Jump to content

Wie kannst du nur immer solchen Stuss aufführen??

Muss es immer Stuss sein?  

19 Stimmen

  1. 1. Muss es immer Stuss sein?



Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Aus einem der vielen neuen Threads, an die Umfragen gekoppelt sind, habe ich die weltbewegende Frage gekoppelt. Muss es immer Stuss sein?


mieh001
Geschrieben

müssen nicht, aber manche können es nicht besser


LanMan
Geschrieben

Unterhaltungswert. Stuss kann Unterhaltungswert haben.


Geschrieben

-Nein, aber nur dir zu Liebe nicht!

fehlt leider als Antwort, deshalb habe ich nicht gevotet!!!


Dickerhund
Geschrieben

Nein. Da Nicht das Nein entscheidet, sondern das Ja des Nein.


Geschrieben

Aus einem der vielen neuen Threads, an die Umfragen gekoppelt sind, habe ich die weltbewegende Frage gekoppelt. Muss es immer Stuss sein?


Stuss verbreitet! es sollte heißen:
Aus einem der vielen neuen Threads, an die Umfragen gekoppelt sind, habe ich die weltbewegende Frage entnommen. Muss es immer Stuss sein?


onkelhelmut
Geschrieben

@virility

deine Beiträge sehe ich meist als recht besonnen und lese diese gern.

Was den Stuss betrifft, die Themen sind überwiegend ausgelutscht, da bleibt öfters mal Stuss übrig, um einen neuen Fred zu eröffnen.

Richtig ernsthafte Freds werden häufig zerspamt, das fördert natürlich die Eröffnung weniger anspruchsvoller Freds.


Geschrieben

Wer auch immer diesen Thread zum alltäglichen Ärger verschoben hat: ich bitte um Rückverschiebung in D&F oder ersatzweise um Löschung.

Grund:
In den letzten Tagen wurden etliche neue Threads eines Users lanciert, vornehmlich bei D&F, die genau diese Frage in dieser oder ähnlicher Notation aufführen. Es wurde deutlich darüber diskutiert, ob die Fragestellungen sinnvoll seien oder beleidigend, ob wirr oder verwirrend. Genau das gilt es zu diskutieren. Diese Thematik betrifft eine gewisse Qualität des Forums. Meine angehängte Umfrage zeigt ja, dass die, die mit abstimmen, auf Qualität bedacht sind.
Es gibt hier keinen Ärger zu behandeln, sondern ernsthaft zu diskutieren, ob das Forum im Bereich D&F etwas höhere Ansprüche bewahrt oder für jedwedes Thema freizugeben ist.


Geschrieben (bearbeitet)

Ich habe das Thema dann mal zurückgeschoben.

Aber ich bitte darum, den Diskussionsansatz

... ob das Forum im Bereich D&F etwas höhere Ansprüche bewahrt oder für jedwedes Thema freizugeben ist.


einzuhalten.

Danke im Voraus und euch allen einen angenehmen Sonntag.

LG
Carmen, Team Poppen.de


bearbeitet von CaraVirt
sleeping_beasty
Geschrieben

Danke, Cara!
Ja, ich denke, dass das Forum ruhig fuer jeden "Mist" offen sein sollte - wenn an einem Thread kein allgemeines Interesse besteht, stirbt der doch von ganz allein ganz schnell wieder.


AndreasDeg
Geschrieben (bearbeitet)

Und wieder andere können "es" garnicht?? ;o)

müssen nicht, aber manche können es nicht besser



Eine richtige Umfrage beinhaltet aber auch die Möglichkeit auszuwählen...!Alles andere hat nur das Ziel der "Meinungsmache"!!
Oder seh ich da was völlig falsch?

.. Meine angehängte Umfrage zeigt ja, dass die, die mit abstimmen, auf Qualität bedacht sind.
Es gibt hier keinen Ärger zu behandeln, sondern ernsthaft zu diskutieren, ob das Forum im Bereich D&F etwas höhere Ansprüche bewahrt oder für jedwedes Thema freizugeben ist.


bearbeitet von AndreasChiemsee
mieh001
Geschrieben

Das ist wohl keine Frage des KÖNNEN, Stuss kann jeder

wohl eher eine Frage des Wollen


Geschrieben (bearbeitet)


Oder seh ich da was völlig falsch?



Das siehst du völlig richtig. Es kommt aber immer auf den TE an.

Halkyonia


bearbeitet von Halkyonia
AndreasDeg
Geschrieben

Ubs und ich dachte immer bei einer Umfrage würde es um deren Inhalt gehen und nicht um deren Ersteller!Wieder was gelernt!

Das siehst du völlig richtig. Es kommt aber immer auf den TE an.
Halkyonia


Geschrieben

Als Stuss bezeichne ich mal grob Unsinn. Unsinn darf gerne sein, selbst in einer ernsthaften Auseinandersetzung. Fraglich wird Unsinn in einer Diskussion, in der es um ernste Themen wie z.B. Gesundheit geht, gefährlich dann, wenn der Unsinn verschleiert wird und nicht mehr als solches erkannt werden kann.


Eine richtige Umfrage beinhaltet aber auch die Möglichkeit auszuwählen...!Alles andere hat nur den Ziel der "Meinungsmache"!!
Oder seh ich da was völlig falsch?


Doch, Andreas, das siehst Du richtig: eine Umfrage beinhaltet die Möglichkeit auszuwählen. Du hast Dich ja auch entschieden, und zwar für das untere "nein". Warum nicht für das obere, kann ich nicht beurteilen.

Du @Andreas, fühlst Dich gleich angesprochen bei diesem Thread. Dabei gab es hierfür 2 Aufhänger:
1. eine Antwortmöglichkeit in einer Deiner Umfragen als Titel.
2. Du hast 8 Threads eröffnet mit immerhin ca 670 Antworten.

Keinesfalls geht es hier nur um Dich. In den letzten Monaten habe ich mehr gelesen als gepostet, manche Themen sind recht interessant, die verdienen es einfach nicht, durch Stuss zerschossen zu werden. Andere werden eröffnet mit dem Ziel, Stuss zu verbreiten und eben zu provozieren. Die gehören aber eher in den Unterhaltungsbereich. Wieder andere Threads sind von der Fragestellung her vielleicht geeignet, eine gute Diskussion entstehen zu lassen, sind aber von der Fragestellung und der Wortwahl so angelegt, dass die Diskussion gleich von Anfang an durch Unterstellungen geprägt wird.

Und da kommst eben Du ins Spiel: nimm Deinen Thread "Provozieren auf "Deibel komm raus"?" Du stellst eine These auf:


Der Teifel stickt im Detail heist es ja!


gekoppelt an eine wirre, unbewiesene Behauptung:


Drum muss Mann ihn halt auch raus locken!


(Warum schreibst Du immer "Mann"? schließt Du Frauen aus?), worauf die eigentliche Frage folgt:


Wann ist bei euch also "Der Ofen aus" will heissen wann fühlt ihr euch persöhnlich angegriffen vom Gegenüber!He hab nicht mich gemeint sondern ist ganz allgemein gemeint! ;o)


Die Frage selbst ist nicht doof, noch nicht einmal provozierend.

Hättest Du den Aufmacher anders gewählt, hätte der Thread ganz interessant werden können. Und genau das wollten Dir bisher einige Poster mitteilen. Diese Deine Art zieht sich nämlich durch alle Deine Threads, und diese Anhäufung an Provokation gefällt anscheinend nicht nur mir nicht.

Wenn Du dann weiter beschreibst, dass Du die Ruhe selbst bist, kann man erahnen, dass Du doch nur provozieren willst.

Vielleicht ist um Deine Ruhe doch nicht so gut bestellt, lese ich dies:

Thema gelöscht von monddiamant
Grund: **Wir brauchen hier keine Threads, die schon mit Verunglimpfungen beginnen**



Du kannst an der Kritik an Dir ablesen, dass es doch um Personen geht und um deren Darstellung:

Ubs und ich dachte immer bei einer Umfrage würde es um deren Inhalt gehen und nicht um deren Ersteller!


Vom Ersteller haben sich die mehr oder weniger geneigten Mitleser und -schreiber halt ein Bild gemacht. Und von Dir eben ein immer sehr ähnliches. Mein Bild von Dir entspricht eher action painting als einem Picasso oder Dürer.


Wieder was gelernt!


Das haben viele gehofft! Aber da ist noch ein weites Feld.


SeuteDeern001
Geschrieben

2x nein? Verstehe ich gerade nicht so!


Geschrieben

2x nein? Verstehe ich gerade nicht so!



Das ist ja der Sinn. Nicht dass du es nicht verstehst, sondern, dass es eben keine Möglichkeit geben soll, FÜR den Stuss zu stimmen...


AndreasDeg
Geschrieben (bearbeitet)

Jedem Künstler seine "Fangemeinde" Toleranz belebt das Geschäft... nicht nur in der Kunst!

.... Mein Bild von Dir entspricht eher action painting als einem Picasso oder Dürer.



Jetzt wirds aber kompliziert drum schreib ich mal "zwichen den Zeilen".....


...Keinesfalls geht es hier nur um Dich.

"Hab ich nie behauptet!!Oder hab ich das?"

... Andere werden eröffnet mit dem Ziel, Stuss zu verbreiten und eben zu provozieren.

"was spricht an sich gegen Provokation??weil ich z.B. versteh da drunter nur das ausreizen von Antworten die jemand von alleine eigentlich garnicht geben wollte ... und so gesehen funktioniert das hier doch einwandfrei"!!

Und da kommst eben Du ins Spiel: nimm Deinen Thread "Provozieren auf "Deibel komm raus"?" Du stellst eine These auf:
gekoppelt an eine wirre, unbewiesene Behauptung:

(Warum schreibst Du immer "Mann"? schließt Du Frauen aus?), worauf die eigentliche Frage folgt:

"Sorry aber ich kann nur aus der Sicht eines Mannes schreiben weil ich eben soo einer bin"!!

Die Frage selbst ist nicht doof, noch nicht einmal provozierend.

Hättest Du den Aufmacher anders gewählt, hätte der Thread ganz interessant werden können. Und genau das wollten Dir bisher einige Poster mitteilen. Diese Deine Art zieht sich nämlich durch alle Deine Threads, und diese Anhäufung an Provokation gefällt anscheinend nicht nur mir nicht.

"Du bist aber nicht das Mass aller Dinge für alle anderen oder??"

Wenn Du dann weiter beschreibst, dass Du die Ruhe selbst bist, kann man erahnen, dass Du doch nur provozieren willst.

"Hab ich nie abgestritten!!Was ist sooo schlimm dran?Und wenn sich niemand provozieren lassen würde könnte ich schreiben bis in alle Ewigkeiten und alle Themen würden unberührt bleiben!!!"

Vielleicht ist um Deine Ruhe doch nicht so gut bestellt, lese ich dies:
Du kannst an der Kritik an Dir ablesen, dass es doch um Personen geht und um deren Darstellung:

"Das hat mich ehrlich gesagt auch gewundert!Aber da war das Thema sicher auch anders gemeint als es das Theam verstanden hat??"


bearbeitet von AndreasChiemsee
Geschrieben (bearbeitet)



....



Ich habe mal mit Absicht das Zitat nicht einmal teilweise stehenlassen virility.

Ich empfinde deinen Beitrag als mindestens ebenso Kritikwürdig wie du hier den Ersteller von einigen Threads kritisierst.

Jeder kann hier schreiben (innerhalb der aufgestellten Regeln) und wer das nicht lesen, wer nicht mitschreiben möchte, bleibt schlicht draussen.

Fakt ist: provoziert werden kann nur, wer sich provozieren lässt. Oder wer Grund dafür sucht.



Halkyonia


bearbeitet von Halkyonia
SeuteDeern001
Geschrieben


Jeder kann hier schreiben (innerhalb der aufgestellten Regeln) und wer das nicht lesen, wer nicht mitschreiben möchte, bleibt schlicht draussen.


Fakt ist: provoziert werden kann nur, wer sich provozieren lässt. Oder wer Grund dafür sucht.





@Halkyonia


eben, so sehe ich das auch. Vor allem gleiches Recht für Alle!!!


LappaMajor
Geschrieben

Jeder kann hier schreiben (innerhalb der aufgestellten Regeln) und wer das nicht lesen, wer nicht mitschreiben möchte, bleibt schlicht draussen.

Fakt ist: provoziert werden kann nur, wer sich provozieren lässt. Oder wer Grund dafür sucht.



Viel zu einfach und flach gedacht- entstammt wohl eher dem Forenpoesiebuch- welches in dem Fall sogar mit der rosa Forenbrille gelesen wurde.


AndreasDeg
Geschrieben

Also ich kann mit Halkyonias Einstellung leben!Dann erzähl mir doch mal deine "Sachkennereinstellung"??


LappaMajor
Geschrieben (bearbeitet)

@ AndreasChiemsee

Kleiner Tip, das Forum einfach mal ein wenig beobachten, statt krampfhaft und ausschliesslich gestalten zu wollen, dann muss man dir nicht alles erklären- ich bin sicher: "Das schaffst du schon"...Und im Zweifelsfall hilft es die Tastatur einfach mal zu verstecken und zu vergessen wo!


bearbeitet von LappaMajor
AndreasDeg
Geschrieben

Also ich kann mit Halkyonias Einstellung leben!Dann erzähl mir doch mal deine "Sachkennereinstellung"??Aber wie kommts zu über 100%?


BabetteOliver
Geschrieben

weil man auch für nein,nein sein kann.


×