Jump to content
hart_aber_fair

Ein unmoralisches Angebot!!!

Was würdet Ihr für Geld tun?  

34 Stimmen

  1. 1. Was würdet Ihr für Geld tun?

    • Blowjob
    • Handjob
    • Footjob
    • GV mit Gummi
    • GV ohne Gummi
    • Anal mit Gummi
    • Anal ohne Gummi
    • Foto- & Filmaufnahmen von sich machen lassen
    • Erotische Massage
    • Gar nichts


Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Hallo,

mich würde interessieren wer von euch welche sexuellen Handlungen für wieviel Geld machen würde? Also seid Ihr ggf. käuflich, habt aber hier laut eurem Profil sonst keine finanziellen Interessen?

Käuflich heisst in diesem Sinne übrigens nicht billig!! Das sollte klar sein...die Frahe ist wer von euch was für Geld machen würde und das natürlich auch nur nach einem ersten Treffen und bei gegenseitiger Sympathie!!

Damit keine utopischen Preise genannt werden, beschränken wir uns doch bitte auf folgende Preise:

Was würde Ihr für folgendes Geld machen:

- 50 Euro

- 100 Euro

- 150 Euro

- 200 Euro

200 Euro sind max. - ich freue mich auf eure Antworten und bin sehr gespannt was Ihr zu "bieten" habt!! :-)

Beste Grüße


P.S.: Bitte macht auch die Umfrage mit...danke...


bearbeitet von hart_aber_fair
geilbinichgerne
Geschrieben (bearbeitet)

.
also für 150 euro, verhandlungsweise auch etwas weniger, halte ich nen 1 1/4 stündigen vortrag
mit dia-doppelprojektion und biete noch diskussionmöglichkeit an


EDIT

sorry, als ich das schrieb, war die tabelle mit den einschlägigen möglichkeiten noch nciht angezeigt...

.


bearbeitet von geilbinich
Geschrieben (bearbeitet)




Damit keine utopischen Preise genannt werden, beschränken wir uns doch bitte auf folgende Preise:

Und dennoch: Für 150 Euro würdest du noch nichtmal ein warmes Lächeln von mir bekommen.


bearbeitet von Hallo_Jatropha
Geschrieben

Hab`s auf 200 erhöht...aber es sollte ja auch etwas für 50 Euro usw angeboten werden...

LG


40cent
Geschrieben

für ca 100€ netto am tag geh ich arbeiten, und das 7,5 std


Schlüppadieb
Geschrieben

also die Mädels, mit denen ich bisher rumgesexelt habe, waren alle nicht so unzumutbar, das ich in dem Zusammenhang an Geld gedacht hätte


Geschrieben (bearbeitet)

für ca 100€ netto am tag geh ich arbeiten, und das 7,5 std

O.K...aber ich vermute , dass der TE ganz spezielle Dienste meint...


bearbeitet von Hallo_Jatropha
Geschrieben

Man sagt, Jeder ist käuflich, es ist lediglich eine Frage des Preises. Ich kann dem viel Wahres abgewinnen.

Die von Dir aufgelisteten Beträge lassen mich aber keinen Gedanken an Käuflichkeit verschwenden. Wer mich kaufen will, müsste schon sehr sehr tief in die Tasche greifen.


Geschrieben

junge junge , da hat es aber jemand nötig .
ich lass schon mal ein paar zeichen da für die mädels die antworten .


cuddly_witch
Geschrieben

Was ich für 200 euro vielleicht machen würde, wäre mich in son lederkostüm werfen und ihn auspeitschen und mit ihm schimpfen...."leck mir die stiefel sklave" lol

ja ne, Sex habe ich, wenn ich lust zu habe und nicht wenn wer mit de scheinchen wedelt (wobei 200 euro auch echt wenig ist).


Geschrieben

Und was würdet Ihr genau für wieviel Geld machen? Bei Sympathie versteht sich...

Ich würde zb. mich nur mit Frauen treffen und wäre da total flexibel...also außer küssen und GV ohne Kondom wäre bei mir wohl alles drin...kommt auf den Preis an...


Geschrieben

Wenn wir könnten, würden wir für lau diesen Thread löschen.


Geschrieben

Dafür würde ich Euch sogar noch 'nen Zehner rüberschieben...


Geschrieben

Aber dann müssten wir ja FI anmelden


BabetteOliver
Geschrieben

[COLOR=blue]@sm-paar, das ist doch ne verdeckte Aktion im Namen des Betreibers. Die wollen die heimlichen FIs herausfinden..... [/COLOR]


Geschrieben

Oliver, wussten noch gar nicht, dass du ein Anhänger von Verschwörungstheorien bist. Aber der Gedanke hat was...


Geschrieben

@TE

Wenn du wissen willst was du blechen must für sex dann schreig die FI deiner wahl doch einfach an und frag nach dem preis und der leistung per PN !

Und wenn du wissen willst wie weit mann runter handeln kann dann ruf an ,wenn die FI auflegt hast du den bogen überspannt !

Es gibt auch bereits börsen wo mann /frau auch auf sex ein gebot abgeben kann !

posting" biete sex A-Z ... , um gebote wird gebeten "

Da gibts dann gebote die bei einem euro anfangen !!


sleeping_beasty
Geschrieben

Man sagt, Jeder ist käuflich, es ist lediglich eine Frage des Preises. [...]
Die von Dir aufgelisteten Beträge lassen mich aber keinen Gedanken an Käuflichkeit verschwenden. Wer mich kaufen will, müsste schon sehr sehr tief in die Tasche greifen.

Das hab ich mir dabei auch gedacht. Wenn die eigenen Moralvorstellungen Sex fuer Geld ablehnen, wird sich das nicht fuer ein paar hundert Euro ueberwinden lassen. Wer seine Maenner selbst aussucht, nur so, aus Spass am Sex, wird kaum zu ueberreden sein, fuer eine so geringe Summe "kaeuflich" zu werden.


hunter1929
Geschrieben

man sollte solchen Mist einfach löschen. Dies FI-Frage ist einfach Schei....!
H.


Geschrieben

Ich habe das mal mit einer Frau durch diskutiert. Sie würde nie für ein paar Euro den ganzen Tag Burger braten. Es ist also alles davon abhängig wie die ganz persönlichen Moralvorstellungen so sind.
Was versteht man ganz persönlich unter "sich Verkaufen". Knie kaputt auf dem Bau, Ausgebrannt vom Stress oder als Hausfrau.
Und warum soll es unmoralischer sein, sich einen schönen Abend....
Klar ist es hier im Forum nicht die richtige Ecke aber Entrüstung warum? Wer ohne Sünde ist werfe den ersten Stein.


Geschrieben

200 Euro als Obergrenze? Öhm, das ist so nicht machbar. Bitte mal nachdenken: unsere Sexworkerin, so heißen die ja jetzt wohl, hat einen Stundensatz von 90 Eronen. Ihr wollt aber mehr als nur einmal reinraus etc., sondern vielleicht noch kuscheln und etwas reden (dafür sind die Damen auch da, man glaubt es kaum).
Zack sind wir (hoffentlich) bei drei bis vier Stunden, also mind. 360 Teuronen.

Wer nur den Handjob will, mag das am Straßenstrich hervorragend umsetzen (auch in dem vorgestellten Preisgefüge). Der Rest muss halt mal überlegen, bevor er auf die Pirsch geht.


Geschrieben

Wenn der Fred schon nicht gelöscht wird, kann man ihn wenigstens in "Ein sinnbefreites Angebot" umbenennen?


Geschrieben

ich mach's nur für umsonst.


Aber nur mit dem, mit dem ich das auch machen will.


×