Jump to content

Erfahrungen mit Prostituierten

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

hallo erstmal

 

ich überlege schon länger zu eine prostituierten zu gehen, jedoch traue ich mich nicht so wirklich? 

 

wie war es für euch, dass erste mal zu einer professionellen zu gehen? 

 

bin eher der schüchterne typ, will es aber gern mal probieren.

tinaengel13
Geschrieben

testen! ;) lg, tina

Er_sucht_spass
Geschrieben

schau dich einfach um . wenn du eine findest die dir zusagt trau dich einfach die beißen nicht :) ausser du stehst drauf ;)

Geschrieben

Keine angst..........Die reißen dir nicht den Kopf ab. Einfach mal anrufen und einen Termin vereinbaren. Dann hin gehen/fahren und dann wirst sehen die sind total nett und gehen auf deine wünsche ein. Den die bzw sie möchte schließlich dein Geld und das du zufrieden wieder nach hause gehst und eventuell auch mal wieder kommst, weil es dir so gefallen hat. Mir und ich denke mal vielen ging es auch so beim ersten mal. Aber ich war mehr als positiv überrascht. Achte aber auch auf Service und preis. Bringt nichts 150€ zu zahlen und du kannst nicht mal duschen gehen. Ich hoffe du verstehst was ich meine.

Geschrieben

Das erste mal mit einer Hure war sehr schön da war ich 15 in Salzburg gehe heute noch zu Ihr

speedster74
Geschrieben

Es gibt doch hier genug Frauen die ihre Dienste anbieten.Versuch es einfach mal

Geschrieben

aber ist es nicht peinlich, wenn es vor Aufregung zu schnell vorbei ist, oder man gar nicht kommt? 

 

Hansen4
Geschrieben

Hab ich noch nie gemacht und hat mich auch nie gereizt... Wenn Du es probieren willst...dann mach es, aber ohne Erwartungen und ohne Reue...

lipper22
Geschrieben

ist nicht wirklich harmonisch,ich mag lieber affären

Bigboy19813
Geschrieben

Manche nehmen sich Zeit mit einem und es ist super angenehm. Aber bei manchen wird man abgefertigt wie im Discounter. Und nicht wundern das du die ersten Male früher kommst als sonst. Völlig normal wegen dem Nervenkitzel und so... Lg

1Alexandr1
Geschrieben (bearbeitet)
vor 33 Minuten, schrieb 7Kyu:

...wirst sehen die sind total nett und gehen auf deine wünsche ein. Den die bzw sie möchte schließlich dein Geld...

Wo hast'n den Quatsch her?

Das Geld ist alles, was die wollen, und das meistens schon vorher. Und dann ist es mit der Nettigkeit bei einigen auch schon wieder vorbei, sobald die Dein Geld haben. Natürlich gibt es Ausnahmen, bei denen ich auch schon mehrere male gewesen bin (geht aber eigentlich nur um Erotik-Massage). Deshalb also nicht gleich die erstbeste nehmen und mal schauen, ob es irgenwo im Internet Bewertungen zu den einzelnen Damen gibt.

An den Threadstarter:

Äh... geht es um Dein erstes Mal überhaupt oder nur das erste mal mit einer Prostituierten?

Falls ersteres, wie schon gesagt, nicht gleich zu der erstbesten gehen und zweitens möglichst eine Deutsche finden. Unter den Osteuropäerinnen sind meistens nur welche dabei, die Dir dann nur sagen: "Ich machen ficki ficki gutt!"

bearbeitet von 1Alexandr1
Geschrieben

mich reizt es einfach, ohne viel zu sagen, zum punkt zu kommen...

bei einer affäre oder einer Beziehung muss man immer sagen das man es will. hier geht man hin und die frau weiß worum es geht... 

 

Geschrieben

es geht sich um das erste mal mit einer prostituierten...

 

nicht um den ersten sex. 

Geschrieben

Bei den frauen hier darfst du nur nicht zu oft schreiben.sonst setzen sie dich suf ignno.wie es mir mit einer jungen frau aus hamm ergangen ist.leider haben einige damen wenig verstandniss das es nicht immer so geht wie msn es sich wuenscht.aber im allgemeinen habe ich sehr gute erfahrungen gemacht.

30puetz
Geschrieben

Für sex bezahlen hab ich noch nie.halt zweimal im päarchen und singelclub..,dann war ich dort VIP

Geschrieben

Wie schon oft geschrieben: Es gibt sonne und sonne, wie wir im Ruhrpott sagen. Ich habe die allerbesten Erfahrungen mit sogenannten "Hobby-Huren"  gemacht. Das sind semiproffesionelle Damen, die dich für ein "TG" Taschengeld verwöhnen. Davon gibt es es hier in dieser Community einige. Was ich in dieser Richtung erleben durfte war wirklich wunderbar. Du solltest es wirklich mal versuchen und die ganze Geschichte für deinen Kopf so angehen, als wenn es eine Affäre wäre - dann stehst du vielleicht nicht so unter Druck.

Bengel92318
Geschrieben

Die meisten Escort Ladies, bzw. Huren sind deutlich ehrlicher und verständnissvoller als man das gemeinhin annimmt.  Also mach` dich nicht verrückt und buch` dir eine Frau, die zusammen mit dir Deine Art der Sexualität teilt

Bengel92318
Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb 30pütz:

Für sex bezahlen hab ich noch nie.halt zweimal im päarchen und singelclub..,dann war ich dort VIP

Super. Ganz großes Kino. Chapeau...Ich schreibe gerade einem VIP...Tzzzzz . Deinen Text hättest du auch für dich behalten können...

30puetz
Geschrieben (bearbeitet)

Dein Text eben hat es voll gebracht. 

Nutze deine Zeit sinnvoll 

bearbeitet von 30pütz
MOMO0714
Geschrieben

Spar dein Geld und kauf dir wat schönes

Geschrieben

ist denn so eine "hobby-hure" hier die von ihren Erfahrungen erzählen kann? 

Geschrieben

Warum ? Gehe hin am Besten im Eros Center. Schaue genau die Damen an. Sag was du möchtest , bezahl und spritz ab

Geschrieben

Machs einfach.such dir eine nach deinen Geschmack und alles andere ergibt sich.war bei mir so.seh sie bald das 3 mal

Geschrieben

sollte ich dann beim ersten mal zum Straßenstrich gehen oder in ein laufhaus? 

xxx69889
Geschrieben

Es macht eigentlich echt spaß. Du suchst dir eine Aus und gibst ihr das Geld, danach ziehst du dich aus und kannst ihr zusehen wie sie sich auszieht. Danach macht sie dich geil, zieht das gummi drauf bläst. Wenn du keine lust mehr auf nen blowjob hast oder sie vaginal nehmen willst, sagst du ihr das und das wird gemacht. Es ist halt wichtig so potent zu sein, dass man bis zum ende der vereinbarten zeit auch durchhalten kann.

×