Jump to content
MrDiscret81

XL-Penis vs. Zierliche Damen

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
vor 23 Stunden, schrieb Suchlust:

Dünnschiß!!!!!

na na Beleidigungen wollen wir doch mal außen vorlassen, doch ich habe Recht. Anatomisch gesehen ist es nun mal so.

Geschrieben
vor 22 Stunden, schrieb Lanala:

 

Jo, aber nur weil die Keule reinpasst, heißt das nicht, dass es für die Frau angenehm ist. 

Wie oben schon gesagt, da passt sogar ein Kindskopf durch, sonderlich Spaß hat da aber sicherlich keine dran. 

was anderes habe ich ja nie behauptet. Ich gehe, wahrscheinlich berufsbedingt, erst mal vond er Anatomie aus und da ist eben der Durchmesser nicht wichtig, bezw. hat nichts mit dem Erscheinungsbild einer Frau zu tun.

 

 

Geschrieben

Möchte diese Frau sehen die den verkehrten Weg ein Kindskopf großes Teil mit Schulternbreite reingeschoben bekommt!!!  :flushed:

  • Gefällt mir 2
Knut_Schmund
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb Suchlust:

Möchte diese Frau sehen die den verkehrten Weg ein Kindskopf großes Teil mit Schulternbreite reingeschoben bekommt!!!  :flushed:

.....autsch! :crazy:

Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Suchlust:

Möchte diese Frau sehen die den verkehrten Weg ein Kindskopf großes Teil mit Schulternbreite reingeschoben bekommt!!!  :flushed:

Viele denken halt zu langsam - oder tippen zu schnell...

Geschrieben
Am 1.6.2016 at 21:56, schrieb Lanala:

 

Jo, aber nur weil die Keule reinpasst, heißt das nicht, dass es für die Frau angenehm ist. 

Wie oben schon gesagt, da passt sogar ein Kindskopf durch, sonderlich Spaß hat da aber sicherlich keine dran. 

Ich würde sagen doch wenn es zwischenmenschlich passt aber wenn sie ihn nur will weil es so groß ist und damit angeben kann oder einfach gerade scharf ist und sich keine Zeit nimmt wird es schmerzhaft das wichtigste ist die Zeit welche sich die meisten nicht nehmen vor allem wenn sie einen großen sehen entweder sie laufen davon oder wollen ihn ganz schnell

Geschrieben

Mein Briefkasten in den letzten Tagen sagt mir, das viele Damen von sowas Träumen...

 

Die Realität zeigt leider meist absolute Überforderung... 

Geschrieben
Am Mittwoch, 1. Juni 2016 at 16:30, schrieb MrDiscret81:

 

Das Problem kenn ich, aber das ist bei mir meist der Eingangsbereich der Frau, da muss man eben Geduld aufbringen. Da spielt auch eine gewisse Anspannung eine Rolle und die Frau ist dann auch höchstwahrscheinlich noch gar nicht so schnell auf Sex eingestellt. Meine Erfahrungen sind entweder Winkel verändern(Kissen unter den Hintern der Frau) oder wenn nichts mehr geht der Rückzug aus der Situation. Dann rutsch hoch und streichel mit der befeuchteten Fläche deines Daumens erst Schamlippen und dann EIngang +Klitoris, gleichzeitig dabei aber immer auch küssen und zärtlich sein, einfach körperliche Nähe suchen. Entscheidend dabei stecke deine Erwartungen zurück, die Frau soll sich zunächst auf sich und ihre Lust konzentrieren. Nachdem sie entspannt ist und sich auf die Situation einlassen konnte, kann man die ganze Sache nochmal probieren(mit Gleitgel falls notwendig).

Falls es ein Längenproblem ist, dann musst du ihr das Gefühl geben, dass sie die Kontrolle nicht gänzlich abgibt, z. B. dass sie ihre Hände bei missionar auf deine Oberschenkel legt, die ganze Nummer hat viel mehr einen symbolischen Charakter verfehlt ihre Wirkung aber nicht. Hatte das Problem erst einmal, weil ich auch nicht wirklich eine Übergröße habe,  aber da war es situationsbedingt mal gut wenn es hinten anklopfte und mal auch sehr schlecht, kann da generell aus meiner Erfahrung keinen wirklichen Rat geben. Empathie spielt halt eine wichtige Rolle in der ganzen Nummer. 

Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb sueser84:

Ich würde sagen doch wenn es zwischenmenschlich passt aber wenn sie ihn nur will weil es so groß ist und damit angeben kann oder einfach gerade scharf ist und sich keine Zeit nimmt wird es schmerzhaft das wichtigste ist die Zeit welche sich die meisten nicht nehmen vor allem wenn sie einen großen sehen entweder sie laufen davon oder wollen ihn ganz schnell

 Ich spreche hier nicht vom Zwischenmenschlichen. 

Mir geht es um die Aussagen à la "zu groß gibt's nicht, da passen Kinder durch, also auch wohl jeder Penis." 

Nur weil er reinpasst, bedeutet es aber eben noch lange nicht, dass es für die Frau angenehm ist. Unabhängig davon, wie ausgiebig das Vorspiel ist. 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Am 1.6.2016 at 21:56, schrieb Lanala:

Da muss ich dier wider sprechen es passt sich alles mit der Zeit an

Jo, aber nur weil die Keule reinpasst, heißt das nicht, dass es für die Frau angenehm ist. 

Wie oben schon gesagt, da passt sogar ein Kindskopf durch, sonderlich Spaß hat da aber sicherlich keine dran. 

Ich würde sagen doch wenn es zwischenmenschlich passt aber wenn sie ihn nur will weil es so groß ist und damit angeben kann oder einfach gerade scharf ist und sich keine Zeit nimmt wird es schmerzhaft das wichtigste ist die Zeit welche sich die meisten nicht nehmen vor allem wenn sie einen großen sehen entweder sie laufen davon oder wollen ihn ganz schnell

Geschrieben

Also pauschal, wie auch bei der Eröffnung des Threads bereits gesagt, liegt es definitiv NICHT daran das die Damen meiner wähl nicht bereit bzw Feucht genug sind...

Vermute das es das längenproblen ist. Schade ist halt das viele Frauen die längere Geschichte bevorzugen, sich aber dann doch überschätzt haben - Meiner Erfahrung nach zumindest 

Love-Massage
Geschrieben

Ich kann dazu nur sagen. Wenn sie nicht Feucht genug ist dann nutze Gleitgel. Es kommt nicht selten vor das Frau, zumindest am Anfang nicht feucht genug ist. Aus längeren Affären kann ich auch berichten das SIE sich mit der Zeit daran gewöhnt und das Gleitgel entfallen kann. Und natürlich... lass Dir Zeit. Wozu die eile? Vorsichtig, vielleicht hat sie sich auch unbewusst erschrocken.

 

Denn grundsätzlich... wo ein Kinderkopf durch passt,...

Marie-Anne
Geschrieben

Wenn ich noch einmal das Argument "Kindskopf" lese...O.o

Mensch Männer...eine Geburt ist alles andere als angenehm...und nicht mit einer "normalen" Penetration zu vergleichen.

Die Dehnung bei einer Geburt, ist nur kurzfristig und geht dann auch schnell wieder zurück....warum wohl?!

Es gab und gibt schon immer Menschen, die nicht sexuell einfach nicht zueinander passen...auch anatomisch, damit muss man(n) leben.

...und jetzt kommt bloß nicht mit der Desive..."Was nicht passt, wird passend gemacht"O.o

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
Am 2.6.2016 at 21:02, schrieb Suchlust:

Möchte diese Frau sehen die den verkehrten Weg ein Kindskopf großes Teil mit Schulternbreite reingeschoben bekommt!!!  :flushed:

kannst du doch beim fisten sehen, es soll doch echt 160cm Damen mit 45 kilo auch Spass machen

Geschrieben

Prozentual von X ?????

Ein Witz !!!!

Gegenüber anderen Frauen !!!

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Am 1. Juni 2016 at 19:18, schrieb c_und_s66:

wir haben ab und an auch "zierliche" oder "enge" Damen im Rahmen von FFM....Sie bereitet sie gut vor, dann lecken beide Ladys seinen Schwanz tief und wenn dann alle richtig "nass" sind, dann tut es auch nicht mehr weh!

Wie schon x mal gesagt- es liegt nicht an der "feuchte" herrgott

Marie-Anne
Geschrieben

Natürlich liegt das nicht an der Feuchtigkeit....man(n) stößt an Grenzen..ob nass oder nicht......

Wenn Frau nicht "nass" genug ist, dann kann auch ein "passender Schwanz"O.o Schmerzen verursachen....das weiß hier hoffentlich jeder Mann.O.o

Geschrieben

ich habe jetzt  sooooooo viele Beiträge und Meinungen zu diesem Thema gelesen, Fakt: Frau hat einen begrenzten "Raum" zur Verfügung, mehr als "passt" geht nun mal nicht. Ergo, Mann hat es doch in der Hand, wie und was er daraus macht, hmmmmmm? Beim einparken seit ihr doch angeblich auch besser........Nehmt euch Zeit und vor allem Fantasie und testet es aus, was geht und IHR gut tut

Wer hier nur an rein, raus und mal sehen wie sie auf meinen Stoß reagiert, denkt der ist echt noch nicht so weit, der will nur rammeln und echt keinen "guten" Sex

Ihr seht doch am Gesichtsausdruck, wie es ihr dabei geht und sobald etwas weh tut, na dann denkt einfach um, wer mag schon Schmerzen, außer die Maso Leute hier?

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Am 1.6.2016 at 16:30, schrieb MrDiscret81:

Liebe Mitleser,

ich habe immerhäufiger das Problem das meine Sexpartnerinnen nicht mit meinem Penis zurecht kommen. Ich meine damit das Sie aufgrund der Größe schmerzen haben. Das ist ein ziemlicher Lustkiller. Gleitgel etc. habe ich schon zu genüge versucht. Bevor die werten Herren jetzt sprüche von wegen "sie ist nicht feucht genug" etc bringen - glaubt mir, die damen sind in Stimmung...

Hauptsächlich passiert das bei zierlichen Damen.

lange rede kurzer sinn: hat jemand Erfahrungen und zeitgleich Lösungen?

Also ich bin zierlich (1,55 m für 50 kg) und bei mir soll es nicht zu klein (mind ab 18 cm) und nicht zu dünn sein, sonst spüre ich nicht viel.. Stimmt nicht die Theorie mit mollig und zierlich.... 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 20 Stunden, schrieb MrDiscret81:

Also pauschal, wie auch bei der Eröffnung des Threads bereits gesagt, liegt es definitiv NICHT daran das die Damen meiner wähl nicht bereit bzw Feucht genug sind...

Vermute das es das längenproblen ist. Schade ist halt das viele Frauen die längere Geschichte bevorzugen, sich aber dann doch überschätzt haben - Meiner Erfahrung nach zumindest 

Frauen können auch messen und fühlen wieviel reinpasst... Genau wie männer die Länge usw messen...

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Am 4.6.2016 at 11:39, schrieb P_75:

Also ich bin zierlich (1,55 m für 50 kg) und bei mir soll es nicht zu klein (mind ab 18 cm) und nicht zu dünn sein, sonst spüre ich nicht viel.. Stimmt nicht die Theorie mit mollig und zierlich.... 

Das was du da sagst, kann ich leider aus Erfahrung nicht bestätigen... 

Aber eine zierliche Frau, mit Erfahrung gerade bei dem Thema - und dann noch positiver dazu, gleicht der Suche nach der berühmten Nadel im Heuhaufen.

Deine Worte wecken die Hoffnung in mir bald fündig zu werden...

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich habe zwar niemals nachgemessen aber dieses Problem "von wegen passt nicht" kenne ich nicht.

Wobei "zu klein" schon vorkam :-))

  • Gefällt mir 2
mfra
Geschrieben

Ich würde es an deiner Stelle mit Reiterstellungen versuchen, da kann Frau selst bestimmen wie tief sie ihn drinhaben will.

Die Dicke ist nähmlich eher nicht das Problem, sondern eher die Länge, weil er nähmlich zu stark am Muttermund anklopft.

×