Jump to content
1Alexandr1

für Frauen abschreckend, wenn er auch nach Paaren sucht?

Empfohlener Beitrag

1Alexandr1
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo!
Ich habe in meinem Profil zu stehen, dass ich sowohl Interesse an Frauen als auch an Paaren habe.
Nun meine Frage, ob es für Frauen abschreckend wirkt, wenn sie im Profil eines Mannes liest, dass dieser auch nach frivolen/geilen/erotischen Kontakten zu Paaren sucht? Habe ich zumindest erst heute wieder in einem Forum-Beitrag gelesen.
Ich betone, dass ich nicht bi bin und ich nicht an dem Herren des Paares interessiert bin, von diesem auch nicht angefasst werden möchte oder ich ihn auch nicht anfasse.
Mich reizt es vor allem nur, Paaren bei ihrem Akt zuzuschauen zu dürfen, auch mehr oder weniger heimlich. Erst gestern Abend wieder am FKK-Waldsee, wo die beiden mir nur kurz zugelächelt und dann unbeirrt weitergemacht haben und mich zuschauen ließen, dabei ab und zu mir zuschauend, wie ich es mir selbst gemacht habe. Das ist schon fast alles, was ich bei Paaren interessant finde, wofür ich Paare suche.
Natürlich würde es mich auch reizen (bisher aber noch keine Möglichkeit gehabt, es in die Tat umzusetzen) einer Frau die Möglichkeit zu geben, die Lust auf fremder Haut ausleben zu lassen, im Einverständnis oder gar Beisein ihres Partners, wobei das mit der Lust auf fremde Haut auch schon alles ist. Ich suche nicht zwangsläufig nach Sex, wo ihr Mann dabei zugucken kann. Nur bisschen streicheln/fummeln ist schon okay. Wenn daraus mehr wird, auch gut, aber kein Muss, wobei ich bisher noch nie Sex unter den Augen einer dritten Person hatte, weiß nicht mal, ob ich es überhaupt könnte.
Aber wie denken denn nun Frauen über Männer, die im Profil angeben, es scharf zu finden, mit einem anderen Mann dessen Frau zu verwöhnen? Ist die Vorstellung für Euch Frauen abstoßend, dass ihr gegenüber nebenbei auch 3er mit einem Paar geil findet, auch wenn Ihr selbst nicht dran beteiligt seid bzw. nicht werden sollt?

Findet Ihr solche Männer abstoßend, so dass ich keine Antwort erhalten würde, wenn ich Euch für ein Date zu zweit einladen möchte und Ihr in meinem Profil entdeckt, dass ich auch Begegnungen zu dritt geil finde?

Falls ja, müsste ich mir hier ja einen Zweit-Profil zulegen. Eines, mit dem ich nur nach Frauen suche... ;) 

bearbeitet von 1Alexandr1
Geschrieben

Also ich finde das ok aber deine Äußerung am ende dann müsstest du dir ein Zweitprofil zulegen finde ich nicht ok heißt ja du willst die Frauen die das nicht mögen täuschen und das kann nie gut sein

Geschrieben

Für mich ist es ein Ausschlußkritierium

Dory911
Geschrieben

Kann das sein, dass du selber nicht genau weißt, was du wirklich möchtest, warum sollte das irgendjemand abstoßend finden?

Geschrieben

Oh ja.. die und dies und das und jenes Sucher fg

Geschrieben

Ist ja eigentlich deine Sache was du suchst, je mehr du suchst, desto abschreckender ist es für die Damen zum Teil. Ich find es okay wenn man Frau und paar sucht, gibt ja auch Frauen die mehrere suchkriterien haben..

Geschrieben

Hallo 

Also in meinem Profil steht auch, das ich Frau und Paar Suche.

Ich denke,das es nicht abschreckend ist.

Auch Paare suchen Mann,Frau,Paar 

das hat nichts damit zu tun,das man(n) nicht weiß, was man will.

Oft wird jemand gesucht für FFM, MMF oder FMFM

 

 

Geschrieben

Ich finde deine Aussage weder abstoßend noch abschreckend. Ich wollte dir gerade noch den Tipp geben, deine Wünsche im Profil zu beschreiben, aber das hast du ja hinreichend und auch verständlich getan... alles gut!

Ich persönlich komme ins Grübeln, wenn einer Frau und/oder Oaar suche, dabei aber ein "bi" im Profil hat. Da würde ich befürchten, dass ich allein dem Menschen nicht alles bieten kann, was er braucht.

1Alexandr1
Geschrieben (bearbeitet)
vor 2 Stunden, schrieb Suchefüruns66:

Also ich finde das ok aber deine Äußerung am ende dann müsstest du dir ein Zweitprofil zulegen finde ich nicht ok heißt ja du willst die Frauen die das nicht mögen täuschen und das kann nie gut sein

Das mit dem Zweitprofil war natürlich nicht ernst gemeint - siehe Smiley dahinter!

Eher nehme ich dann aus meinem Profil mein Gesuch an Paare raus, falls es sich bestätigen sollte, dass es auf die meisten Damen abschreckend wirkt und würde mir dann mehr Mühe machen, Paare direkt anzuschreiben.

bearbeitet von 1Alexandr1
1Alexandr1
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb DaydreamerNow:

Man wird den Verdacht nicht los, dass da einer alles besteigt, was ihm vor die Flinte kommt ...

Zu den Typen, die vor dem Anschreiben nicht mal Profile zu Ende lesen, aber Hauptsache irgendwo irgendwas f*cken zu können, gehöre ich ganz bestimmt nicht. Das sollte aber aus meinem Eröffnungbeitrag und meinem Profil deutlich genug hervorgehen.

Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb 1Alexandr1:

Zu den Typen, die vor dem Anschreiben nicht mal Profile zu Ende lesen, aber Hauptsache irgendwo irgendwas f*cken zu können, gehöre ich ganz bestimmt nicht. Das sollte aber aus meinem Eröffnungbeitrag und meinem Profil deutlich genug hervorgehen.

Mein Kommentar war ein allgemeiner, auf deine Frage bezogen, nicht auf Deine Person ...

1Alexandr1
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb DaydreamerNow:

Mein Kommentar war ein allgemeiner, auf deine Frage bezogen, nicht auf Deine Person ...

Okay, nehme alles zurück. :)

LE-0804
Geschrieben

Also gerade frivole und geile absichten, finde ich auf solch einer Plattform ja besonders schlimm ;)

SevenSinsXL
Geschrieben

Wenn jemand Paare sucht, hat das für mich ohne weiterlesen einen bi- Charakter. Bi- Männer will ich nicht, also Ausschlusskriterium.

BerthaLou
Geschrieben

Zu bearbeiten?? Also das klingt soweit schon abstoßend.

1Alexandr1
Geschrieben
vor 18 Minuten, schrieb SevenSinsXL:

Wenn jemand Paare sucht, hat das für mich ohne weiterlesen einen bi- Charakter. Bi- Männer will ich nicht, also Ausschlusskriterium.

Für manche fängt das Bi-sein schon sehr früh an. Für Dich ist ein Mann scheinbar schon bi, wenn ihn die blosse Anwesenheit eines weiteren nackten Mannes nicht stört. ;)  Wenns danach geht, ist wohl jemand nur dann zu 100% hetero, wenn er sich sogar vor Pornos ekelt, weil da nackte erigierte Schw*nze zu sehen sind.

Ich mag Homo- und Bi-Männer auch nicht unbedingt. Ich gehe gerne an "meinem" FKK-Waldsee nackt baden und erlebe es immer wieder, dass sich da mal ein Mann hinter dem Busch versteckt und mich allein beobachten will und sich dabei einen runterholt, wenn ich mich auf dem Rücken liegend sonne.

Ich bin kein intoleranter Mensch, aber wenn mich jetzt Paare aufgrund meines Gesuch im Profil bzw. meiner Date-Anzeige anschreiben (lässt sich bis jetzt an einer Hand abzählen, seit ich hier angemeldet bin) und in deren Profil er mit bi angegeben ist, würde ich wohl etwas länger überlegen, ob ich darauf antworte. Ich könnte jetzt noch im Profil dazuschreiben, dass sich keine Paare melden brauchen, wo er bi ist, aber wie gesagt, bis jetzt halten sich die Anfragen in Grenzen und mein Profiltext ist auch so schon lang genug. ;) Und ich suche ja Paare, bei denen die Frau im Mittelpunkt steht und nicht, wo die Männer untereinander auch was anfangen sollen.

1Alexandr1
Geschrieben
vor 11 Minuten, schrieb BerthaLou:

Zu bearbeiten?? Also das klingt soweit schon abstoßend.

Verzeihung, das ist natürlich nicht wörtlich gemeint. Soll nur eine nette Umschreibung sein.

BerthaLou
Geschrieben (bearbeitet)

Nett ist das ganz und gar nicht. 

Zudem liegt die Latte bei Paaren für das 3. Rad am Wagen immer sehr hoch. 

Sie muss denjenigen heiß finden, aber nur so, dass der eigene Freund nicht beleidigt ist. 

Heteromänner sind bei der Auswahl auch knallhart, sie selber haben ja nicht viel davon. 

Es gibt also kaum Verhandlungsmasse. 

 

Und Paare, die auf Zuschauer stehen- die haben SO mannigfaltige Möglichkeiten. 

Anonym, schnell, neutral. 

bearbeitet von BerthaLou
Kater74533
Geschrieben

Männer die Frauen und Paare suchen sind für viele Frauen ein NoGo. Gründe dafür wurden hier ja schon aufgezählt. 

Es gibt sogar Paare die etwas gegen Männer haben die Paare suchen weil da der Verdacht aufkommt der suchende Mann sei Bi. Das ist vor allem dann der Fall wenn es beim Paar nur um die Frau geht und der Mann des Paares selber nicht Bi ist. Solche Paare wählen dann lieber Männer die nur nach Frauen suchen.

1Alexandr1
Geschrieben
vor 14 Minuten, schrieb Kater74533:

Männer die Frauen und Paare suchen sind für viele Frauen ein NoGo. Gründe dafür wurden hier ja schon aufgezählt. 

Es gibt sogar Paare die etwas gegen Männer haben die Paare suchen weil da der Verdacht aufkommt der suchende Mann sei Bi. Das ist vor allem dann der Fall wenn es beim Paar nur um die Frau geht und der Mann des Paares selber nicht Bi ist. Solche Paare wählen dann lieber Männer die nur nach Frauen suchen.

Wie ich schon geschrieben habe, unterscheide ich mich ja von den nach Paaren suchenden Männern, die nicht nur mit der Frau, sondern auch beim Mann unten "rumspielen" wollen, was ich aber ganz bestimmt nicht möchte. Schade, auch Frauen und Paare lesen wohl nicht immer Profile bis zum Ende durch bzw. die links stehenden Daten, wo auch steht, dass ich hetero bin.

Meinst Du, ich werde häufiger von Paaren angeschrieben, wenn ich mein Gesuch nach Paaren aus meinem Profil rausnehme? ;)

30puetz
Geschrieben

Warum nicht auch an männer

Geschrieben

Ziemlich Sinnfrei oder? Steh zu deinem Profil und deiner Suche. Über solche Dinge mache ich mir keinen Kopf und das solltest du ebenso beherzigen.

Geschrieben

Ich habe die Paarsuche schon seit einiger Zeit aufgegeben, da die Herren (meist) BI-Interessen hegten, was ich für mich völlig ausschließe! Mich interessierte viel mehr das Paar live bei ihrem Spiel zu beobachten und eventuell bei gegenseitiger Sympathie und passender Chemie die Dame gemeinsam oder auch abwechselnd zu verwöhnen (kein Muss). Allerdings, um Missverständnisse zu vermeiden hab ich Einladungen mit einem eventuell möglichen BI Hintergrund deshalb auch immer abgelehnt.

×