Jump to content

Neuster Trick... Demutfalle

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Eine Userin, Attraktiv gestaltet vom Profil her, sucht einen devoten Lustknaben und dann kommt das:

Ohh Gott, gibt es hier viele Idioten die nur aus langeweile Blödsinn schreiben. Tut mir leid, ich will jetzt überzeugt werden, dass du kein dummer Spaßschreiber bist! Du besorgs mir als Beweis deiner demut eine Vodafone Aufladekarte bis heute Abend um 18 Uhr und sende mir den Aufladecode und deine Telefonnummer an meine Emailadresse xxx da bin ich immer drauf erreichbar und dann führen wir ein ausführliches Gespräch! Bis heute Abend 18 Uhr!! Ich hasse es zu warten!


bearbeitet von mascuness
Geschrieben

Das ist kein neuer Trick, dass ist ein Fetisch, eher aber der des Weibsvolks: Geldsklaven Aber wie sagt ein hier schreibender User immer: gibt für alles einen Fetisch..


Geschrieben

Der Trick ist nicht neu,sondern ungefähr so alt wie es Prepaidkarten und Hartz 4 gibt...

Jetzt tu der 14-jährigen Sonderschülerin aus dem Plattenbau schon was Gutes und kauf ihr die Aufladkarte.


kukibums
Geschrieben

Mal ne Gegenfrage?

Ewig und drei TAge läut diese "Ruf mich an" scheiße im Fernsehen - die Werbeminute ??? tausend €.

Da rufen bestimmt noch genug an. Oder?!


SeuteDeern001
Geschrieben

Wenn das nicht mal eine ist, die versteckte finanzielle Interessen hat, und nicht angegeben hat, und eine´"Abzock"- Masche ist?


Geschrieben

Wenn das nicht mal eine ist, die versteckte finanzielle Interessen hat, und nicht angegeben hat, und eine´"Abzock"- Masche ist?



Ja, Eben^^


Geschrieben

denke auch das es ein fetisch ist, oder wie doof kann man als mann oder frau sein.wenn ich es so nötig habe gehe ich in den puff zahle 50 euro und fertig.kann mir die telefonkarte getrosst sparen und muss es mir anschliessend nicht noch selbst machen.


Geschrieben (bearbeitet)

Es gab vor Monaten schonmal einen Thread zu einem ähnlichen Thema. Sie sucht Ihn, der bereit ist, sich für Sie finanziell zu ruinieren.
Als Gegenleistung wird er nach Leibeskräften gedemütigt und darf ihr dafür zutiefst dankbar sein.
Solange beide wissen, was sie tun, ist es aus meiner Sicht nichts Anderes als ein Fetisch unter vielen



und kurbelt die Wirtschaft an...


bearbeitet von kuschelmut
Da fehlte ein "f" wie f....
SeuteDeern001
Geschrieben (bearbeitet)

und es gibt immer welche, die darauf "reinfallen"?


Nachtrag:
Für mich ist es pure Berechnung von Seiten der Frau, die will die "Doofheit" der Männer ausnutzen, das ist alles!


bearbeitet von SeuteDeern001
Nachtrag hinzugefügt
Geschrieben

Wenn man dann aber nachfragt und auf halbdeutsch als hurensohn beschimpft wird, ist es sicher keine fetischverliebte Dame sondern FiGeier


Geschrieben

Wenn das nicht mal eine ist, die versteckte finanzielle Interessen hat, und nicht angegeben hat, und eine´"Abzock"- Masche ist?

Ich glaube es langsam auch. Ich würde die ja melden mit ihrem kranken Fetisch, bei Vodafone Kunde zu sein.


Geschrieben

und es gibt immer welche, die darauf "reinfallen"?



Denk nicht drüber nach, für Dich ist das nix...


SeuteDeern001
Geschrieben

@kuschelmut

so dreist bin ich auch nicht, dafür gehe ich 8Std. arbeiten, ich suche ja kein "Versorger"!


Geschrieben

Prepaidkartenversorger? Von Vodafone?


Geschrieben

hab mal bei domian mal was über geldsklaven mitbekommen.....solche leute gibt es wirklich du irgendeiner person geld schicken(das geht teilweise bis in die tausende)und die person jemals gesehen zu haben etc.

ICH WILL AUCH EINEN HABEN....


Geschrieben

Hi ,
na , ich habe auch schon Zuschriften von "Geldsklaven" bekommen.
Die lauten dann in etwa so , "" ich überweise dir Betrag X , du kaufst dir davon schicke Wäsche oder Schuhe und zeigst dich dann vor der Cam.
Keine Ahnung ob denen schon beim überweisen einer abgeht oder erst wenn die "ihre" Wäsche oder Schuhe sehen
Jeder wie er möchte , die sind aber harmlos , tun keinem weh
Gruß Gaby


bigblackcock002
Geschrieben

wem es denn gefällt, vielleicht ein neues geschäftsfeld von vodafone!


RedBear
Geschrieben

Bei mir steht an der Tür betteln und hausieren verboten...


SeuteDeern001
Geschrieben

Die hat nur kein Geld für die Prapaitkarte und sucht jetzt einen Doofen, der ihr die Karte bezahlt!


Geschrieben (bearbeitet)

Könnte man sich mal drüber informieren - der Kick ist der DRUCK..die Herren Geldsklaven gehen oft einen sogenannten Blackmailvertrag ein, geben alle Daten, viele Geheimnisse Preis, Nummern von Ehefrau, Kinder, Eltern und Arbeitgebern, werden dafür zur Schau gestellt im Internet etc, bekommen Wäsche, Speichel, gebrauchte Kondome als Belohnung...

und...ja was daran geil ist, weiß dann wer auch immer...

...muss man natürlich aber nicht.


bearbeitet von MatildaBloom
Geschrieben

Ne Aufladekarte... das ist doch bestenfalls Mundraub.

Ich lasse mir ja selber normalerweise bis 18 Uhr einen Maserati vor die Villa bringen. Das ist Abzocke!


eulenforscher
Geschrieben

den kerl ,der dir den Dreizackrenner vor die Tür stellt. würde ich dann aber wegen illegaler Mülentsorgung anzeigen ..so als demutsübung


Geschrieben

...also, ich könnte auch noch ein paar Sklaven hier gebrauchen
Einen für die Kinder...besser zwei, sind anstrengende Kinder, dann einen für`s Bett und einen der das Geld besorgt, für Haushalt/Garten brauche ich auch noch einen und dann gibt mir noch einen dazu als Reserve oder falls ich mal einen Gangbang haben möchte, dann hätten wir 6 Sklaven, werde ich mal in meinem Profil als Stellenausschreibung veröffentlichen
Bin ich jetzt gespannt auf die "Bewerber".....wer möchte denn mit in der Jury sitzen ?


DerWeisseRitter
Geschrieben

... wenn ich auch welche abbekomme (also weibliche natürlich ) - mach ich mit


Geschrieben

Nicht schlecht
Super Alternative


×