Jump to content

Warum ist das so ?

Empfohlener Beitrag

janpan66
Geschrieben

Ist ja mal ein interessantes Thema

Geschrieben

FINDS AUCH LUSTIG -selbst verheiratet, aber das was sie suchen darf auf keinen fall verh. sein.

Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb tongue55:

FINDS AUCH LUSTIG -selbst verheiratet, aber das was sie suchen darf auf keinen fall verh. sein.

Ja ganz genau.   Verstehe das einer

Geschrieben

Also ich bin bei poppen.de . Männer sind da etwas einfacher schreiben - telefonisch besprochen . Ficken. Bei Frauen schreiben -telefonisch besprochen zum Kaffee trinken . Dann kommt ein nein. Wegen Beziehung ist selber seit 20Jahre Verheiratet.

Geschrieben
vor 13 Minuten, schrieb tongue55:

FINDS AUCH LUSTIG -selbst verheiratet, aber das was sie suchen darf auf keinen fall verh. sein.

 

vor 5 Minuten, schrieb Krefeld2373:

Ja ganz genau.   Verstehe das einer

Wo würdet ihr euch denn treffen mit den Frauen? 

 

Bei ein euch geht schlecht weil Frau und Nachbar. Bei ihr das gleiche weil sie auch vergeben ist. 

 

Zahlt ihr ihr jedesmal das Hotelzimmer? 

 

Bei einer affäre wo man sich mindestens einmal alle zwei Wochen trifft, wird das teuer. Und wie erklärt ihr das eurer Frau das monatlich mehrere hundert Euro auf dem Konto fehlt?

hotcow
Geschrieben (bearbeitet)

Wenn das wetter für outdoor nicht mitspielt. Wohin? Darf frau nur bei gutem wetter lust haben? Ist doch klar, das ich jemanden suche der besuchbar ist. Informationen für günstige! Stundenhotels nehme ich gern per PN entgegen. Oder wir erstellen eine Rubrik, dann haben alle etwas davon. Aber dazu bin ich bestimmt auch zu dusselig, das gibt es bestimmt schon, nur ich kann es wieder nicht finden...dann bitte einen Hinweis. Danke schön.

bearbeitet von hotcow
beitrag aus versehen zu früh gesendet, wird an anderen angefügt
hotcow
Geschrieben

Der besuchbar ist. Die hotels, such tageshotel etc. Sind zu teuer. Meine meinung. Es reift immer mehr ein konzept in mir, für ein gepflegtes stundenhaus. Dat ist bestimmt eine marktlücke.

Geschrieben

Ganz einfach: Wir/Ich wollen nicht daran Schuld sein das z.B. eine komplette Familie kaputt geht, bloß weil der Herr seinen Spaß haben will. Hatten einmal eine Furie vor der Tür stehen, die Ihm folgte; und das ist nicht gerade angenehm. Sollte die Frau davon wissen (vor ab Tele-Check) ist es für uns kein Problem. Aber um ehrlich zu sein: Wie viele geben sich hier als Single aus und haben Familie, Frau, Freundin, Kind zu Hause.............alles schon zich mal erlebt. Traurig aber wahr. Fazit: Hier kannst fast Niemanden mehr was glauben, brauchst viel Glück ob für ein Date oder das was dir dein Gegenüber schreibt oder erzählt. Glaubst die Hälfte bist noch genug angelogen.

Geschrieben

@hotcow: gute Idee, aber leider keine Marktlücke. In Hamburg gibt es die doch zu genüge und auch hier in Flensburg ist es kein Problem, ein Zimmer nur für einige Stunden zu mieten. 

hotcow
Geschrieben

Dann bin ich echt zu blöd zum googeln. Ich geb doch keine 60 Euro für zwei Stunden aus...

Geschrieben

Damit man einen festen Ort hat wo es statt findet😉 Und man findet leichter Termine,als wenn beide fest eingespannt sind!

Geschrieben

gut, die Preise kenne ich nicht, würde ich aber auch nicht machen, dann nehme ich das Frühstück doch lieber gleich mit....

Geschrieben

Paare sind nun mal zeitlich eingeschränkter (Beruf, Familie etc.) und wenn man dann noch auf eine Person Rücksicht nehmen muss, wird das einfach anstrengend. Ich persönlich finde es weniger prickelnd, heute schon ein Treffen für Ende September zu planen

Geschrieben

Eine der Frauen von meinen Freunden rief meinen Mann an um ihm die Ohren voll zu heulen. Was sie nicht wusste er war eingeweiht. Wenn der Mann seine Frau hintergeht ist das nicht mein Problem sondern seins. Aber da Frauen gerne die Rivalin angehen kommen mir verpartnerter Männer nicht mehr ins Haus. Außer er hat nachvollziehbar die Erlaubnis.

Bengel92318
Geschrieben

Ja ja , ich sehe schon. Alles gut katholisch hier...." Wir wollen nicht schuld daran sein, dass Familien zerstört werden..." Sowas ist unfassbar großherzig und uneigennützig gedacht :-) 

janpan66
Geschrieben
vor 18 Minuten, schrieb Lillyleinchen:

Mir sind verheiratete Männer auch irgend wie suspekt. Haben eine Frau zuhause die keinen Sex mit ihnen möchte, glauben aber bei einer fremden Frau mehr Chance zu haben.

Für mich (ok, ich bin single) kommen mehrere Faktoren zusammen

Erstens, ein verheirateter Mann muss nicht nur seine eigenen Termine beachten, sondern auch die seiner Frau

Zweitens, hat er oft wenig Geld, auch wenn ich selbst bezahle, kam oft dass er sich das nicht leisten kann, da er seiner Frau Rechenschaft ablegen muss, das ist extrem zermürbend

Drittens, wollen verheiratete Männer am liebsten mal für eine Stunde treffen, Sex haben und wieder gehen, weder hinterher noch was essen, oder gemeinsam einschlafen, immer Zeitdruck.

Viertens, es gibt keine Frauen die keinen Spaß am Sex haben, sie wissen nur nicht was ihnen gut tut und geben es irgend wann mal auf, weil Sex der keinen Spaß macht wirklich sehr unangenehm ist. Dann suchen Ehemänner lieber Frauen mit denen sie ihre Fantasie ausleben können, anstatt sich mal mit ihren Frauen mehr Mühe zu geben. So einen will ich auch nicht.

Reine Triebbefriedigung brauch ich einfach nicht.

Verheiratete Frauen haben dann auch noch einen Mann zuhause der auch fordert.

Ich denke, sie suchen dann hier einen Mann der sie verwöhnt und ihnen Aufmerksamkeit schenkt und sie nicht auch noch benutzt

Das hast du nett beschrieben und ich denke das es bei einigen so zutrifft ...

Ich pers. denke das dein letzter Satz schon passend ist ...

 

"""" Ich denke, sie suchen dann hier einen Mann der sie verwöhnt und ihnen Aufmerksamkeit schenkt und sie nicht auch noch benutzt  !!!!!!

perhaps_you
Geschrieben

Da gibt´s so viele Möglichkeiten. Die einen wollen einfach ausbrechen und suchen jemanden, der nur für sie da ist, die anderen wollen keine weiteren Terminprobleme eines Ehemannes, denn dann müßten zwei Familientermine abgeglichen werden um sich zu treffen und die nächsten Frauen wollen nicht das Gefühl haben eine andere Familie zu zerstören. Und meist sind Ehemänner nach einer gewissen Zeit genauso uninteressant und gelangweilt, wie sie es zu Hause eben auch schon sind. Hinzu kommt: Frauen verlassen ihr Nest, die Kinder, das Haus/die gemeinsame Wohnung final nur im äußersten Notfall - da bleibt nur das "teilen" mit einem anderen Kerl, der hochverfügbar ist.

Netsailor
Geschrieben (bearbeitet)

Bei Paaren ist diese Problematik noch viel extremer, dass sogenannte "Besuchbar" sein. Warum sollte klar sein , damit man in keinster Weise Ihr sonst weltliches Spießertum stört. Ach das klingt hart ?!? IST aber so !!!

bearbeitet von 20goeswild
Geschrieben
vor 46 Minuten, schrieb langer-67:

versucht mal euch zu verabreden wenn beide in einer Partnerschaft sind. als single bist du auch eher besuchbar! einfach mal nachdenken!!!

Funktioniert ganz wunderbar ! Gab da noch nie Probleme !

×