Jump to content

Aus der Not eine Tugend machen... Inkontinent!!

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

 

Nein, keine Tugend, sondern Lust.

Das ist zwar kein Fetisch bei mir, aber wenn ich eine Inko-Situation mit einer Frau teilen könnte, wäre das toll. Ich weiß, dass viele Frauen stressinkontinent sind und das möglichst verstecken, aber wäre es nicht befreiend für die eine oder andere, sich darum nicht kümmern zu müssen, sondern es beim Sex laufen lassen zu können, wie und wann es kommt?

Mir ginge es jedenfalls so.

Bin gespannt, was ich nun höre / lese.

 

 

bearbeitet von CaraVirt
Titel zur Verdeutlichung angepasst

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Es ist bei mir nicht nur Lust -   ich habe den totalen Pipifetisch .Ich liebe es , ES einfach laufen zu lassen , in die Hose , in die Nylon Strumpfhose  oder einfach irgendwo in der Wohnung wenn ich nackend  herum laufe ( und das mache ich fast immer) . Natürlich ist Hygiene absolutes MUß - also sofort alles wieder aufwischen und Hose auswaschen . Manchmal lege ich eine große Plane  und darauf eine Decke unter den Schreibtisch - - gucke dann irgendwelche Videos und / oder( Frauen-)-Popobilder   und lass dabei einfach mein Pipi laufen ---  die Beine über Kreuz und es läuft dann bis auf die Füße die Beine entlang . Oh es ist sooo geil --- und macht mich das selbige .

Ach ja ---   Popo -------------  ist mein zweiter Fetisch :-) 

und Damenunterwäsche----   mein dritter Fetisch :-)

 

*** edit by mod -bitte keine FSK-18 Bilder im Forum! ***

 

 

 

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×