Jump to content
BiBoy-1989

Buttplug

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo an alle da drausen,

ich suche einen geilen tipp zum basteln eines Analplug. Habt ihr sowas schon mal gemacht?

  • Gefällt mir 3
AgePlayerDL
Geschrieben

Vielleicht hilft Dir dies hier: Ballengriffe nach DIN 39. Viel Vergnügen!

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich hab keinen blassen Schimmer von sowas. Aber Dinge die ich mir oder anderen einführe, sollten schon gewissen Standards genügen, was Material, wie es verarbeitet ist (keine scharfen Stellen u.ä.), Qualität und Beschaffenheit des Materials usw. usw. angeht. Da am falschen Ende zu sparen oder mal schnell was zusammenhobeln kann unangenehm werden.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Da bist du mit kaufen aber auf der sicheren seite,zwecks Verletzung

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Ich hoffe das selbst gebastelte Teil wird dann nur dir eingeführt

  • Gefällt mir 2
Mrcharmingmuc
Geschrieben

Es gibt ein Buch: Origami für Kamasutra.... da gibt es diverses Spielzeug zum Basteln. Viel Kleister und Sekundenkleber verwenden, dann flutscht es besser.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Du wirst viel finden denke ich

furnish
Geschrieben

Vorsicht mit selbstgebauten Sexspielzeug 😁 Geht meist nach hinten los. Habe beruflich schon viele böse Dinge gesehen

  • Gefällt mir 2
kieldwt
Geschrieben

einfach eine aubergine nehmen ;-)

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Die Welt der Sexpielzeuge ist so bunt und umfangreich, wozu da Geld und Zeit mit Bastelstunde investieren in etwas, was es sicher günstiger und in ungefährlicher Ausführung zu kaufen gibt?

Geschrieben

Google bietet eine Menge an Informationen. Ich kenne nur persönlich die Ingwer Variante, bin aber ein mieser Koch was schnitzen betrifft. 

bocajunior
Geschrieben

Die Auswahl ist doch so riesig. Warum dann noch selber basteln oder hast Du was ganz spezielles vor?

Geschrieben

Die Hornbach Werbung inspiriert ja nun wirklich! 

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Also ohne Drehmaschine, nur wie Mr. Miyagi mit Aluklotz zwischen die Füße klemmen und losfeilen, das klingt sportlich... - aber im Ernst: ich habe mir mal einen sehr gut funktionierenden Poknebel gebaut, der alle anderen Plugs um Längen schlägt @Maßanfertigung mit Kernbohrung und M8 Innengewinde. Der da auf dem Tablett isses:

 

image.thumb.jpeg.646fd2bdf628daf5deef4ea

 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 18 Minuten, schrieb BoesesWeibchen:

Die Welt der Sexpielzeuge ist so bunt und umfangreich, wozu da Geld und Zeit mit Bastelstunde investieren in etwas, was es sicher günstiger und in ungefährlicher Ausführung zu kaufen gibt?

Na ja... hmm... wie bedenklich ist Rettich schnitzen wirklich?! :gimp:😉

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Versuche es doch mal mit Silikon selber gießen.

keinnickmehrfrei
Geschrieben

Schnitz dir einen aus Ingwer.....das leichte Brennen hat was

  • Gefällt mir 1
frank-bizarr
Geschrieben
Am 23. August 2016 at 13:08, schrieb VielseitigSPN:

Da bist du mit kaufen aber auf der sicheren seite,zwecks Verletzung

Besser gute Qualität kaufen, und dann sich an die versch. Grössen langsam rantesten.

Für mich der mega Arschöffmer ist zb der "Rosebud", (gibts in Normal und XL😃👍)  geht wie ne Tulpe im Arsch auf, nicht günstig aber mega geil

×