Jump to content
biglady66

Der erste Besuch im Pornokino

Empfohlener Beitrag

reloh
Geschrieben

Lieben dank für deine offenheit. Dir alles alles liebe.

  • Gefällt mir 4
ElFrivolio
Geschrieben

Eine wahrhaft geile Geschichte!

  • Gefällt mir 1
walker8866
Geschrieben

Moral der geschicht....pass auf was du dir wünschst. Es konnte in erfüllung gehen....zum glück habt ihr beide euer glück gefunden....lg peter

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Geile geschichte, sehr gut geschrieben

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

geile Geschichte!

  • Gefällt mir 1
Saftschwanz57
Geschrieben

Dumm gelaufen. Und warum sich denn scheiden lassen,dir hatte es doch auch spass gemacht

  • Gefällt mir 2
Tivoli78
Geschrieben

Nun, scheinheilig erscheint mir eher deine Reaktion. Vielleicht hättest du vorher klären sollen, weshalb im Bett bei euch nix mehr ging. Das kann verschiedene Gründe gehabt haben - was nicht zwangsläufig bedeutet dass er sich wie Du sagst im Puff ausgefickt hat. Auch der Kinobesuch hätte zuvor besprochen werden müssen. Nachdem ihr aber beide euren Spaß hattet, ist deine Reaktion danach nicht so wirklich nachvollziehbar.

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Wirklich eine gute story nur schade das es sich dann so entwickelt hat. Aber gut wenn ihr nun beide glücklich seit.

  • Gefällt mir 2
Jensemann2015
Geschrieben

Hättet ihr vorher Regeln vereinbart, euch informiert usw. hätte das nicht passieren müssen.

Ich finde PKs auch geil, wenn es bunt getrieben wird. Nur muss ich selbst wissen, was ich treiben will, und was ich meinen Partner dort treiben lassen will, und zwar vorher. Und es vereinbaren. Hinterher zu sagen, das war schei... ist dann auch nicht fair.

Hätte er einen genetischen Mann (TV/TS) gefickt, wie wäre dann das Ende der Geschichte gewesen?

Letztendlich kann man nur sagen, dass du in Anbetracht deiner Reaktion ziemlich dumm und naiv gewesen bist. Und du hast Dich nicht geändert. Sonst hättes du dazugelernt, würdest Regeln aufstellen und könntest wieder ins PK gehen. Sogar mit deinem Partner. Oder was hast du gedacht, wie Kerle auf ne allseits willige Frau reagieren, wenn die eigene anscheinend selbst zum Küssen nicht mehr bereit ist?

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Geile Story! Schade, dass es sich für dich ins negative gewendet hat. Aber so würde mir das auch gefallen 😍

  • Gefällt mir 2
biglady66
Geschrieben
vor 32 Minuten, schrieb Jensemann2015:

Hättet ihr vorher Regeln vereinbart, euch informiert usw. hätte das nicht passieren müssen.

Ich finde PKs auch geil, wenn es bunt getrieben wird. Nur muss ich selbst wissen, was ich treiben will, und was ich meinen Partner dort treiben lassen will, und zwar vorher. Und es vereinbaren. Hinterher zu sagen, das war schei... ist dann auch nicht fair.

Hätte er einen genetischen Mann (TV/TS) gefickt, wie wäre dann das Ende der Geschichte gewesen?

Letztendlich kann man nur sagen, dass du in Anbetracht deiner Reaktion ziemlich dumm und naiv gewesen bist. Und du hast Dich nicht geändert. Sonst hättes du dazugelernt, würdest Regeln aufstellen und könntest wieder ins PK gehen. Sogar mit deinem Partner. Oder was hast du gedacht, wie Kerle auf ne allseits willige Frau reagieren, wenn die eigene anscheinend selbst zum Küssen nicht mehr bereit ist?

Ich war wirklich dumm und naiv damals. Dachte, mit einem solchen Besuch könnte ich wieder Schwung in die Beziehung bringen. Und nur zur Info, es lag nicht an mir (nicht nur) dass mein Mann nichts mehr wollte. Männer sind manchmal halt auch bequem und Schweigen sich lieber aus, als Tacheles zu reden und an der Beziehung zu arbeiten. Klar, nach so vielen Jahren (jung geheiratet), ist oft die Luft raus. Wer dann nicht bereit ist an der Beziehung zu arbeiten, tja da machste dann auch nichts mehr. Und das mit den Regeln aufstellen, das stimmt, da gebe ich  Dir recht.

  • Gefällt mir 1
biglady66
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb Saftschwanz57:

Dumm gelaufen. Und warum sich denn scheiden lassen,dir hatte es doch auch spass gemacht

Ja war so von mir nicht geplant. Eher dumm und naiv, wie mich hier schon jemand nannte. Ist so passiert, aus der Geilheit heraus. Heute würde ich da anders rangehen. Hatte Glück, dass ich nicht krank wurde

  • Gefällt mir 1
Jensemann2015
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb biglady66:

Ich war wirklich dumm und naiv damals. Dachte, mit einem solchen Besuch könnte ich wieder Schwung in die Beziehung bringen. Und nur zur Info, es lag nicht an mir (nicht nur) dass mein Mann nichts mehr wollte. Männer sind manchmal halt auch bequem und Schweigen sich lieber aus, als Tacheles zu reden und an der Beziehung zu arbeiten. Klar, nach so vielen Jahren (jung geheiratet), ist oft die Luft raus. Wer dann nicht bereit ist an der Beziehung zu arbeiten, tja da machste dann auch nichts mehr. Und das mit den Regeln aufstellen, das stimmt, da gebe ich  Dir recht.

Danke für deine positive Resonanz. Und im Ernst, viele Männer sind Gewohnheitstiere, können schnell langweilig werden, vor allem in einer Beziehung, wo beide nicht aktiv werden, um Schwung rein zu bringen. Beide denken, es muss ja nun mal was kommen, und dann ist es schnell zu spät. Halt die Ohren steif, mehr Glück für Deine Zukunft, und meld dich, wenn IHR im PK seid ;)

  • Gefällt mir 1
biglady66
Geschrieben
vor 54 Minuten, schrieb Tivoli78:

Nun, scheinheilig erscheint mir eher deine Reaktion. Vielleicht hättest du vorher klären sollen, weshalb im Bett bei euch nix mehr ging. Das kann verschiedene Gründe gehabt haben - was nicht zwangsläufig bedeutet dass er sich wie Du sagst im Puff ausgefickt hat. Auch der Kinobesuch hätte zuvor besprochen werden müssen. Nachdem ihr aber beide euren Spaß hattet, ist deine Reaktion danach nicht so wirklich nachvollziehbar.

Alleine kann man Beziehungsprobleme nicht lösen. Und mein damaliger Göttergatte wollte ja nie reden und nichts ändern. Da hatte ich keine Chance. Und der Kinobesuch lief so dermaßen aus dem Ruder, das war dann nur noch das i-Tüpfelchen was das Fass zum überlaufen brachte. Ist gut so wie es nun ist.

Jensemann2015
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb biglady66:

Alleine kann man Beziehungsprobleme nicht lösen. Und mein damaliger Göttergatte wollte ja nie reden und nichts ändern. Da hatte ich keine Chance. Und der Kinobesuch lief so dermaßen aus dem Ruder, das war dann nur noch das i-Tüpfelchen was das Fass zum überlaufen brachte. Ist gut so wie es nun ist.

Ja schade, ich glaube, mich eingeschlossen, einige User würden Dich gern nochmal in einem PK erleben wollen ;)

Aber gut, dass du wieder glücklich bist und dir das mal von der Seele schreiben konntest. Und der erste Teil deiner Geschichte hat es in sich, Fantasie mit Bildern...

Geschrieben

Schade das es so ein unschönes Ende fand ! Ich persönlich war noch nie in einem PK .... Ich glaub das muß ich ändern .

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Toll geschrieben..... respeckt

  • Gefällt mir 2
Tapir6
Geschrieben

geile Story im Pornokino... wäre gerne dabei gewesen😉

Tivoli78
Geschrieben

Was war denn letztendlich ausschlaggebend, dass Du seither nicht mehr in einem Kino warst... war es das verhalten deines Mannes... oder eher das erschrecken über deine hemmungslose geilheit... dich von mehreren einfach so ficken zu lassen... Ist es die Angst, es könnte wieder soooo kommen und dein Partner könnte diesmal davon laufen ?

 

  • Gefällt mir 2
doreen9michael
Geschrieben

An sich und bis auf das Ende eine geile Story. 

Vielleicht war dein Ex im Vorfeld dir gegenüber so "prüde" weil er geahnt hat was passieren würde wenn....

Man kann niemandem ein Bein stellen und sagen "ich wußte nicht dass du stolpern wirst"

Sari362
Geschrieben (bearbeitet)

Schöne Geschichte. Schade nur, dass viele eine falsche Vorstellung von Pornokinos bekommen. Da gibt es weder eine Nachmittagsvorstellung noch Sitzreihen wie in einem "normalen" Kino....

Trotzdem geil geschrieben, wenn auch an einigen Punkten etwas unrealistisch. Männer im Pornokino würden niemals so regieren, wie du das beschrieben hast und leider schreckt das Solofrauen oder Paare eher ab, sich PK´s mal anzusehen. Da muß man eben unterscheiden zwischen Realität und fiktiver Geschichte, die ohne Zweifel eine tolle Story ist.

bearbeitet von Sari362
Ole46
Geschrieben

Sehr geile Geschichte mit allerdings nicht so gutem Ende für dich. Ich denke dein Mann hat dies schon vorher gemacht und dir was vorgespielt.

×