer Frau zusammen, die dreizehn Jahre älter war als ich


Geschrieben

Wenns passt? Scheixx auf den Altersunterschied...



So sehe ich es inzwischen auch, denn meine Affäre.....
ui ui ist sehr viel jünger........aber es war nicht gewollt!


Geschrieben


ui ui ist sehr viel jünger........aber es war nicht gewollt!



Dann klär uns doch mal auf,hust,was,wenn es nicht "gewollt" war,denn dann war...
Ich bin sehr gespannt......

oder war es:"Huch,was für ein Zufall"....


Geschrieben

Das geht Dich aber nun echt nichts an!


Geschrieben

zu der zeit ich 21 sie 35 sie war aber fleissig *fg*


Geschrieben

23 jahre altersunterschied, also er war jünger als ich, die beziehung ging übr 2 jahre.

klaro bei männern mit jüngeren frauen isses normal, schaut mal nur auf die promiwelt.

das gegenteil gibt es nicht so oft, aber why not, wichtig ist frau/mann verstehen sich.


×
×
  • Neu erstellen...