Jump to content
Juicyfruit69

atempause... !

Empfohlener Beitrag

Juicyfruit69
Geschrieben (bearbeitet)

was bringt euch zum relaxen, damit sind einfach erholsame momente gemeint !?
da wir "gottseidank" nicht alle gleich er/scheinen,
dürften evtl. *folgende* post`s, doch für die ein/e oder andere verwunderung sorgen...


der seite bedingt:
meinerseits steht (guter) sex ziemlich weit oben, bezüglich innerer ruhefindung,
fast zeitgleich im verbund weiterer "antriebsfederung..."


bearbeitet von Juicyfruit69
sleeping_beasty
Geschrieben

Wald
Ich laufe fast jeden Tag eine knappe Meile um einen See, das entspannt ungemein.
Und wenn ich Stress oder Probleme habe, packe ich Picknick und suche mir ein ruhiges Plaetzchen irgendwo weitab von allen Wegen... das hilft immer. Sex dagegen entspannt zwar, aber nur fuer den Moment...


Juicyfruit69
Geschrieben

@beasty,
wie, "nur" für den moment?


Geschrieben (bearbeitet)

Es geht mir wie sleeping_beasty.
Mache es genauso. Ich lasse dann auch das Handy zuhause, bin ned zu sprechen, ganz bewußt.


bearbeitet von Kookaburra46
sleeping_beasty
Geschrieben

Fruchti, ja, nur fuer den Moment: beim Sex kann ich nicht denken, d.h. Probleme loesen sich dabei nicht... die lassen sich nur momentan ein bisschen vergessen... wobei ich nicht sagen will, dass ich den Effekt nicht auch gelegentlich recht angenehm finde...


smart175
Geschrieben

Zum relaxen find ich einen Zimmerbrunnen ganz angenehm. Wobei relaxen ja nicht gleich relaxen ist. Manchmal möcht man sich auspowern und findet die Entspannung währenddessen und im Gefühl danach - dazu zähl ich auch Sex - und manchmal wird das auspowern übersprungen und nur die Entspannung genossen. Hierbei dank ich...wer auch immer Musik erfunden hat...dafür, denn mit Musik geht (beinahe) alles besser.


Geschrieben

was bringt euch zum relaxen, damit sind einfach erholsame momente gemeint !?



Also wenn ich mal Ruhe brauche, dann höre ich meine Musik!
Schlender durchs Kaufhaus und/oder trinke bei Starbucks einen Kaffee, das tut der Seele gut!
Mehr brauche ich nicht...


sleeping_beasty
Geschrieben

...Schlender durchs Kaufhaus und/oder trinke bei Starbucks einen Kaffee...

aah! das ist fuer mich das 100%-ige Gegenteil von Entspannung!


Juicyfruit69
Geschrieben

Fruchti, ja, nur fuer den Moment: beim Sex kann ich nicht denken, d.h. Probleme loesen sich dabei nicht... die lassen sich nur momentan ein bisschen vergessen...



wie bereits beschrieben = "antrieb/sfederung..."

ich meinte vielmehr mit (gutem) sex,
nicht zeitweilig der "sache" bedingt...

eher für meinen darauf folgenden gemütstszustand!
im besten fall , bin ich eher total aus/gelassen...


Geschrieben

aah! das ist fuer mich das 100%-ige Gegenteil von Entspannung!



Für mich nicht, weil ich mir die Leute anschaue und vor allem weil ich die Ruhe selbst bin!!


Priest2012
Geschrieben

um meine innere Unruhe zu besänftigen und um Probleme besser in den griff zu bekommen, mach ich Sport.

besonders joggen hilft mir meine Gedanken mal abzuschalten aber ich versuche regel mäßig zum Training zu gehen um mich richtig aus zu powern damit ich ruhiger werde, als Ausgleich.

Aber für mich reicht es schon wenn ich meine Ruhe vor anderen hab und nicht ständig in Bereitschaft bin... und wenn es dabei Still ist, ist es am schönsten einfach mal sich hin zulegen und vom täglichen Lärm abzuschalten... wobei ruhige Musik mich eher unruhig macht!


JensSexy
Geschrieben

Kopfhörer auf, Lieblingsmusik an und bei schönem Wetter raus in die Natur, am besten da hin, wo kein Mensch sonst ist. Noch schöner: Nachtspaziergang, wenn der Mond scheint. Habe ich letzte Nacht gemacht: zwei Stunden lang - total entspannend...


sleeping_beasty
Geschrieben

...mir die Leute anschaue und vor allem weil ich die Ruhe selbst bin!!

Du verblueffst mich immer wieder - und ich meine das ganz positiv!


Geschrieben

Ein lecker Tütchen oder im Garten wühlen...


Geschrieben

wenn ich viel zeit hab dann ein gutes buch, kuschelige decke, kuscheliger bademantel und ne tageskarte für die sauna

wenn ich weniger zeit hab dann nur mein buch, der rote lichterschlauch und meine badewanne....


Geschrieben

Mit den Hunden nen schönen langen Spaziergang an Orten wo mir keiner entgegen kommt
Koppeln abäppel und dabei die Pferde beobachten
Ne schöne Runde ausreiten
Im Garten rumwuseln, Unkraut jäten, Rasen mähen, was Schönes pflanzen und sich daran freuen
Mit nem Glas Rotwein auf der Terrasse sitzen und den Sonnenuntergang genießen
Ne halbe Stunde auf dem Sofa pennen und dann weiter...
grillen
radfahren
picknick
Stundentelefonate mit ner Freundin
Ins Kino gehen

to be continued...


Juicyfruit69
Geschrieben

Ein lecker Tütchen oder im Garten wühlen...


du verwühlst im garten lecker tütchen...

erklärbär!


Geschrieben

Guter Sex mit dem Richtigen, natürlich

Aber auch laufen, auf Berge steigen, mich auspowern

Treffen und Quatschen mit Freundinnen


Geschrieben

du verwühlst im garten lecker tütchen...

erklärbär!



Geht gerade nicht - Tütchen wirkt schon ;-)


Geschrieben

Zur Entspannung immer wieder gerne hier büschen lesen und vielleicht auch posten...


Juicyfruit69
Geschrieben

ich wünsche mal alldenjenigen, angelehnt an diesen thread,
den ein oder anderen "seelelenausgleich..."


Delphin18
Geschrieben

das ist fuer mich das 100%-ige Gegenteil von Entspannung!

Vor zehn Jahren, als in den USA noch jeder Kaffee außer bei Starbucks lausig war, fand ihc Starbucks auch relativ entspannend.

Ansonsten: Laufen im Wald, Radfahren oder vor allem Kajakfahren.


Geschrieben

Ich liebe eine ausgiebige Kuschelsession mit viel Gesprächen und Seele baumeln lassen..viele Streicheleinheiten, lachen, guter Sex

Da ich scho ewig lange Single bin kommt dann eher mal das Bad mit Duftkerzen und hin und wieder mal ein Wellness-Tag mit Massagen und nix tun


Geschrieben

Je nachdem, ob ich eher mental oder psychisch ausgepowert bin, und auch nach jahreszeit, geh ich in die Sauna, in den Wald (spazieren, joggen) oder ich lese.


rita07
Geschrieben

Mandarina, heißt das etwa, Du poppst nie?


×