Jump to content
vidiviciveni

Kommt er, oder kommt er nicht... ?


Empfohlener Beitrag

vidiviciveni
Geschrieben (bearbeitet)

Der Weltuntergang!

Seit locker 2 Jahren wir in allen Medien der Weltuntergang (hatten wir doch schon mal des öfteren) kolportiert.

Termin ist diesmal, aufgrund der Beendigung des (Biene?)Maja-Kalenders, der 21.Dezember dieses Jahres.

Dat ist mal nur noch ein Monat hin!

Da stellen sich mir doch einige Fragen.

1. Muß ich mir ernsthafte Sorgen machen?

2. Warum nur haben vor 2 bis vor einem halben Jahr alle Medien, Zeitung, Fernensehen und Kino alle in das gleiche Horn getutet, daß die Welt untergeht?

3. Warum ist seit ca. einem halben Jahr (gefühlt) Sendepause diesbezüglich?

4. Wer hat an der Angstmache bis dato verdient?

5. Möchte vielleicht, weil der Termin doch arg näherrückt (1 Monat), keiner mehr in Verbindung gebracht werden möchte mit der Angstmache?
Für den Fall, daß der WELTUNTERGANG doch nicht eintrifft?

6. Was mache ich mit der Ansage "Weltuntergang"?


bearbeitet von vidiviciveni
SinnlicheXXL
Geschrieben

Geht mir am Allerwertesen vorbei!

Und falls doch: Na ja, wenn alle gleichzeitig sterben, muss doch hinterher auch keiner trauern.


l3guan
Geschrieben

am wichtigsten ist doch die Frage: wo steigt die aftershowparty???


Geschrieben

Moin.
Dann bin ich wenigstens dabei gewesen ;-)
MsFzF


DerWeisseRitter
Geschrieben

1. Muß ich mir ernsthafte Sorgen machen?



Wenn Du ernsthaft dran glauben solltest - JA!

2. Warum nur haben vor 2 bis vor einem halben Jahr alle Medien, Zeitung, Ferensehen und Kino alle in das gleiche Horn getutet, daß die Welt untergeht?



Weil sich mit Sensationsmeldungen immer gut Geld verdienen lässt ...

3. Warum ist seit ca. einem halben Jahr (gefühlt) Sendepause diesbezüglich?



Weil die alle damit beschäftigt sind, ihre Sachen für den nächsten Flug nach Alpha Centauri zu packen!

4. Wer hat an der Angstmache bis dato verdient?



Siehe Frage 2 ...

5. Möchte vielleicht, weil der Termin doch arg näherrückt (1 Monat), keiner mehr in Verbindung gebracht werden möchte mit der Angstmache?
Für den Fall, daß der WELTUNTERGANG doch nicht eintrifft?



Siehe Frage 3 ...

6. Was mache ich mit der Ansage "Weltuntergang"?



Vielleicht mal der Bundeskanzlerin für die nächste nationale Ansprache spenden? Oder den Griechen - dann müssten die sich nicht so viel Kopp um ihre Zukunft machen . Oder der Deutschen Bahn ... statt der sich immer wiederholenden, langweiligen Verspätungsansagen.


vidiviciveni
Geschrieben (bearbeitet)

nur noch ein paar Tage.. ich mach mir Sorgen

Löse ich jetzt die Lebensversicherung auf und gehe auf Weltreise?

Hey.. das ist ein "ernstes" Thema!
Nix für nur "Flirt und Unterhaltung"

so was muß man diskutieren


bearbeitet von vidiviciveni
Geschrieben

Er kommt nicht und falls doch, erst nach Silvester.

Warum? Weil ich für das Silvesterschlemmen meine Karte schon gekauft habe.


commander12345
Geschrieben

am wichtigsten ist doch die Frage: wo steigt die aftershowparty???




in meinem Arsch


limited_edition
Geschrieben

dann Commie musste dir abba noch nen 2. I-phon reinschieben...


commander12345
Geschrieben

wenn zu wenig Platz is könn wa ja noch nen Zelt aufstellen


limited_edition
Geschrieben

oder wennst Glück hast, gibbet dat auch schon für/mit 2 Karten, die ein in (d)ein jetziges einstecken kannst...
so dann keine Selbstgespräche aufkommen


Geschrieben

Laut Zager & Evans wird erst im Jahr 8510 darüber entschieden, ob die Welt untergehen soll oder nicht.
Aber im Jahr 9595 wird man verwundert feststellen, dass die Welt nicht untergegangen ist und die Menschheit immer noch existiert.


Geschrieben

nach hammergeilem Sex und schlafend danach in den Armen mit genau dieser Frau.

WAS könnte einem in solch einem unschönen Moment, wie dem Weltuntergang, sonst schöneres passieren ? ;-)))))


vidiviciveni
Geschrieben

Lohnt es noch Langspielplatten zu kaufen, Fortsetzungsromane anzufangen?

Wer zahlt meine Lebensversicherung aus? Und an wen?

Fragen über Fragen

[SIZE="5"][SIZE="7"]Das Ende ist nahe![/SIZE][/SIZE]

Oder nicht?


×