Jump to content
_Maennertreu_

Ich schicke dich heute in Urlaub ...

Empfohlener Beitrag

_Maennertreu_
Geschrieben (bearbeitet)

Vielleicht kennt ihr das ... ihr ärgert euch über irgendjemand oder irgendeine Sache und bekommt es einfach nicht aus dem Kopf ...?

Mir hilft dann entweder das Auspowern oder der Urschrei, aber manchmal reicht auch das nicht.

Also schicke ich denjenigen oder die Situation in den Urlaub ... am Besten noch vor dem Schlafengehen ...



Heute bring ich den Hamburger zum Bus und schicke ihn in Urlaub nach Havanna, auf das er sich an den dicken Zigarren verschluckt.

----

Also, wen möchtest du gerne heute in den Urlaub schicken und wohin?


bearbeitet von _Maennertreu_
frozen_
Geschrieben

Probleme mit ins Bett nehmen hilft sowieso nicht. Man grübelt und kommt nicht in den Schlaf.
Am nächsten Morgen ist man nur noch frustrierter, weil man dazu auch noch müde ist.
Besser ist, einfach mal Abstand nehmen, auch wenn es schwer fällt und eine Nacht drüber schlafen. Da hat man den nächsten Tag vllt eine andere Sicht auf die Sache und es fällt einem die Lösung ein.

Wichtig finde ich auch, nicht immer alles mit sich selbst ausmachen zu wollen. Dafür gibts die gute Freundin und oder den guten Freund.

Ich hab im Moment aber niemanden den ich in den Urlaub schicken wöllte, ausser mich..vllt


Geschrieben

Also ich hätte mal Urlaub nötig, aber er will und will nicht in Sicht kommen, vielleicht stupst mich ja jemand mal


Geschrieben

Vielleicht kennt ihr das ... ihr ärgert euch über irgendjemand oder irgendeine Sache und bekommt es einfach nicht aus dem Kopf ...?


Nur zu gut .
Obwohl es nix bringt.

Aber gute Idee

Ich schicke den Herren zum Relaxen ins Katzenhaus.....da wird er sich richtig wohl fühlen, mit seiner Katzenallergie .


Lilleblomst
Geschrieben

Ach den "Vogel" schon wieder............


commander12345
Geschrieben

Ich hab neben dem Bett immer einen Strick.....da weiß ich
Das ich mich notfalls aufhängen kann


Geschrieben

Habe ich auch, aber meine Decke würde runterkommen, wenn ich das versuche und mich die Marder anfallen, die dort hausen ...

Also muss ich mit dem Seil was anderes machen


_Maennertreu_
Geschrieben


Besser ist, einfach mal Abstand nehmen, auch wenn es schwer fällt und eine Nacht drüber schlafen. Da hat man den nächsten Tag vllt eine andere Sicht auf die Sache und es fällt einem die Lösung ein.



Genau ... und deswegen hilft mir das IndenUrlaubschicken wirklich ... einfach mal ausprobieren, ist wie ein Mantra


Geschrieben (bearbeitet)

wenn ich jemanden wohin schicke, dann gleich auf den Mond - aber nicht nur schicken sondern gleich schießen


bearbeitet von Anna2012
_Maennertreu_
Geschrieben

wenn ich jemanden wohin schicke, dann gleich auf den Mond - aber nicht nur schicken sondern gleich schießen



Kannste machen wie du willst, hauptsache er ist weg

OT

Ich steck nem ehemaligen Buddy, der mir immer noch Geld schuldet, nen Sylversterböller in den Hintern und schick den in die Milchstraße, da kann er Sternschnuppen fangen.


Geschrieben

OT

Ich steck nem ehemaligen Buddy, der mir immer noch Geld schuldet, nen Sylversterböller in den Hintern und schick den in die Milchstraße, da kann er Sternschnuppen fangen.



Damm kriegste es auch nicht wieder,
hatte schonmal das gleiche Problem mit ner EX


Geschrieben

Probleme mit ins Bett nehmen hilft sowieso nicht.



wieder ein Argment gegen Sex!


Geschrieben

hmmm da ich mir meistens selber nicht ausm Kopp gehe,schicke ich mich am besten mal selber wech...wer zahlt den hier die Tickets??


_Maennertreu_
Geschrieben (bearbeitet)

Ich schick heute [COLOR="Blue"]"Inkognito-Harry" auf Rollschuhen in Urlaub ... nämlich nach Indien,
da kann er mal versuchen die heiligen Kühe zu melken.
[/COLOR]


bearbeitet von _Maennertreu_
Geschrieben

Ich schicke die Schwedin in den Urlaub. In der Sahara. Da sieht sie, was Trockenheit wirklich bedeutet. Außerdem sind alle Leute, die sich für ihr Selbstmitleid interessieren, sicher auch dort.


frozen_
Geschrieben

Ja, heute hab ich jemanden in den Urlaub geschickt.

Ich hab ihm 'nen Haken dran gebastelt..ich glaub es war ein Drilling und hab ihn wieder ins offene Meer geworfen..Da kann er sich nun mit seines Gleichen rum ärgern..und sieht mal wie das so ist....nur Wasser und ewig kein Land in Sicht....so "Open Water"


LaGreca
Geschrieben

Vielleicht kennt ihr das ... ihr ärgert euch über irgendjemand oder irgendeine Sache und bekommt es einfach nicht aus dem Kopf ...?

Jepp,klar kenn ich das.Es gab so einiges was mir in den letzten Jahren nicht aus dem Kopf ging..Angefangen bei den Klausuren/ Lehrern(die es lieber hätten sein lassen sollen) Liebhabern...Kind und Anhang,Jobs und NichtJobs


Mir hilft dann entweder das Auspowern oder der Urschrei, aber manchmal reicht auch das nicht.

Auspowern ist ein guter Ansatz,den werde ich anwenden ...Urschrei...neh, hier in Bi. isses nicht so angebracht..Hab Angst es kommen die Herren und Damen mir diesen andersartigen Jacken angerobbt

Also schicke ich denjenigen oder die Situation in den Urlaub ... am Besten noch vor dem Schlafengehen ...

Hm...das fällt mir aber nicht sooo leicht.Mit ins Bett nehme ich alles...Auch die Gedanken die mich am Tag beschäftigen...ich lese aber im Bett...eine Art Abschalten





Also, wen möchtest du gerne heute in den Urlaub schicken und wohin?

Mich...am Freitag Richtung Dui. zu 2 Menschen die mich Lieben(und 3 vier- pfoter...die sooooo süß sind) und dann noch Ende April ab nach Griechenland zu meinen Eltern.Dort isses nur schön (trotz der anhaltenden Situation...) ..Kind /Erwachen sein, beides geht.Und immer willkommen ...klar, ich bin ja auch deren Einzelstück

Ansonsten wüsste ich jemanden, aber ich ziehe es vor zu schweigen(aber nix böses,wenn man einen Menschen mag,wünscht man ihm nichts schlimmes,egal...was/wie -Σ' αγαπώ - )


×