Jump to content

Verhaltensbiologie

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ist es nicht so, dass wir Männer mit dem Schwanz wedeln dürfen und letztendlich immer die Frauen entscheiden wer darf und wer nicht ...

Die Frage dabei ist also nur ob der Hund auch auf das Weibchen aufmerksam wird ;-) Was meint Ihr ?

ausVERsehen69
Geschrieben

Das kommt dann wohl auf die Größe des Schwanzes an.

Geschrieben

naja...ihr Männer seit doch auch nicht viel anders...nur das wir Fraun nicht mit dem Schwanz wackeln könn...Ihr entscheidet doch auch selber welche Sie Ihr haben wollt...ob ihr nur auf die Titten schaut oder auf die Figur... Meine Meinung!!!

Geschrieben

Dann wären aber Rottweiler Dobermann und Co vor dem Krupierverbot ausgestorben ;)

perhaps_you
Geschrieben

"My pussy rules" ist nicht nur eine Kampagne und Aussage, sondern eine Tatsache. Den Spieß durch gespielte Ignoranz einfach umzudrehen führt doch dann ins Leere, oder irre ich da. Also ich meine, wenn jemand sich einen netten Nachmittag oder Abend, gerne auch Vormittag machen möchte, dann sollte doch Aufmerksamkeit an erster Stelle stehen. Und um im Thema zu bleiben: es laufen weitaus mehr dauergierige Rüden rum, als läufige Hündinnen - egal, wer mit dem Schwänzchen wedelt.

MissSerioes
Geschrieben (bearbeitet)

schmunzel sehr schöne Frage!!;)

Hie kann alles wedeln das Bein heben...und die Zunge raus hängen lassen..

2016 Frau entscheidet....und ich denke sie tut es gut....

Vermutlich komme ich gleich wieder an Kreuz...aber :persevere: drauf!

Es gibt noch andere Länder andere Traditionen ...da werden andere Entscheidung getroffen für die Frau..

Aber hier machen WIR........!! ganz einfaches Gesellschaftsspiel...

Interessiert mich ein Mann strecke ich meine Fühler aus...ist er von seine Seite aus interessenlos....bin ich weg..

Ich kann mit Körben gut leben...!

und genau  so ist es umgedreht...Es ist keiner gezwungen was zu müssen was er nicht will....( sind doch alle schon gross)

Wir Frauen haben keine Aufmerksamkeitsdefizite...Wir wissen nur was wir wollen..

 

Ich muss nicht Jeden gefallen....mir gefällt auch nicht Jeder.

und ja ich mag Männer sehr sogar...kommt nur irgendwie nicht immer so rüber;)

Amy

bearbeitet von Amy63
Geschrieben

@ Amy63 Hab das Kreuz versteckt , kommst also nicht dran ;)

Geschrieben

Dazu habe ich mal einen passenden Spruch in einem Frauenprofil gelesen.... I have the pussy and I make the rules! Zutreffender geht es nicht, zwinker.

bubikopf68
Geschrieben

Ganz einfach: Angebot und Nachfrage

helios_amor
Geschrieben (bearbeitet)

 

Warum sollte eine Frau sich nicht den "Schwanz" aussuchen dürfen, mit dem Sie spielen mag ? Aufgrund des immer wieder thematisiertem Männerüberschuß hier ist es nunmal für das weibliche Geschlecht einfacher sich den Wunschpartner, oder wer auch immer dieser Bezeichnung näher kommt, auszusuchen.

My Pussy, my rules - das ist wohl hier auf PP der Leitsatz in diesem Jahr. Aber warum aucht nicht ? Kann doch jede entscheiden wen Sie in ihre Lustgrotte Einlass gebietet.

Männer sind aber auch nicht alle nur hirnlose schwanzgesteuerte Neandertaler und können sicherlich auch mitbeeinflussen ob es bei einem Treffen weiter geht sprich zu Intimitäten kommt oder nicht.

 

 

 

 

bearbeitet von helios_amor
Geschrieben

Wir sind doch alle Sklaven unserer Gene in den biologischen Angelegenheiten. In der Natur haben die Männchen das schöne Kleid und die Weibchen suchen den aus der am besten tanzen oder singen kann. Hab mal eine Sendung über Brautwerberituale in Afrika gesehen. Der ein oder andere hätte mich glatt überzeugt mit seinem getanze.

Versuch-52
Geschrieben

bei dem Maenneruberschus gibts ein ,,klares" ja auf deine Frage

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb DieFrauLehrerin:

Wir sind doch alle Sklaven unserer Gene in den biologischen Angelegenheiten. In der Natur haben die Männchen das schöne Kleid und die Weibchen suchen den aus der am besten tanzen oder singen kann. Hab mal eine Sendung über Brautwerberituale in Afrika gesehen. Der ein oder andere hätte mich glatt überzeugt mit seinem getanze.

 Du wirst Sklave deiner Gene wenn du dein Verhalten nicht kontolieren kannst durch Selbstbeherschung, Bewusstsein, und Verstand. In der Natur bauen die Männchen das Nest und die Weibchen nehmen sich das beste Nest mit dem meisten Futter da brüten und  Futter suchen nicht gleichzeitig geht, das Bunte Federkleid oder ähnliches der Männchen dient dazu die aufmerksamkeit des Jägers auf sich zu lenken damit das Weibchen und der Nachwuchs überleben da für das Männchen trotz tot immer noch ein Plus entsteht da erfolgreich Vermehrt.

Geschrieben

Mal gefragt....schreiben Männer alle Frauen - Profile an, oder treffen sie eine Vorauswahl.....:crazy:

Ich denke Männer entscheiden auch, mit welcher Frau sie möchten und mit welcher nicht....

helios_amor
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb maximaus0805:

Mal gefragt....schreiben Männer alle Frauen - Profile an, oder treffen sie eine Vorauswahl.....:crazy:

Ich denke Männer entscheiden auch, mit welcher Frau sie möchten und mit welcher nicht....

 

Wenn man sich einige andere Posts im Forum zu ähnlichen Themen durchliest, könnte schon dies schon bei einigen Herren zutreffen. Vor allem jüngere, das liest man hier öfter, haben nach dem Gießkannen-Prinzip alles angeschrieben was halbwegs in deren Augen "fickbar" schien. Aber dann immer wenig bis gar keine Resonanz auf ihr Anliegen erhalten.

Männer mit etwas mehr Selbstbeherrschung und Erfahrung gehen da wohl selektiver vor. Bitte aber auch diese Aussage auch mit Vorsicht geniessen, da es auch unter dieser Klientel Ausnahmen gibt.

 

 

Geschrieben

Wenn es um Sex geht Ja ! Aber da müssen sich Männer nicht als arme ausgelieferte Wesen stilisieren, wie ich finde. Denn wenn es um eine feste Beziehung, Heirat oder gar Kinder geht, bekommen Frauen auch nicht so einfach was sie wollen und können lange mit dem Popo wackeln, da kann sich dann der Mann schön zieren. Also gleicht es sich wieder aus.

Geschrieben

Die Frau, - das weibliche Wesen an und für sich hat die Macht, sich ihren Jäger selbst auszusuchen...in der gesamten Fauna kommt das vor und hat instinktive Gründe. ebenso würde ich mich nicht mit "Jeder" x- Beliebigen einlassen...die berühmte "Chemie", die stimmen sollte, spielt eine grössere Rolle als unser Bewusstsein erfassen vermag.

Geschrieben

Hallo an alle,
 

schöne Beiträge :) danke!

Ich denke dass mit Erfahrung, Reife und Selbstbewusstsein entscheidet sich ein Mann: 

a) ob der überhaupt den Hund macht oder nicht - also wedelt
b) wie lange er sich einreiht und gar Männchen macht
c) ob er nicht besser erstmal abwartet
d) einem anderen Weibchen den Vorzug gibt

Und ganz wichtig ist, dass Männer mit Stil und Charakter eine Absage nicht als persönliches Manko interpretieren.
Die Gründe sind mannigfaltig und nicht immer auf sich selbst zu münzen. Geschmäcker sind eben verschieden und beim Essen ist jeder heikel - Mann und Frau ...

Darüber hinaus weiss der Gentlemen "In der Qualität der Begegnung und nicht in der Masse liegt das ware Vergnügen" ;-)  Oder?

BerthaLou
Geschrieben
vor 13 Stunden, schrieb s4me:

Ist es nicht so, dass wir Männer mit dem Schwanz wedeln dürfen und letztendlich immer die Frauen entscheiden wer darf und wer nicht ...

Bitte wer soll es denn sonst entscheiden?

Der Brautvater? Der Zuhälter?

 

Geschrieben

Die Frage wirft ja schon fragen auf... denn wer außer der frau darf das entscheiden?die einzige Antwort,die Frau natürlich, daher ist die frage schon fragwürdig...

Geschrieben

Es kommt drauf an wer gerade will... Und da viele Männer sich beklagten das sie keine Antworten bekommen wird die Entscheidungsgewalt wohl bei der Frau liegen. Ergo erübrigen sich diesbezügliche Diskussionen.

matthes1977
Geschrieben

ob die chemie stimmt bekommt man sicher online nicht wirklich heraus. in real würde sich so manch eine /-er für ganz andere entscheiden.

Geschrieben

Habe gerade in der Innenstadt mit dem Schwanz gewedelt. Hat sogar funktioniert! Sofort wurden eine Frau auf mich aufmerksam. Trug sogar ne Polizeiuniform und hat mich dann sogar mit zur Wache genommen. Bin aber dann gegangen- war mir dann dochbzu Realitätsnah, das Rollenspiel...

Sumseline
Geschrieben

Mmmmmm ... also ich möchte eher keinen Mann der mit dem Schwanz wedelt, dafür hab ich meine Hunde, die machen das verhaltensbiologisch korrekt. Ich möchte eher einen Mann der ein ganzer Mann ist und sich auch so benimmt. Der Rest ist Chemie oder genannt Sympathie ... zugegebenermaßen ist das nicht so einfach ... ist aber ein Prozeß der wieder nicht von der Frau alleine entschieden wird, sondern auf Gegenseitigkeit beruhen sollte. Dat Sumsel

Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb Alpharius83:

 Du wirst Sklave deiner Gene wenn du dein Verhalten nicht kontolieren kannst durch Selbstbeherschung, Bewusstsein, und Verstand. In der Natur bauen die Männchen das Nest und die Weibchen nehmen sich das beste Nest mit dem meisten Futter da brüten und  Futter suchen nicht gleichzeitig geht, das Bunte Federkleid oder ähnliches der Männchen dient dazu die aufmerksamkeit des Jägers auf sich zu lenken damit das Weibchen und der Nachwuchs überleben da für das Männchen trotz tot immer noch ein Plus entsteht da erfolgreich Vermehrt.

Halbwahrheiten ! In der Tierwelt gibt's so viele verschiedene Spielarten der Partnerwahl !

×